Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Top 5 der alten Ami-Hörner

Top 5 der alten Ami-Hörner 24 Jan 2006 12:30 #12966

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
Tach auch!

Ich hatte mal ein Zephyr Special, habs dann gegen ein Selmer getausch. Manchmal ärgere ich mich richtig darüber!
Ich selbst will mir auch irgendwann noch mal ein altes Amitenor kaufen. Deshalb ist es ganz gut, jetzt für meinen Kumpel zu rechechieren.
Irgendwann wird dann wohl die große Testorgie losgehen müssen...
Grüße!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 24 Jan 2006 13:15 #12973

  • Sascha
  • Saschas Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 255
  • Dank erhalten: 1
max schrieb:
Welches hat den (natürlich subjektiv) die angenehmste Applikatur?

Sorry Christian...

...Ich gucke immer nur: Wie liegt die Hauptachse? Ist für mich der entscheidende Punkt. Da empfinde ich z.B. auch ein Martin als sehr günstig. Der Rest kommt dann mit der Zeit von alleine. Klar braucht man mehr Kraft mit dem linken kleinen Finger beim Ami und muß auch ein bißchen "rumgreifen", aber nach einer Weile kann das Ami-System, -B/H/Cis auf einer Ebene-, auch ganz angenehm sein...

ich finde grad die leichtgängigkeit des "linken kleinen" im gegensatz zu den modernen hörnern
so vorteilhaft.
oder ist das eher die ausnahme... :evil:

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 24 Jan 2006 14:53 #12989

  • max
  • maxs Avatar
ich finde grad die leichtgängigkeit des "linken kleinen" im gegensatz zu den modernen hörnern
so vorteilhaft.
oder ist das eher die ausnahme...

Na, wie gesagt, wenn du dich erstmal eingespielt hast, kann das ne prima Sache sein...und du findest heraus, das es sich damit gut leben lässt.

Oft siehts allerdings so aus: Da kommt jemand von seiner Selmer-Applikatur her (also Selmer, Yani, Yamaha, Jupiter, etc, etc... :-) ), nimmt einen Ami in die Hand, bläst drei Töne und nachdem der kleine Finger links nicht gleich dort hinfällt, wo er soll, heißt es gleich: "Nee, ist nix für mich..."

Vielleicht ist da der Anfänger wirklich aufgeschlossener und unvoreingenommener, denn er ist ja eh nicht so schnell, kennts auch nicht viel anders und gerne bereit, sich einzuspielen.

<!-- editby -->

<em>editiert von: max, 24.01.2006, 14:59 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 26 Jan 2006 08:26 #13182

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 16
@ChrisFL
Ich hatte mal ein Zephyr Special, habs dann gegen ein Selmer getausch. Manchmal ärgere ich mich richtig darüber!
Ich hatte auch mal ein Zephyr Special. Es stinkt mir heute noch, dass ich es verkauft habe. Ich kann es dir also nachfühlen.

@Sascha
ich finde grad die leichtgängigkeit des "linken kleinen" im gegensatz zu den modernen hörnern so vorteilhaft.
Mir ist es wurscht wie gut die Applikatur da unten geht. Wichtiger ist, dass die Hörner gut abgehen. Die Unterschiede beim Greifen merke ich auch nur noch, wenn ich schnell mal zwischen meinen Instrumenten wechseln muss (ss und ts sind Europäer, as und bari sind Amis).

Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Top 5 der alten Ami-Hörner 05 Mär 2006 02:32 #15985

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
Moin!

Mit ein wenig Glück kan´n ich in zwei Wochen ein Super 20 Silversonic Tenor kaufen! Drückt mir die Daumen!
Das im Anhang solls werden!
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 06 Mär 2006 15:19 #16082

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 16
Hallo ChrisFL,

ein Superhorn.
Sieht ja aus wie neu!
Ich hoffe für dich dass es klappt.
Du musst dann unbedingt erzählen wie es ist.

Mike

Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 06 Mär 2006 15:55 #16085

  • saxmg
  • saxmgs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 217
Hallo ChrisFL,

so eines habe ich mal in einem Laden in Holland angespielt. Super Ansprache mit toller Intonation und einem umwerfenden Sound, übrigens auch mit einem STM wie auf dem Bild. Leider wollte der Laden 4500.- Euronen dafür haben, dass war mir dann doch etwas zu abgehoben.
Aber klasse war das Teil schon.
Du wirst bestimmt Deine Freude damit haben.

Gruß
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 07 Mär 2006 07:43 #16125

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
Moin!

Ich hoffe auc, dass es gut sein wird. Es muss auf jeden Fall überholt werden. Mal sehen.
Ich werde mich auf jeden Fall melden!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 27 Mär 2006 22:33 #17277

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
N'Abend!

Das Horn ist mein!
Ich hab echt schwein gehabt, ein geiles Teil. Sehr gut in Schuss, 375tausende Nummer, Silversonic, Doppelsteckhülse, gold washed bell, Verzierungen auf dem Becher vergoldet, sogar die Herzschraube am Bogen ist noch da...affengeil! Geht ab wie Schmidts Katze!...Wenns denn dann überholt ist :-) Aber jetzt schon wirklich gut, besonders die tiefen Töne, und die Hohen,... eigentlich alle :-)
DAzu zwei Originalkoffer: Einmal der Krokokoffer (einen so schweren Koffer hatte ich noch nie in der Hand) und einen kleinen von wohl späteren S20 Modellen (es passt genau rein und hat innen das King-Schild, er ist braun-eierschalenfarben - aber wer braucht schon zwei Koffer *amKopfkratz*).
Und dann der Oberhammer: Ein kleines Mundstücksortiment: ein altes SML Alto, ein altes Vandoren, ein altes King T White, ein altes MEyer NEw York USA, ein STM Florida und zu allem Überfluss ein Guardala Handmade Crescent. Gestern war also mein Geburtstag und dazu noch Weihnachten.
Bezahlt habe ich für den ganzen Spaß 18.000 dänische Kronen, also ungefähr 2450 EUronen. Davon bin ich quasi high geworden - ich geh wieder öfter auf Flohmärkte und sag nie wieder, dass die Dänen komisch Auto fahren!!!

Jetzt bin ich mächtig am Ausprobieren. Erstmal die neuen "Schätzchen" aufs Mark VI stecken bis das S20 überholt ist, und dann mal sehen.
Werde neue Berichte geben.

Viele Grüße!
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 27 Mär 2006 22:33 #17278

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
N'Abend!

Das Horn ist mein!
Ich hab echt schwein gehabt, ein geiles Teil. Sehr gut in Schuss, 375tausende Nummer, Silversonic, Doppelsteckhülse, gold washed bell, Verzierungen auf dem Becher vergoldet, sogar die Herzschraube am Bogen ist noch da...affengeil! Geht ab wie Schmidts Katze!...Wenns denn dann überholt ist :-) Aber jetzt schon wirklich gut, besonders die tiefen Töne, und die Hohen,... eigentlich alle :-)
DAzu zwei Originalkoffer: Einmal der Krokokoffer (einen so schweren Koffer hatte ich noch nie in der Hand) und einen kleinen von wohl späteren S20 Modellen (es passt genau rein und hat innen das King-Schild, er ist braun-eierschalenfarben - aber wer braucht schon zwei Koffer *amKopfkratz*).
Und dann der Oberhammer: Ein kleines Mundstücksortiment: ein altes SML Alto, ein altes Vandoren, ein altes King T White, ein altes MEyer NEw York USA, ein STM Florida und zu allem Überfluss ein Guardala Handmade Crescent. Gestern war also mein Geburtstag und dazu noch Weihnachten.
Bezahlt habe ich für den ganzen Spaß 18.000 dänische Kronen, also ungefähr 2450 EUronen. Davon bin ich quasi high geworden - ich geh wieder öfter auf Flohmärkte und sag nie wieder, dass die Dänen komisch Auto fahren!!!

Jetzt bin ich mächtig am Ausprobieren. Erstmal die neuen "Schätzchen" aufs Mark VI stecken bis das S20 überholt ist, und dann mal sehen.
Werde neue Berichte geben.

Viele Grüße!
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Mark VII ( / Saxophone)

Selmer Mark VII
Zu Kaufen: Selmer Mark VII. Tenor sax. S.n. 315.000 (1980) Goudlak. Nieuwe polsters. Nieuw halskurk.[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
166 Klick(s)

Keilwert SX90R ( / Saxophone)

Keilwert SX90R
Zu kaufen: goudlak Keilwerth SX90R tenorsax, bouwjaar:1996. Rolled toneholes, hoge Fis-klep, 7.6 ne[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
116 Klick(s)

Baritonsaxophonkoffer Bags ( / Zubehör)

nopic
Baritonsaxophonkoffer von Bags, guter Allgemeinzustand. Privatverkauf ohne Gewährleistung, Garant[...]
55.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
112 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang