Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mit der Bitte um Moderation

Mit der Bitte um Moderation 04 Okt 2010 23:27 #95300

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
So, nun steigt mein Adrenalinpegel und es kann sein, dass ich meine moderate Art gleich verliere.

Das was hier passiert, passiert aufgrund des Schließens eines Threads. Das haben sich die User nicht zuzuschreiben, sondern Admin und Mod. Ich warnte vor dem Schaden, der nun gerade entsteht.

Die Folgethreads mit ähnlichem Namen waren ein Witz, keine ernsthafte Fortsetzung des Veggiefrettchens. Das wurde auch so angezeigt.

Wenn der Hauptgrund das Video gewesen wäre, hätte man es gleich löschen und die Vorgehensweise begründen sollen. Es hätte keiner widersprochen.

Alle anderen Gründe werden etwas lieblos dargeboten. Ich selbst kenne nur eine Stimme im Forum, die sich genervt fühlte, das war Dreas, der es auf meine Frage hin unumwunden bestätigte. Danke dafür. Ja, ein paar mehr Stimmen, die angezeigt hätten, das der Thread nervt, hätten die Krise verhindert. Auch wenn man sich vielleicht gestritten hätte. Das ist nicht weiter schlimm.

Wenn ich auf alle moderaten Angebote nicht mal eine Rückmeldung von Seiten Admin oder Mod bekomme, dann komme ich mir verarscht vor.

Ich sehe so überhaupt keine Bemühung, das Problem, was ja morgen wieder auftauchen kann, von Seiten der Führungsebene anzugehen. Keine Richtlinie, nein, nur die ewig gleichen Erklärungen, wie nervig die User hier sind.

Smattjes, es mag dein Hobby sein. Hättest du dir als Hobby die Hundezucht zugelegt, dann hättest du irgend wann gemerkt, dass die Tiere artgerecht behandelt werden müssen. Die Tiere gehören zu deinem Hobby dazu, ohne sie kannst du nicht. Und wenn sie unruhig werden, dann kann dich das zwar nerven, du tätest aber gut daran, dich um die Ursache der Unruhe zu kümmern.

Ich selbst bin nicht dein Hobby!

Ich bin Mitglied hier und nicht ich habe eine Verantwortung für dich: du hast eine für mich wie für alle anderen Mitglieder hier übernommen. Werde ihr gerecht. Hast ein komplexes Hobby.

Noch mal, der Wert deines Hobbys besteht nicht darin, dass du besonders tolle Briefmarken hast oder besonders schöne Hunde züchtest. Der Wert dieses Forums besteht sicher aus der Funktionalität des Forums, das du zur Verfügung stellst aber in erster Linie aus den Buchstaben, die wir hier tippen. Ein schnödes 'ich mach hier, was ich will, weil mich alles andere nervt' wird dem Problem nicht gerecht. Es wirkt plump und bescheiden auf mich.

Natürlich kann man alle, die sich hier aufregen, als Rebellen und Spinner abtun. Man kann auch einen Thread nach dem anderen schließen. Das geht an dem Problem hier leider völlig vorbei und wirk äußerst destruktiv.

Gute Nacht allen, pue
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 04 Okt 2010 23:39 #95301

  • pottpourie
  • pottpouries Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 109
OH....MEIN....GOTT!!!!

Der Aufhänger:
"Besser spielen als Vegetarier"

1. Provokation:
"Über die Freiheit"
2. Provokation:
"Besser Akkorde lernen als Buddhist"
3. Prvokation:
"Als Nichtraucher spielt man besser Saxophon"

GEHT'S NOCH???

Auch ich mag Provokation, ja, aber das geht jetzt wirklich Richtung Kindergarten! Manche Leute scheinen hier wirklich über zu viel Freizeit zu verfügen.

Falls Euch die Themen ausgehen:
- Saxophon spielen als Kartoffelesser
- Saxophon spielen als Kleinwagenfahrer
- Saxophon spielen Deutscher
- Saxophon spielen als Forenmitglied
- Saxophon spielen als Single
Letzte Änderung: 04 Okt 2010 23:42 von pottpourie.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 00:10 #95304

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Hallo Pottpourie,
1. Provokation:
"Über die Freiheit"

tut mir leid, aber wenn das für Dich eine Provokation war, sprechen wir nicht dieselbe Sprache.

Es war bestenfalls ein Ausdruck des Unverständnisses darüber, dass der Thread laut Smatjes (auch)wegen Beschwerden mehrerer User geschlossen wurde. Da frage ich mich nach wie vor: Haben die Leute nichts Besseres zu tun, als die saxwelt nach Beiträgen zu scannen die vielleicht nicht ihren Vorstellungen entsprechen?

Mit sowas kann ich nichts anfangen. Es gibt tatsächlich auf der ganzen Welt Menschen, die anders sprechen, leben, denken, sich kleiden.

Oh Gott, wie sollen wir das nur aushalten...oder wie?

Unter den gegebenen (für mich unklaren) Rahmenbedingungen ist für mich hier nicht mehr der Platz, an dem ich mich wohl fühle. Das ist wie in einer Kneipe, in der einmal meine Schuhe, dann mein Hemd, dann mein Lachen, dann meine Gespräche mit Freunden am Tisch bemängelt werden.

Und wenn es denn das Hobby und Wohnzimmer von Smatjes sein soll, dann gehöre ich da halt nicht hin. Und gut ist.

Liebe Grüße

Chris
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 00:14 #95305

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1185
  • Dank erhalten: 234
Kreativ bin ich auch und hätte eine ganze Latte origineller Themen. Diese kund zu tun, verkneif ich mir aber! Mir ist lieber, Spannungen zu vermeiden, als neue zu schaffen.

Wie heisst es (etwas abgewandelt) doch so schön:

Schreiben ist silber, Schweigen ist gold!

Und Saxophon spielen - statt dessen - ist noch schöner!!!


B)
Letzte Änderung: 05 Okt 2010 00:16 von SaxDocM.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Reeds-Shop

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 00:34 #95308

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Ich bin Online geblieben weil ich das geahnt habe!

@Poutpourie

Danke….Anke!

Das ist die Jungfrauen typische, knallharte, aber absolut zutreffende Analyse!

LG Hans
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 00:41 #95309

  • gordon.shumway
  • gordon.shumways Avatar
pottpourie schrieb:
OH....MEIN....GOTT!!!!
Der Aufhänger:
"Besser spielen als Vegetarier"
1. Provokation:
"Über die Freiheit" .........


"über die freiheit" empfand ich nicht als provokation.
den rest ja.
wenn wir aber nicht mal sagen dürfen, was uns nicht schmeckt, läuft etwas falsch in meinen augen.
kritik wird doch wohl von beiden seiten erlaubt sein?
wir user machen nicht alles richtig, die moderatoren ( wie in diesem fall) auch nicht.
zum einen sollen wir erwachsene sein, und uns auch so verhalten,
zum anderen lässt man es nicht zu.
pue hat sicher nicht unrecht, wenn der jetzt entstehende streit,
die folge mangelndem fingerspitzengefühls ist.
ich kann pue verstehen, denn es war noch lange nicht alles gesagt.
die wichtigen punkte waren noch gar nicht angesprochen worden.
und diesen coitus interruptus haben einige nicht vertragen.
auch ich nicht.
wenn ich noch eine ladung habe, will ich die auch loswerden.

ja liebe kinder: der lkw-fahrer muß seine ladung an den empfänger abliefern!

bei allem dir gebührenden respekt, smatjes, und nimms bitte nicht persönlich:
es kann nicht unsere ( deine ) aufgabe sein,
kinder vor den gefahren dieser welt zu schützen.
dafür gibt es eltern!

dieses video hätte auch von mir aus im vormittags-kinderprogramm laufen können.
warum?
um 12 uhr kommen die nachrichten und da kommen oft brutalere szenen.

auf der anderen seite ist es bestimmt kein fehler,
wenn kinder lernen, dass schnitzel nicht auf bäumen wachsen
und würste nicht gedüngt werden müssen.
und fleisch wächst nicht im regal der kühltheke in der verpackung!
(alles schon erlebt!)


wenn bestimmte mitglieder nur saxophonthemen besprechen wollen,
ist das in ordnung. niemand hindert sie daran.
dann sollen sie aber andere mitglieder nicht ausbremsen,
denn es gibt aber noch mehr themen auf dieser welt.
und dafür treffen wir uns hier!
triff dich mit gleichgesinnten in der saxwelt! ( stand irgendwo )
wie chrisdos schon sagte: es besteht kein Lese- oder Schreibzwang.
und wenn von 100 themen einer abhebt, dann dürfte das wohl im erlaubten rahmen sein.
und ich muss wirklich sagen: der ton war erste sahne!!
keine beleidigungen oder ähnliches.

aber eigentlich wollte ich doch nur fragen,
ob wir nicht noch andere bilder außer saxophonen einstellen wollen.
z.B. eine extrarubrik "andere instrumente".
ich ( und auch andere ) hab ja auch noch andere instrumente,
außer dem saxophon.

außerdem hab ich jetzt nach pues beitrag einen riß im bildschirm :)

die diskussion im forum oder per PM weiterzuführen ist wie.....
( meine neue, die ist blond und schön - aus umweltfreundlichem propylen!)

lg
gordon
( der es böse geschrieben, aber nicht böse gemeint hat )
Letzte Änderung: 05 Okt 2010 00:53 von gordon.shumway. Begründung: zusatz
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 00:58 #95311

  • wallenstein
  • wallensteins Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Frischhorn
  • Beiträge: 1090
Ich sag's mal so: man trifft sich hier, um sich geistig zu duellieren -- neuerdings in immer neuen Frettchen, und stellt wie jedes Mal fest, dass der Gegner unbewaffnet erscheint.

Das ist das Einzige, was mich nervt.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 07:43 #95315

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Ich denke mal, mitverantwortlich für die Schliessung war auch mein Beitrag, der zu sehr auf das Video eingegangen war. :(
Dafür möchte ich mich entschuldigen.
Mein gesamter Beitrag, der bearbeitet wurde, hätte gelöscht werden sollen.

LG,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 10:04 #95319

  • Dreas
  • Dreass Avatar
Ich möchte präzisieren, dass ich nicht dafür war den Thread zu schließen.

Mich hat er persönlich angefangen zu nerven. Dann ist meine Konsequenz, dass ich nicht mehr mitlese oder schreibe. Ich kann mich frei entscheiden nicht auf den Thread zu klicken.

(Und vielleicht ändere ich auch wieder meine Meinung..)

Der Thread war m.E. fair, ohne persönliche Anschuldigungen und respektvoll im Umgang. Trotz der kontroversen Diskussion würde ich mich freuen die heftig argumentierenden Vegetarier persönlich kennen zu lernen. Mehr kann man doch von einem Forum nicht erwarten, oder?

Ach nochwas: Smatjes, wenn Du tatsächlich der Meinung bist, da das Dein Hobby ist, kannst Du schalten und walten wie Du willst, bist Du schief gewickelt. Du hast ein öffentliches Forum begründet,
was sich gut entwickelt hat (Respekt!), aber damit hast du auch Verantwortung Deinen Forumsmitgliedern gegenüber übernommen, aus der Du Dich nicht mit dem Argument "mein Hobby" herausstehlen kannst!

Just mein 5 ct!

LG

Dreas
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mit der Bitte um Moderation 05 Okt 2010 10:28 #95320

  • TenSax
  • TenSaxs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 71
Dreas schrieb:

Ich möchte präzisieren, dass ich nicht dafür war den Thread zu schließen.

Mich hat er persönlich angefangen zu nerven. Dann ist meine Konsequenz, dass ich nicht mehr mitlese oder schreibe. Ich kann mich frei entscheiden nicht auf den Thread zu klicken.

(Und vielleicht ändere ich auch wieder meine Meinung..)

Der Thread war m.E. fair, ohne persönliche Anschuldigungen und respektvoll im Umgang....

Genau das hatte ich in einem der vielen Nachfolhethreads auch schon geschrieben, 100% Zustimmung.

Nun ist es aber so, Ihr habt mit dem Eintritt bei Saxwelt alle Bedingungen akzeptiert welche vom Betreiber dieser Website vorgegeben sind!

Alles was der Betreiber mit solchen Themen macht ist erstmal seine Sache. Das kann man respektieren oder man lässt es, und sicherlich kann man nach Argumenten fragen die zu solch einer Aktion geführt haben. Der Betreiber hat die Argumente geliefert! Ob die jetzt schwergewichtig sind oder nicht, er hat sie jedenfalls geliefert und das mehrfach.

Ich muss diese Tatsache jetzt akzeptieren, ob ich das will oder nicht ist eine andere Sache. Aber muss man denn auf Teufel komm raus die Sache unnötig zuspitzen? Das nervt jetzt echt!

Ich sage ja:
Freiheit gilt so weit bis die Regeln greifen, vor allem in einem Forum oder einem sozialem Netzwerk.

Genau so ist es, seid sozial, rücksichtsvoll und respektiert andere Meinungen. Und das fehlt hier manchmal!

Liebe Grüße
Sven
www.vorsicht-geblaese.de|www.lichtbergkrainer.de|www.blasorchester-neuhof.net
Letzte Änderung: 05 Okt 2010 10:29 von TenSax.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Yanagisawa Baritonmundstück Metal Nr. 9 ( / Mundstücke)

Yanagisawa Baritonmundstück Metal  Nr. 9
Topp in Schuss; fetter, satter Klang; mit Original-Blattschraube VB 320,- € , zuzüglich 7,49 € vers[...]
320.00 €
Hamburg
27.11.2020
von Mathias Bosch
21 Klick(s)

Wood Stone Ishimori Traditional 7M Alto ( / Mundstücke)

Wood Stone Ishimori Traditional 7M Alto
Super Altundstück aus Japan, handgefertigt und graviert von Ishimori in Tokio. "This mouthpiece i[...]
250.00 €
22.11.2020
von ollijazzz
34 Klick(s)

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
175 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang