Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frecher Rock'n'Roll Sound

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 12 Aug 2008 17:10 #60575

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47

.....

In der Tiefen Oktave klingt es auch schon gar nicht so unfrech. Netter Nebeneffekt dabei ist, dass der Ton etwa 10dB lauter ist als mein weicher Sound. Aber: In der hohen Oktave geht das Freche weg und es wird matt und leicht nasal.

Habt Ihr vielleicht den einen oder anderen Tipp, was ich alles machen kann, damit es a) überhaupt schön frech und b) über die Oktaven schön gleichmäßig frech wird?


Ey??
Hier schreibst Du, dass in der unteren Oktave, das (bei DIR!!!!) schon gar nicht so schlecht ist und fragst, wie man über alle Oktaven einen frechen sound herstellt.

dann geben Dir eineige Leute Tipps, anderes MPC, growlen etc.

Aber growlen ist es nicht. Oder doch? oder wer weiß...

Ich fühl" mich überfordert, wenn ich nix hör", sorry
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 12 Aug 2008 17:30 #60576

  • Hellcat_013
  • Hellcat_013s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 47
Hi Raggae,

also Lee Allen growllt eigendlich bei den meisten soli die ich von ihm kenne und bei Lucille growllt er auf jeden fall, das hört man am Anfang vom solo am besten.
BTW er spielt damals ein Buescher 400 mit einem Berg Larsen 120/0/M MPC

www.petethomas.co.uk/saxophone-lee-allen.html
"Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen. Die war nur ein Schnitzer, der nicht gelungen ist. Aber es muss ein Meister sein, der sich solche Schnitzer leisten kann" van Gogh
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 12 Aug 2008 17:35 #60577

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Dukoff

Nee... Bourbon und Rauchen... macht auch die Stimme rauh. :-)
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 12 Aug 2008 18:51 #60579

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Hi Raggae,

also Lee Allen growllt eigendlich bei den meisten soli die ich von ihm kenne und bei Lucille growllt er auf jeden fall, das hört man am Anfang vom solo am besten.
BTW er spielt damals ein Buescher 400 mit einem Berg Larsen 120/0/M MPC

www.petethomas.co.uk/saxophone-lee-allen.html

Supi, vielen Dank! Dann weiß ich jetzt schon mal, dass es ein Irrtum war, dass ich meinte, das ohne Growlen hinkriegen zu müssen. Und sorry an alle, die so nett waren, mir den Tipp mit dem Growlen zu geben, dass ich das nicht gleich geblickt habe!

:-*
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 16 Aug 2008 10:23 #60698

  • Waldi62
  • Waldi62s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 267
Moin Moin ihrs,

fällt der Ausschnitt der unten angehängt ist (glaub der 3te oder 4te Ton )
auch unter Growling?
Ist n Ausschnitt aus der Anfangsmelodie des Films Angel Heart.
Übrigens spassig zu beobachten wie sich das Hören verändert wenn man dann Sachen die man eigentlich schon tausendmal gehört hat, erneut hört wenn man selber beginnt zu spielen :-)

Gruss Waldi
Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann<br />und worüber zu schweigen unmöglich ist.<br /><br />Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 16 Aug 2008 10:39 #60699

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
nein, da wird nicht gegrowlt.
Viel Effekt, Hall und nen Obertönchen (ich glaube bei 0:02 min)
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 16 Aug 2008 10:42 #60700

  • Happi
  • Happis Avatar
Ist n Ausschnitt aus der Anfangsmelodie des Films Angel Heart.

Deshalb klingt das so teuflisch..... Pu!!!!!
Dukoof - Nee... Bourbon und Rauchen... macht auch die Stimme rauh.

Also, ich werd" mit Dukoff immer echt spitz!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 16 Aug 2008 14:14 #60703

  • spike
  • spikes Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 19
nur für info -

I think it"s Courtney Pine on sax in Angel Heart

für a frecher sound - versuch the zweite register zu spielen ohne oktave key und erlaube die untere harmonics durch zu kommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 16 Aug 2008 14:21 #60704

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
versuch the zweite register zu spielen ohne oktave key und erlaube die untere harmonics durch zu kommen.

=> Obertöne
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Frecher Rock'n'Roll Sound 16 Aug 2008 16:16 #60707

  • Waldi62
  • Waldi62s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 267
und jo, is Courtney Pine :-))

Gruss Waldi
Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann<br />und worüber zu schweigen unmöglich ist.<br /><br />Victor Hugo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
771 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1530 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2282 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang