Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: C-Melody: Pan-American 1926

C-Melody: Pan-American 1926 24 Sep 2018 09:21 #122625

  • Lilly in the Valley
  • Lilly in the Valleys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 3
Liebe Kollegen,

seit gestern bin ich im Besitz eines C-Melody-Tenors:
ein Pan-American, laut Seriennummer (27.XXX) aus dem Jahr 1926

Ich bin total glücklich damit - so etwas schönes hatte ich noch nie in der Hand.
Habe das Gefühl, das meine Suche hier zuende ist. Ich spiele seit 22 Jahren dieselbe Flöte, das ist jetzt das Saxophon für (mindestens) 22 Jahre. Hoffe ich halt.

Mich würde Eure Meinung dazu interessieren: es hat einen ganz eigenen Lack, ein bisschen dünkler als alle Instrumente, die ich je gesehen habe, cognacfarben. Auch der Sammler, von dem ich es gekauft habe, meinte, so einen Ton hätte er noch nie gesehen.

Dafür, dass es 92 Jahre alt ist, kommt es mir fast zu schön vor. Glaubt ihr, das kann trotzdem die Originallackierung sein?

Mundstück:
ich spiele es derzeit mit meine ESM Heaven, also ganz modern, eigentlich ein Kontrast. Habe gestern etliche Mundstücke getestet, viele Vintagemundstücke und mit keinem auch nur annähernd so einen schönen Klang und so eine reine, saubere Intonation zusammengebracht wie mit diesem.

Bin schon gespannt auf eure Kommentare.

Liebe Grüße aus dem stürmischen Österreich

Katharina

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C-Melody: Pan-American 1926 24 Sep 2018 12:10 #122628

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 7
Hallo,
Du schreibst, hast etliche Mundstücke ausprobiert. Doch das sind nicht alle c-melody Mundstücke gewesen?
Was waren das für Mundstücke?

Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C-Melody: Pan-American 1926 24 Sep 2018 12:36 #122629

  • Lilly in the Valley
  • Lilly in the Valleys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 3
Hallo Claus,

nein, leider, ein echtes C Melody-Mundstück war nicht dabei. Tenor- und Altmundstücke aller Altersklassen waren es.

Ich überlege durchaus, mir noch ein originales C-Melody-Mundstück irgendwann zuzulegen, habe Deine Worte definitiv nicht vergessen.
Bin derzeit aber mit meinem Tenor-Mundstück so zufrieden, dass ich keinen akuten Handlungsbedarf sehe.

Katharina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C-Melody: Pan-American 1926 24 Sep 2018 23:46 #122631

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 7
Hallo Katharina,
freut mich,
vielleicht muss ich mich doch eines Besseren belehren lassen

Grüsse
Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

C-Melody: Pan-American 1926 25 Sep 2018 20:07 #122639

  • Lilly in the Valley
  • Lilly in the Valleys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 3
Hallo Claus,

ich bin weit entfernt davon, ein Profi zu sein - vielleicht wärst Du ganz und gar nicht glücklich mit meinem Klang.
Vielleicht finde ich irgendwann ein C-Melody-Mundstück und denke mir, warum hab ich das nicht schon viel früher gekauft.

Das ESM Heaven ist ja anscheinend ein besonderer Glücksfall mit diesem Sax, denn alle anderen Tenormundstücke, die ich probiert habe, klangen grauenhaft, Intonation falsch etc - da hab ich eh gleich an Deine Worte gedacht...

Liebe Grüße

Katharina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Original C-Melody-Mundstück 05 Okt 2018 13:02 #122663

  • Lilly in the Valley
  • Lilly in the Valleys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 3
Jetzt muss ich meine Meinung womöglich doch noch revidieren. Ich hatte Glück und konnte sehr günstig 2 richtige C-Melody-Mundstücke erstehen. Ein altes (Buescher) und ein neues (Zinner). Und jetzt verstehe ich, was Du gemeint hast, Claus.

Ist noch einmal ganz etwas anderes, vor allem, was die Ansprache betrifft. Obwohl ich nur sehr kurz testen konnte und mit (nicht so wirklich passenden) Tenor-Blättern, war mein erster Eindruck, dass ich in die Richtung unbedingt weitermachen will.
Das Sax spricht viel leichter an. Der Klang ist sehr weich, für ein Saxophon ungewohnt lieblich. Wird nicht immer und überall passen, aber ich spiele am Sonntag in der Kirche mit einer Gruppe Gitaristen und einer Klarinette, die werden hellauf begeistert sein. Dort passt es definitiv sehr gut hin und ich muss vielleicht nicht mehr dauernd noch leiser spielen, damit die anderen ihren Gesang noch gut hören.

Bin jedenfalls ganz glücklich mit beiden Mundstücken und werde mir jedenfalls mal auch echte C-Melody-Blätter bestellen, mal sehen, ob das dann auch noch etwas ausmacht.


"Leider" habe ich mit diesen beiden Mundstücken auch noch ein renovierungsbedürftiges Buescher C-Melody aus dem Jahr 1925 "mitgekauft". Dafür, dass ich vor 3 Wochen noch behauptet habe, jetzt habe ich für immer alles, was ich jemals für mein Hobby brauche, bin ich mir selber ein bisschen peinlich.

Aber bei C-Melody bleibe ich jedenfalls, die passen in vielerlei Hinsicht total gut zu mir.

Liebe Grüße

Katharina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

C-Melody: Pan-American 1926 05 Okt 2018 17:29 #122664

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 7
Hi Katharina,
freu mich über dein positives feedback.
Das Buescher dürfte dann wohl deine Wahl werden B) . Und versuch mal Bassklarinettenblätter, sind in den Massen mit Tenor vergleichbar, haben aber einen anderen Schnitt.
Viel Spass, Freude mit dem c-melody, ich mag es auch.
Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.227 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

7Steps - Blogskript ( / Noten)

7Steps - Blogskript
Peu á peu werde ich, so es sich anbietet, zu meinen Blogartikeln kurze eBook, sog. Blogskripts verfa[...]
2.50 €
17.08.2019
von grosskopf
6 Klick(s)

7Steps - Improworkshop Videodownload ( / Unterricht)

7Steps - Improworkshop Videodownload
Ab sofort ist der Improworkshop "7Steps" als Videotutorial per Download auf der website http://www.s[...]
15.00 €
17.08.2019
von grosskopf
1211 Klick(s)

Sax-Unterricht bei Dir im Wohnzimmer... ( / Unterricht)

Sax-Unterricht bei Dir im Wohnzimmer...
...kannst Du bei mir im Wohnzimmer kriegen! Wie? Per Video oder Skype! Wie's funktioniert erfähr[...]
30.00 €
17.08.2019
von grosskopf
298 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang