Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Re: Mucke Mukke Mugge

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 15:34 #45143

  • Freelancer
  • Freelancers Avatar
@bluesax: Ich mag Dialekte auch, sogar Schwäbisch. Bayrisch ist für mich als Nordmensch die Dprache des Feindes ;-)

Aber SÄCHSISCH? Das ist keine Sprache, das ist ein Gendefekt (ok vielleicht ein bissle übertrieben, aber die Leute, die hier etwas länger leben, könnten es nachvollziehen)
Es ist wirklich eine Verstümmlung, der Sprache.
Andere Dialekte haben Witz und Charakter. Die Norddeutschen sprechen sehr hart und klar und hell.
Sudeutsche, weicher, dunkler und Farbiger.
Sächsisch wirk dümmlich und das hat auch seinen Grund. Die Dialekt ist sehr nasal. Man ist faul mit der Aussprache. Es wird viel verschliffen, und sich wenig mühe gegeben. Die Vokale bekommen nicht die Tragende rolle, die sie eigentlich haben. Und klare Konsonaten wie K werden zu G
Andere Dialekte erfordern viel mehr Arbeit des Sprechaparatus, und Sorgfalt

Übrigens wußtet ihr, dass sich die Muttersprache und der Dialekt auch aufs Saxspielen auswirken? Das hängt mit allem Zusammen. Wie wir es gewöhnt sind Kehlkopf und Zunge zu benutzen.
Ein Nordmensch klingt auf seinem Sax heller und Klarer als ein Süddeutscher, der eher Dunkler und farbger tönt?. (naja, ist eher nen grober Trend, aber es steckt da was hinter)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 15:51 #45145

  • bluesax
  • bluesaxs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 594
Hi lance,

die Verstümmelung der Sprache und das verschlucken oder abkürzen einiger Silben findest Du aber auch in anderen deutschen Diklekten. So wird in Köln aus " Da sind wir dabei" - "Da simmer dabei".

Der Ruhrpottler ist da auch abkürzungsfreudig, da sie im Gegensatz zu den Bayern recht hektisch sind und mit ihren Antworten schnell fertig sein wollen.. "Kannst Du mal" wird zu "Kannze ma" und "hast du mal" wird zu "hasse ma" um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Gruss aus Duisburg - Udo
Martin Indiana Tenor, Schucht Bogen, Lebayle 6* (Metall)<br />Jupiter Artist Alt, Link Tone Edge 6 und Runyon 9 (Metall)<br />Expression Sopran, Selmer S80 C*
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 15:55 #45146

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
@bluesax: Ich mag Dialekte auch, sogar Schwäbisch.

Da bin ich als Schwarzwälder aber beruhigt... :-)
Aber SÄCHSISCH? Das ist keine Sprache, das ist ein Gendefekt

Weia! Hoffentlich habe ich mit diesem thread nicht etwas losgetreten....

Menno, Freelancer!

Aber jetztmal ohne Spaß: Wir gehen ab 01.10 mit einem Werbespot auch bei Sachsen-TV auf Sendung. Bin mal gespannt, ob wir unsere sächsischen Abödäägor verstehen, wenn sie ihre Bestellungen durchgeben......

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 15:58 #45147

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
und "hast du mal" wird zu "hasse ma" um nur eine kleine Auswahl zu nennen.
Und ich dachte immer, "hasse ma" wäre ein Arabischer Vorname....

Wie heißt Roadie auf arabisch? Hassma Gaffada!

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Dieses Thema wurde gesperrt.

Reeds-Shop

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 16:00 #45149

  • Freelancer
  • Freelancers Avatar
Es geht gar nicht darum, das Sätze Wörter und gebräuchliche Formulierungen abgekürzt werden, sondern es geht um das Produzieren der Sprache.
"Bei hasse ma" sind die Vokale deutlich und du hast ein richtig scharfes S.
Im Sächsischem brauchst du die Zunge nicht bewegen. Man hat echt das Gefühl, als wäre der gesamte Sprechaparatus wegen nicht sachgemäßer Benutzung träge und faul.
Leipzig wird zu Laibschisch.
T zu d
K zu G
z zu sch
a und o zu ä und ö.

Kiefer ein bissle fallen lassen und minimal vorschieben, und die Zunge nur minimal bewegen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 16:08 #45151

  • bluesax
  • bluesaxs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 594
@ lance: Ich habs mal ein bischen rumprobiert und wenn wir vieleicht auch nicht immer einer Meinung sind, so muss ich Dir hier recht geben. So wird aus dem "Abödäägor" auch ein Berater und Verkäufer von Arzneimitteln.

Gruss aus Duisburg - Udo
Martin Indiana Tenor, Schucht Bogen, Lebayle 6* (Metall)<br />Jupiter Artist Alt, Link Tone Edge 6 und Runyon 9 (Metall)<br />Expression Sopran, Selmer S80 C*
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 29 Sep 2007 16:30 #45154

  • bluesax
  • bluesaxs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 594
@bluesax: Ich mag Dialekte auch, sogar Schwäbisch. Bayrisch ist für mich als Nordmensch die Dprache des Feindes ;-)

Aber SÄCHSISCH? Das ist keine Sprache, das ist ein Gendefekt (ok vielleicht ein bissle übertrieben, aber die Leute, die hier etwas länger leben, könnten es nachvollziehen)
Es ist wirklich eine Verstümmlung, der Sprache.
Andere Dialekte haben Witz und Charakter. Die Norddeutschen sprechen sehr hart und klar und hell.
Sudeutsche, weicher, dunkler und Farbiger.
Sächsisch wirk dümmlich und das hat auch seinen Grund. Die Dialekt ist sehr nasal. Man ist faul mit der Aussprache. Es wird viel verschliffen, und sich wenig mühe gegeben. Die Vokale bekommen nicht die Tragende rolle, die sie eigentlich haben. Und klare Konsonaten wie K werden zu G
Andere Dialekte erfordern viel mehr Arbeit des Sprechaparatus, und Sorgfalt

Ich glaube, diese Aussage muss man relativieren.

de.wikipedia.org/wiki/Th%C3%BCringisch-Obers%C3%A4chsische_Dialektgruppe

Gruss aus Duisburg - Udo
Martin Indiana Tenor, Schucht Bogen, Lebayle 6* (Metall)<br />Jupiter Artist Alt, Link Tone Edge 6 und Runyon 9 (Metall)<br />Expression Sopran, Selmer S80 C*
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 30 Sep 2007 20:49 #45197

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Ich halte nichts davon, Vorurteile mit pseudowissenschaftlichem Halbwissen untermauern zu wollen.

Freelancer, hör doch auf mit dem Quatsch, die Asiatenstory war schon mehr als genug.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re: Mucke Mukke Mugge 30 Sep 2007 21:12 #45199

  • Admin
  • Admins Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 21
Was ein Blödsinn.

Free, nach den Asiaten sind es nun die Sachsen. Ich freu mich dir mitzuteilen, dass du die nächsten 24 Stunden nachlesen kannst welchen Blödsinn du in letzter Zeit geschrieben hast.

Es gibt eine Zeit für Witze und es gibt eine Zeit die zu unterlassen. Für dich ist Zeit mal nachzudenken und die nächsten drei Fettnäpfchen auszulassen.

Gruß
Admin

P.S.
Thread geschlossen
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
42 Klick(s)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
47 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
106 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang