Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon?

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 16 Okt 2013 20:57 #113954

  • Jesse James
  • Jesse Jamess Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 1
Hallo,
ich möchte mir morgen mein erstes "teures" eigenes Yamaha als Erstsaxophon
kaufen und weiß nun nicht, ob ein Yamaha Yas-280 oder ein 480er. Ich spiele
seit 8 Monaten und kann schon ein bißchen was und der Ansatz sitzt auch.
Hab die erste Zeit auf einer Chinatröte gespielt und die ist jetzt nun ent-
gültig auseinandergefallen. Ich weiß nicht wie groß der Unterschied zwischen dem 280er und dem 480er ist außer, daß zwischen den beiden über 500 Euro liegen, was ja kein Pappenstiel ist. Ich hätte halt gerne eines, das gut klingt, ich aber uach einige, wenn nicht sogar sehr lange spielen kann.
Wie sieht es aus? Kann mir hier jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen? Ich würde mich sehr freuen... :unsure:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 16 Okt 2013 22:19 #113956

  • cweg
  • cwegs Avatar
Da hilft nur Anspielen und selber urteilen. Aus erster Hand kann ich Dir leider nichts zu den Hörnern sagen und das Orakeln bezogen auf technische Unterschiede spare ich mir. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 16 Okt 2013 22:49 #113957

  • mewi
  • mewis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 5
cweg hat absolut recht.
habe bei einem nachbarn bei gleicher problemlage "geholfen"...
ein alto sollte es sein. die engere wahl war das 280, das 480, ein 275. und ein altes 25. er hat das 275 genommen... ich hätte das 25er genommen
das 480 fiel als erstes raus.. es sind auch gute 32 zu bekommen.. die finde ich auch gut wenn man yamaha spielen will.
ich spiele ein sys54 sopran.. und finde in der preisklasse kann man die sys 54 ansehen...
also viel spaß beim testen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 17 Okt 2013 07:54 #113958

  • radarmixer
  • radarmixers Avatar
Ich habe ein altes Yamaha YAS 32 und bin hochzufrieden. Ergonomie, Verarbeitung und Intonation sind stimmig. Ich hab es für € 500,00 gebraucht bekommen. Vor dem Kauf aber angespielt. Das 280er oder das 275er sind sicherlich auch nicht schlecht. Das 275er hatte ich mal leihweise. Aus meiner Sicht ist es in Ordnung und würde für den Anfang sicherlich lange reichen. Ich habe mich für das 32er entschieden, weil ich es günstig bekommen konnte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 17 Okt 2013 09:17 #113959

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Man sagt ja auch, das SAX sucht sich den Spieler/die Spielerin :-)

Heißt ja nix anderes als:

Nimm die SAXe in die Hände und spiele.
Dann wirst Du am ehesten herausfinden, welches "Deins" ist.


Cheeio
tmb

Nachtrag

Ach ja.

Und herzlich willkommen hier
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Letzte Änderung: 17 Okt 2013 09:18 von 50tmb. Begründung: Nachtrag
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 17 Okt 2013 11:31 #113960

  • Rene
  • Renes Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 38
Hallo.

Mit einem Yamaha bekommst Du ein gutmütiges und zuverlässiges Saxophon. Du MUSST aber unbedingt probespielen. Manche Yamahas klingen über den gesamten Tonbereich etwas "dünn". Teste verschiedene Instrumente und achte auch auf den Altissimobereich, genauer ob dort der Ton noch stabil und kräftig bleibt.
Passt dann noch die Ergonomie, dann bekommst Du einen sehr zuverlässigen Begleiter.

Viele Grüße

René
Letzte Änderung: 17 Okt 2013 11:34 von Rene. Begründung: Korrektur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 17 Okt 2013 16:34 #113961

  • SaxBari
  • SaxBaris Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 4
Hi Jesse,

wie andere schon sagten: Probier erstmal aus, bevor du kaufst. Damit kann man sich jede Menge Ärger ersparen.

Ich habe vor neun Jahren mit gerade mal 12 Jahren Saxophon spielen angefangen. Damals mussten wir uns entscheiden, welches Saxophon ich bekomme. Zur Wahl standen ein Yamaha Altsaxophon und ein Jupiter Altsaxophon (Modell: JAS-769). Wir hatten natürlich null Ahnung und entschieden uns für Jupiter. Im Nachhinein war das ein Fehler. Mein Jupiter hatte enorme Itonationsprobleme. Mal war es zu tief, dann zu hoch. Erst als ich mit Selmer begann, wurde es besser.

Daran siehst du, was passieren kann, wenn man einfach blauäugig ein Instrument kauft.

Also, nimm dir die Zeit zum Ausprobieren.

Apropos zu den beiden Yamahas: Ich habe zwar noch nie eines angespielt, weiß aber, dass 280er ein Einsteiger-Instrument ist, während das 480er im Mittelklasse-Bereich angesiedelt ist. Daher auch der hohe Preisunterschied.

So, ich habe genug geschwätzt.

Gruß
Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 18 Okt 2013 18:29 #113963

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
Grundsätzlich ist es nicht möglich bei irgendeinem Horn wirklich zu verallgemeinern, da es immer eine Streuung gibt. Deswegen haben die Anderen auch so recht wenn sie sagen: Du musst unbedingt ausprobieren. Sinnvoll ist es aber, wenn man selber nicht so erfahren ist immer sich einen erfahrenen Spieler mitzunehmen, der einen unterstützen kann. Probier es auch unbedingt in unterschiedlichen Räumen aus.

Wenn auch wieder Jemand meckert wird (weil es ein Verweis aufs Schwesterforum ist), schau Dir mal meinen Guide unter: www.saxophonforum.de/modules/smartsection/item.php?itemid=158
an. Da findest Du Infos worauf Du beim Kauf achten solltest und warum Hilfe dabei sinnvoll ist und Blindkäufe nicht sinnvoll sind.

Lg Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: radarmixer, Charly7, cweg

Hilfe! Welches Yamaha als Erstsaxophon? 19 Okt 2013 09:25 #113966

  • radarmixer
  • radarmixers Avatar
@saxhornet

Sehr gut Dein Guide. Hätte ich auch mal 'vorher' lesen können.... Sehr instruktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
40 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
53 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
58 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang