Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Holton collegiate Saxophone

Re: Holton collegiate Saxophone 18 Jul 2008 23:20 #59140

  • Felix
  • Felixs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 114
Hallo Intune,

ich freue mich aufrichtig, dass du unsere großartigen Zeugen, unsere Vintage-Hörner, befragst. Das ist der Weg, sie haben viel zu erzählen!
nicht 1909 !! will nicht in meine birne.

Richtig! Und weil soetwas auch nie in meine Birne wollte, gibt es diesen thread hier, begonnen am 13. März 2007. (Hattest du bemerkt, dass ich das "passt" in Anführungszeichen gesetzt hatte?)

Gliederung (rückblickend):

1. Problemaufriss: #2, #16

2. Problemdiskussion und erster Lösungsvorschlag/Näherungsformel: #19,20,21, #33

3. HWP"s Verteidigung der Saxweltliste: #39, #41

4. Entgegnung, logisch-argumentative Beweisführung: #46, #49, #50

5. Erste veröffentlichte Liste aller Modelle mit Kurzbeschreibung und Jahresangaben bis 1940: #60

6. Erster historischer Nachweis der Ungültigkeit aller Internet-Listen (bis Anf 30-ger) mit Referenz-Saxophon! #67

7. Ausblick auf neue Holton-SN-Liste: #69, Punkt 3.

8. Neuinterpretation der Saxwelt-Liste durch HWP, Version 1.0 #80 (nach meiner Entgegnung tw. gelöscht und editiert!)

9.Meine Entgegnung #81 wurde vom Admin ohne stichhaltige Begründung aus dem thread entfernt. Auf meinen Hinweis bekam ich bis heute keine Antwort. Und das ist natürlich auch eine Antwort!

10. Neu-Interpretation der Saxweltliste durch HWP, Version 2.0; #80-neu!

11. Meine Entgegnung #86, #88

Und jetzt Alles wieder von vorne !?!? Bitte nicht!


@Intune&Chrisdos: Ihr seid Vintage-Experten. Denkt nicht, dass ihr einer Meinung sein müsst, offene Fragen führen
weiter, Antworten schließen ab! Soweit seid ihr nicht auseinander, wenn ihr zusammenarbeitet, könnt ihr mehr bewegen als jeder andere hier!

Wg. HWP"s neuestem Beitrag: Da ich in meinem letzten fachl. Beitrag keine Erwiderung mehr schreibe, begnüge ich mich mit einem Zitat und der Benennung dokumentierter Saxophone:

1. "In 1917, Holton had completed tooling for a complete line of saxophones, in order to meet with the saxophone craze that was just beginning."

Quelle: Leblanc

2. Folgende Altsaxophone, Modell Revelation, habe ich dokumentiert, Gravur:

Made by *Frank Holton Co.*Chicago (!)

Serien-Nummern:

#579,
#639
#1183


(Eins davon befindet sich in meinem Besitz.)

Daraus lassen sich eine Reihe eindeutiger Schlüsse ziehen!


Gruß Felix


„One shouldn't make too much noise. There is enough already. “ Steve Lacy, 1994
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Holton collegiate Saxophone 19 Jul 2008 00:06 #59141

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
9.Meine Entgegnung #81 wurde vom Admin ohne stichhaltige Begründung aus dem thread entfernt. Auf meinen Hinweis bekam ich bis heute keine Antwort. Und das ist natürlich auch eine Antwort!

Er (und einige weitere) wurde wie beschrieben verschoben, da er größtenteils nicht mehr das ursprüngliche Thema hatte. Leider ist es mir nicht möglich mit vertretbarem Aufwand Texte aus einzelnen Postings in andere Threads zu verschieben.

Du hast auch keine Frage gestellt sondern eine Forderung " ... Ich erwarte von Dir, dass du ihn wieder hier einstellst,..."
Die Begründung habe ich aber schon davor geliefert.

Gruß
Smatjes


ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Holton collegiate Saxophone 19 Jul 2008 06:12 #59142

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

@Felix-

A) Das mit der Verschieberei der Beiträge, na ja, es sind wieder 4 Off Topic, wo die User
scheinbar verbieten möchten, das man kontrovers in Klausur geht!

Sie dürfen hier überall hinmachen, und sich auch noch beschweren dass es riecht!

Dullat, Venske, Raumberger, Hilkenbach, die setzen sich so einer Kultur nicht aus, nur wir
leisten uns die volle Dröhnung! :-D



B) Die Saxophone wo Chicago drauf steht, da gibt es keine Gewähr das Holton sie auch selbst gefertigt hat!

*Es gibt auch Saxophone wo Selmer New York drauf steht. ;-)
Bis zu dem Zeitpunkt wo Alexandre Selmer dann auch unter George Bundy gefertigt hat, wurden sie bei Conn und Buescher gefertigt!

Holton hat auch bei Conn,Buescher, York und Martin fertigen lassen, so findest du beim
Loyalisten z.B. ein Holton mit Martin Tonlöchern!


Nimmst du z.B. ein -Beaufort - und vergleichst es mit einem Buffet Apogee, so ist es identisch!

Natürlich hatte Holton schon 1917 ein Satz Werkzeuge für Baugrößen bis Bariton, aber er musste mehr fertigen, und weiterhin, kamen nicht alle Facharbeiter aus Chicago mit nach Elkhorn, so gab es am Anfang einen Mangel an Facharbeitern, erst 1920 erwirtschaftete er Gewinn!


Man kommt nicht umhin die anderen Firmengeschichten zu lesen, die Verzweigungen
sind sehr interessant, so gibt es z.B. ein Holton Modell `Dick Stabile` Bear von Cybersax hat noch Bilder von diesem Modell!

Die Amerikaner listen alles auf für SerienNo.(Saxquest + Goodson) demnach hat Holton schon 1901 Saxophone gefertigt! :-D


Wenn du noch die Seiten von * A Trip Through a Holton Faktory* benötigst,
sende ich sie dir zu! ;-)


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Holton collegiate Saxophone 19 Jul 2008 09:37 #59144

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
A)....

Sie dürfen hier überall hinmachen, und sich auch noch beschweren dass es riecht!

Und eben deswegen wurden eure Beiträge aus diesen Thread verschoben, damit er schön sauber bleibt und er später von Leuten die das Thema interessiert auch noch vernünftig nachgelesen werden kann, ohne alles lesen zu müssen, was ihr euch an den Kopf werft und nicht zum Thema gehört. Dafür ist das Thema zu interessant.

Wann es soweit ist, entscheidet entweder der Admin oder er schreitet en wenn sich andere anfangen zu beschweren. Damit werdet ihr leben müssen.

Gruß
Smatjes

ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Holton collegiate Saxophone 19 Jul 2008 10:01 #59146

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
A)....

Sie dürfen hier überall hinmachen, und sich auch noch beschweren dass es riecht!

Und eben deswegen wurden eure Beiträge aus diesen Thread verschoben, damit er schön sauber bleibt und er später von Leuten die das Thema interessiert auch noch vernünftig nachgelesen werden kann, ohne alles lesen zu müssen, was ihr euch an den Kopf werft und nicht zum Thema gehört. Dafür ist das Thema zu interessant.

Wann es soweit ist, entscheidet entweder der Admin oder er schreitet en wenn sich andere anfangen zu beschweren. Damit werdet ihr leben müssen.

Gruß
Smatjes



Genau, Du machst das schon!

HWP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.286 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top! ( / Saxophone)

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top!
Nicht nur für Sammler und Liebhaber: Eines der grossen US-Saxophone aus der goldenen Ära. Martin Ten[...]
2 500.00 €
19.09.2021
von harley
7 Klick(s)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
712 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
185 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang