Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen?

Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 13 Okt 2008 12:51 #63480

  • saxyMartin
  • saxyMartins Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 49
Hi,

da ich hin und wieder ein eigenes Mikro benötige, hab ich obige Frage.

Konkreter:

welches (Clip-)Mikro in der Klasse bis 100 Euro?

welches (Clip-)Mikro in der Klasse bis 200 Euro?

welches Drahtlose? (dass das teurer wird, das ist klar)

Danke und Gruß

Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 13 Okt 2008 19:08 #63528

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 21 Okt 2008 09:06 #63983

  • saxyMartin
  • saxyMartins Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 49
Kennt jemand dieses hier?
Audix ADX 20-I p
www.thomann.de/de/audix_adx_20_ip.htm

Taucht das?

Gruß Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 21 Okt 2008 09:20 #63985

  • Musikus12
  • Musikus12s Avatar
moin,

ich habe mir vor ein paar Monaten dieses Mikophon http://www.thomann.de/de/superlux_pra383_d.htm

von Thomann gekauft. Nach anfänglicher Skepsiss wegen des geringen Preises muss ich doch sagen, dass Teil hat mich voll überzeugt. Steht zwar drauf - für Trompete - funzt aber Sax hundert pro.

Sehr gute Klangeigenschaften und extrem niedrige Rückkopplung machen das Mikro zum idealen Partner auf der Bühne.

Dazu passend gibt es auch noch eine Funkeinheit für kleines Geld - richtig gut!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 21 Okt 2008 19:27 #64058

  • WolfgangB
  • WolfgangBs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 40
welches Drahtlose? (dass das teurer wird, das ist klar)

Ich bin mal dem Link von Musikus gefolgt und habe dieses Wireless-System gefunden.
Nicht mal teuer.
http://www.thomann.de/de/the_tbone_tws16pt_854mhzblaeser_bundle.htm
Kennt das jemand von Euch?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 21 Okt 2008 21:17 #64064

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Mangels Erfahrung kann ich hier nur wiedergeben, was ich gehört habe: Dass es in dieser Billig-Preisklasse (ohne True Diversity) besser ist, auf Diversity komplett zu verzichten.

Wenn es nicht gerade darum geht, durchs Publikum zu gehen und beim Spielen mit Herumsitzenden zu schmusen (ich denke hier jetzt an niemand bestimmten ... ;-)), würde ich aber eh ganz klar beim Kabel bleiben. Da hab ich für kleine Kohle ne Qualität, die jeder Funke - einschließlich Lectro - überlegen ist.
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 21 Okt 2008 22:16 #64069

  • njoy
  • njoys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • the show must blow on ....
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 1
hallo,
ich habe auch seit wenigen Wochen dieses drahtlose Thomannmicro und bin sehr zufrieden. auf der Thomannseite gibt es auch einen Testbericht als Download, der ganz gut ausgefallen ist.
Grüße norbert
.. wer einen rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 22 Okt 2008 09:03 #64085

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
auf der Thomannseite gibt es auch einen Testbericht als Download, der ganz gut ausgefallen ist.

Nimm Dir mal den letzten Jahrgang der Zeitschrift, aus der der Test stammt (oder irgendeine andere von PPVMedien), und lies Dir alle Tests durch. Da wirst Du wahrscheinlich ein größeres Aha-Erlebnis haben ...
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 22 Okt 2008 11:33 #64098

  • elOso
  • elOsos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 212
Hola

ich stand vor kurzem vor dem selbigem Problem und habe nach einigen Tests dieses Micro mir zugelegt

http://www.thomann.de/de/shure_wb98hc_beta98_miniaturmikrofon.htm :-s

gibt es auch ohne Kabel. Hier ein Aufnahmebeispiel

http://www.youtube.com/watch?v=xWvytw1zXt4&feature=user >:(

Alternativ aus den USA dieses hier:

http://www.kksound.com/cxm5.html :-s

Saludos
Hasta proxima!
Guillermo El Oso
www.elosoblues.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches "preiswerte" Mikro könnt ihr empfehlen? 22 Okt 2008 12:25 #64104

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
auf der Thomannseite gibt es auch einen Testbericht als Download, der ganz gut ausgefallen ist.

Nimm Dir mal den letzten Jahrgang der Zeitschrift, aus der der Test stammt (oder irgendeine andere von PPVMedien), und lies Dir alle Tests durch. Da wirst Du wahrscheinlich ein größeres Aha-Erlebnis haben ...

Und hier noch ein kleiner Ausschnitt aus der Selbstdarstellung des Verlags in einem aktuellen Stellenangebot auf dessen Website:

"Mit unseren Fachzeitschriften SOUNDCHECK, KEYS, GUITAR, TASTENWELT, PMA PRODUCTION MANAGEMENT, DrumHeads, Recording Magazin, DAS MUSIKINSTRUMENT, EuroPiano, LPi Lighting Press international und Frankfurt Daily sorgen wir für optimale Informationswege zwischen Musikern, Endabnehmern, Handel, Vertrieben und Herstellern."

Mein Eindruck ist, dass diese "optimalen Informationswege" in den Tests sehr gut sichtbar werden. Vor allem, wenn mal ein Produkt getestet wird, dessen Schwächen man selbst gut kennt.

:-\
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
98 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
286 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
395 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang