Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Stärke von Rigotti Regal Queen

Stärke von Rigotti Regal Queen 16 Jul 2007 21:45 #40640

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Ich spiele gerade hauptsächlich Rico Royal 2 Blätter und würde gern mal die Rigotti Regal Queen ausprobieren. Im Shop steht ja, dass man die 0,5 härter nehmen soll. Aber auf welche Marken bezieht sich das? Sollte ich also 2,5 nehmen oder lieben doch 2? (Rico Royal 1,5 ist mir aber zu weich.)
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 16 Jul 2007 21:53 #40641

  • Saxmanni
  • Saxmannis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 112
Hi

versuch mal ruhig die 2,5er. Ich habe auch von anderen 2er auf die Queens 2,5 gewechselt.
Da bin ich sehr gut mit zurecht gekommen.

Gruss
Manni
!! Setup ......

!! Yamaha Custom YTS 875
!! S-Bogen von Schuchtsaxtechnology
!! MPC: Yanagisawa Metall 9*....und Zinner TS 78 8*
!! Reeds: Regal Queen 3er


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 16 Jul 2007 22:09 #40642

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Hiho,

guckst du hier: http://saxwelt.de/index.php?option=com_content&task=view&id=18&Itemid=51 da hab ich mal eine Liste zusammengestellt.

Rigotti Regal Queen am besten 0,5 stärker als normal nehmen. wie Manni schon sagt.

Viele grüße
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 16 Jul 2007 22:18 #40643

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
guckst du hier:
http://saxwelt.de/index.php?option=com_content&task=view&id=18&Itemid=51 da hab ich mal eine Liste zusammengestellt.

Gute Idee! :-)

Aber nach der Tabelle müsste ich die Regal Queen doch in 1,5 und nicht in 2,5 nehmen. Denn wenn ich von Rico Royal 2 gerade runtergehe, lande ich bei Rigotti Regal Queen 1,5. Bin ich jetzt zu blöd die Tabelle zu lesen oder stimmt da was nicht?
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 16 Jul 2007 22:24 #40645

  • Saxmanni
  • Saxmannis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 112
Also, wenn Du die Rico 2er gerade runtergehst...landest Du bei Queens 2,5er.
Ist bei mir auf jeden Fall so.

Manni
!! Setup ......

!! Yamaha Custom YTS 875
!! S-Bogen von Schuchtsaxtechnology
!! MPC: Yanagisawa Metall 9*....und Zinner TS 78 8*
!! Reeds: Regal Queen 3er


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 16 Jul 2007 22:36 #40646

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Jetzt komme ich auch zur 2,5. Vorher wars anders.
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 23 Jul 2007 12:40 #40953

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Inzwischen habe ich die 2,5er Queens, habe sie ein paar Tage mit Mundstückübungen eingespielt und heute zum ersten Mal mit Saxophon gespielt.

Das gibt ganz schön Muskelkater! Ich finde, die sind kein bisschen weicher als das 2,5er Rico Royal, das ich zum Vergleich gespielt habe.

Also brauche ich wohl doch eher die 2er.
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 10 Aug 2007 12:59 #41884

  • MrSpock
  • MrSpocks Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 19
Habe eine aehnliche Erfahrung gemacht. Bin von Vandoren Java 2.0 auf die 2.5er Queens gegangen, waren deutlich haerter. Die 2er empfinde ich als sehr vergleichbar. Ansonsten bin ich von den Queens echt angetan, klingen super und halten wirklich lange durch.

Gruesse
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 10 Aug 2007 18:07 #41902

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Seit ein paar Tagen spiele ich jetzt die 2er Queens und komme damit sehr gut klar. Der Sound gefällt mir auch besser als bei den Rico royal.
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Stärke von Rigotti Regal Queen 10 Sep 2008 16:06 #61728

  • funkysax
  • funkysaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 298
Also sollte man die halbe Stärke mehr im Vergleich zu Vandoren Classic nehmen oder wie?

Ich persönlich spiele zur Zeit Rico Grand Concert 3 und Vandoren Java 3,5. Wenn ich mich an der Tabelle orientiere, müsste ich dann die Queens in Stärke 4 bestellen... Ich kann das nicht so ganz glauben! 3,5 müsste doch reichen, oder fallen die wirklich noch leichter aus als die Java?

Gruß, funkysax
Selmer SIII Alto und Yamaha 82 ZBP Alto, Phil Barone NY 5M, Hemke/Grand Concert 3 Reeds
Yamaha Custom EX Soprano, Link 5, Hemke 3,5/Grand Concert 3 Reeds
System 54 Superior Class Pure Brass Tenor, Link 6*, Hemke 3 Reeds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
701 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
170 Klick(s)

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
342 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang