Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Welches Mikrophon?

Welches Mikrophon? 21 Aug 2014 11:10 #115488

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 498
Steviesax schrieb:
Liebe Saxweltler,

gestern das EV RE 20 im Einsatz gehabt. Wirklich ein sehr, sehr gutes Mikro.

Übertragung des Saxophontons nahezu ohne "Veränderung".

Extrem einfache Handhabung.

Ich bin sehr zufrieden - glaube nicht, dass ich noch mehr testen werde.

LG und nochmals Danke für die geteilten Erfahrungen und Meinungen,

Stevie.


Hallo Stievie!
Du schreibst "ohne Veränderung".
Bei einem Kozert im HR 3 war die Bühne mit diesem Mike ausgestattet.
Ich z.Bspl. hatte das Gefühl, da spielt irgendwo ein anderer, irgendwie entfernt.
Mein Shure 55SH dagegen liess mich den direkten Originalsound erleben.

Jeder sieht's vielleicht anders.
Beste Grüsse

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mikrophon? 21 Aug 2014 11:34 #115489

  • Steviesax
  • Steviesaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Hi Otto,

du hast bestimmt recht: das ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Genau wie bei Mundstücken usw.

Mit "ohne Veränderung" meinte ich, dass das Sax wie ein Sax klang - ich habe bislang als Notlösung über ein (recht einfaches) Gesangsmikro von Shure gespielt und das war gar nicht schön.

Dass man auf der Bühne irgendwie "fremd", "entfernt" oder "vereinzelt" klingen kann, kenne ich auch. Ich denke, das hat dann aber oft mit den Monitoren und dem gesamten Bühnensetting und -sound zu tun. Leider ist oft (oder fast immer) nicht die Zeit, das alles ordentlich einzurichten, sondern man nimmt es mehr oder weniger so wie es ist und arrangiert sich.

Die Bands, in denen ich spiele, sind jetzt nicht so "berühmt", dass man viel "rumzicken" könnte. Man hat seine max. 30 Minuten Soundcheck (oft weniger) insgesamt und das war´s dann.

Gerade in der Situation scheint mir so ein neutrales und leicht zu handhabendes und gut klingendes Mikro für mich genau richtig zu sein.

LG

Stevie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mikrophon? 09 Okt 2014 14:42 #115688

  • Steviesax
  • Steviesaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Liebe Saxweltler,

um das hier zum Abschluss zu bringen: Es ist beim EV RE 20 geblieben.

Ist schon ein ziemlich schweres Ding, aber damit kommt man klar. Handhabung ansonsten und Sound finde ich wirklich sehr gut. War etwas teurer als ich ursprünglich veranschlagt hatte, aber ich bin zufrieden.

Keep on saxin´

Stevie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
80 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
274 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
381 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 162 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang