Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Berg Larsen Duckbilll vs. grained ebonite

Berg Larsen Duckbilll vs. grained ebonite 04 Aug 2008 08:45 #60094

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Habe ein Duckbill SMS -2 fast neuwertig bekommen und spiele das jetzt ein paar Tage.

Ich bin sehr erstaunt von der sehr leichten Ansprache und dem angenehmen Spielgefühl durch das Edelstahlmundstück,. Es ist ja wirklich völlig geschmacksneutral und daher mir lieber als die Bronze Dinger anderer Hersteller - schmecken immer ekelig.

Kreissägeneffekt kann ich nicht wiederfinden, allerdings sehr eng in der Modulation - dennoch kein Problem, da ich beim Üben von Griffen zufrieden bin, wenn ich mich nicht so auf das MPC konzentrieren muss.

Allerdings etwas schwiegig in den öberen "Palmkey"-Tönen, da gibt es so manchen Quietscher. Ist das Berg Larsen typisch? Hatte ich sonst nicht....


Wie sieht es im Vergleich eigentlich mit den Grained Ebonite der Larsens aus? Die bietet der Thomann für ca. 150 Euronen an - hat die schon jemand von Euch gespielt, spielen gehört oder mit jemandem gesprochen, der eines gespielt hat?

Wäre viellecht mal probierenswert.


O0
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Berg Larsen Duckbilll vs. grained ebonite 04 Aug 2008 13:37 #60112

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Quietscher können aber auch am Blatt liegen, gelle?
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Berg Larsen Duckbilll vs. grained ebonite 04 Aug 2008 15:10 #60118

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Quietscher können aber auch am Blatt liegen, gelle?

NEIN!

Quietscher liegen erstmal an mir! Keine kann das so gut wie ich :-D

Ja - Blätter habe ich auch schon 4-5 Sorten probiert. Am besten qietscht es mit Vandoren. >:(

Am besten Nicht-quietscht es mit Alexander Superial, Queens und Rico Platicover.

Mal sehen, wie das weiterspielt - erstmal finde ich"s ganz gut. (nicht das Quietschen ;-))

Warte immer noch auf meinen Steamer. Vielleicht verkaufe ich das Berg Larsen dann auch wieder... :"(
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Berg Larsen Duckbilll vs. grained ebonite 20 Aug 2008 19:04 #60864

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
interessiert doch kaum einen der Berg Larsen - aber:

bin nun beim Rico Plasticover geblieben. Quietschen >:( ist weg.

Mein liebstes MPC - im Moment. Geht ab wie Schmidts Katze!
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
95 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
284 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
394 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 195 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang