Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 27 Apr 2011 10:59 #100561

  • Pius_der_2
  • Pius_der_2s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Hilfe, wer ist bewandert ??

Hallo Leute, brauche mal ein bißchen Hilfe. :dry:
Habe vor einiger Zeit ein uralt Sax erstanden und suche nun ein paar Informationen über das Gerät.
Auf dem Becher ist die Prägung:
"L.BILLAUDOT"
103 Rue du Faubourg St.Denis / Paris
eine Emblem aus 7 Ringen (ähnlich wie bei Audi) mit den Jahreszahlen 1867 und 1878,
und die Nr.: 11858.

Habe schon ein bißchen gegoogled:
Die Adresse gibts noch, ist im 10. Bezirk / Paris und jetzt eine Bar und ein Modedesigner drin.

L.Billaudot muß mal ein Musikverlag / Musikhändler gewesen sein, weil ich Notenmaterial mit dieser Aufschrift gefunden habe.
Ob er auch selbst Saxophone hergestellt hat ist die Frage.
Vielleicht wurden die Saxophone aber nur zugekauft und ich habe hier ein Original von Adolf Sax.
Unter welchem Label hatte eigentlich A.Sax seine Instrumente verkauft ?? - Davon habe ich überhaupt nichts gefunden.
Kann jemand weiter helfen ?? :huh:

Weil das Teil super erhalten ist (keine Dellen, Schallröhre gerade, 2 aufgelötete Tonlochkamine sind abgeplatzt, Polster sind auch ca. 100 Jahre alt, aber sonst ok) wollte ich es restaurieren lassen. Der Saxdoktor sagte was von 950 Euro und ist machbar (spielbar). :P
Also wenn jemand was weiß, oder wo ich nachlesen kann ..... wäre prima.
Danke.
Pius
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 27 Apr 2011 12:32 #100563

  • SaxophonistBenny
  • SaxophonistBennys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 59
kannst du mal Bilder hochladen?

Aus Bildern ist es oft eher möglich ein Sax einzuschätzen.
Auch was das Alter betrifft....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 27 Apr 2011 23:34 #100580

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1185
  • Dank erhalten: 234
Hallo Pius,

Bilder - insbesondere von Details - wären tatsächlich hilfreich. Außerdem hat Deine Beschreibung schon allein durch das vermutliche Alter dieses Instrumentes großes Interesse geweckt, Bilder davon zu sehen.

Grüße,
SaxDocM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 05 Jun 2011 00:37 #101499

  • Pius_der_2
  • Pius_der_2s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Hallo SaxDocM, Benny,

erst mal vielen Dank für die Rückantwort und große Entschuldigung für meine späte Rückmeldung. War krankheitsmäßig für ein paar Wochen in Kur mit anschließendem Urlaub. B) Da hat mich die alte Blechkanne nich´ so sehr gejuckt.
Aber jetzt kann´s weiter gehen.
Anbei die gewünschten Bilder - vielleicht hilft´s.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

C:\Eigene Dateien\Eigene Bilder\Kopie von Sax_gesamt--.jpg

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

C:\Eigene Dateien\Eigene Bilder\Kopie von Sax_Stempel.jpg

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

C:\Eigene Dateien\Eigene Bilder\Kopie von Sax_Klappen--.jpg

ciao
Pius_der_2

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 05 Jun 2011 00:48 #101501

  • Pius_der_2
  • Pius_der_2s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
2. Versuch

..... warum kann ich kein verschiedenen Bilder anhängen ???? :angry: :X :evil: :pinch:
Platzhalter kann ich setzen und dann --- 3x das gleiche Bild .....
Dann gibt´s die Bildchen einzeln.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 05 Jun 2011 00:57 #101503

  • Pius_der_2
  • Pius_der_2s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
3. Versuch

Fortsetzung: ... und noch eins.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Na ja, sind nicht besonders scharf, mußte ich mehrfach bearbeiten damit die 256KB nicht überschritten werden, aber man kann´s erkennen.

ciao
Pius II.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 07 Jun 2011 23:57 #101580

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Ich weiß nur das Billaudot auf seinen Trompeten eine Lyra verwendet hat, welche auch von Adolphe Sax verwendet wurde.

Ich kann die Medaillen (5 Ringe) nicht lesen ob da ein Datum beisteht, denn 1860-1878 hat A.Sax die meisten Medaillen errungen.

LG Hans

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Jun 2011 00:00 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 08 Jun 2011 10:23 #101582

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Im 'An Index Of Musical Wind Instrument Makers' gibt es nur einen kleinen Eintrag, der nicht darauf schließen lässt, dass Billaudot selbst Saxophone herstellte:

"Billaudot: Paris. Trpt. 2 Perinet valves, Bernoulli, 567"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 11 Jun 2011 08:01 #101617

  • Pius_der_2
  • Pius_der_2s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Hallo ...

es gibt in dieser Zeit 2x Billaudot in Paris. Einer firmierte nur mit "Billaudot", der andere mit "L.Billaudot" (evtl. verwandschaftliche Verbindung).
Wie ich schon im 1. Beitrag geschrieben habe, war L.Billaudot (um den es hier geht) wohl ein Musikalienhändler, weil auch Bühnenwerke mit seinem Aufdruck existiert. z.B.
www.archive.org/details/lafanfaredebouca00bric
www.archive.org/stream/lapremirevisit00giniuoft#page/n3/mode/2up

Nur woher bekam er seine Saxophone ??

In den 7 Ringen der Präge ist folgendes zu erkennen (v. links n. rechts):

1.Ring - halbrunder Lorbeerzweig
2.Ring - PHILADELPHIE
3.Ring - LYON
4.Ring - PARIS 1867 1878
5.Ring - LIMA
6.Ring - MELBOURNE
7.Ring - halbrunder Lorbeerzweig

Serien-Nummer ist: 11858

Und wie man auf den Bildern sehen kann, hat das Sax 2 Oktavklappen. So wurde nur vor 1900 gebaut.

Hat jemand Bilder von einem original A.Sax-Saxophon ???

ciao
Pius II.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Antikes Sax - L.Billaudot / Paris / ca.1878 11 Jun 2011 12:07 #101627

  • Pius_der_2
  • Pius_der_2s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
Hallo Leute,

ich hab´s gefunden !!! :silly:
Die Fa. Billaudot gibt es immer noch, seit über 100 Jahren, wenn auch unter etwas anderem Namen. Wen es interresiert:

www.billaudot.com/de/about_us.php

Habe die Fa. bereits angeschrieben, mal sehen was passiert.
Werde das Ergebnis dann hier posten.

.... aber ein paar Fotos von einem original A.Sax-Saxophon würde mich schon noch interessieren - wer was hat.

Sonnige Tage bis ... B)
Pius II.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Yanagisawa Baritonmundstück Metal Nr. 9 ( / Mundstücke)

Yanagisawa Baritonmundstück Metal  Nr. 9
Topp in Schuss; fetter, satter Klang; mit Original-Blattschraube VB 320,- € , zuzüglich 7,49 € vers[...]
320.00 €
Hamburg
27.11.2020
von Mathias Bosch
21 Klick(s)

Wood Stone Ishimori Traditional 7M Alto ( / Mundstücke)

Wood Stone Ishimori Traditional 7M Alto
Super Altundstück aus Japan, handgefertigt und graviert von Ishimori in Tokio. "This mouthpiece i[...]
250.00 €
22.11.2020
von ollijazzz
33 Klick(s)

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
175 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang