Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Conn C-Melody welches Mundstück

Conn C-Melody welches Mundstück 12 Jun 2006 08:22 #20212

  • penty
  • pentys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 19
Hi

weiß jemand mit was für einem Mundstück ein C-Melody von Conn gespielt wird.
Evtl ein normales Tenor´-Mundstück :evil:

thx für Eure Hilfe

Uli
"Ihr aber seht und sagt: Warum? <br>
Aber ich träume und sage: Warum nicht?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn C-Melody welches Mundstück 14 Mai 2012 20:37 #108783

  • roroga86
  • roroga86s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 1
Im zweifelsfall Fachmann oder noch besser hwp fragen oder gleich bei ihm ein Steamer bestellen ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn C-Melody welches Mundstück 14 Mai 2012 21:19 #108786

  • PinkPanther
  • PinkPanthers Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 1
Ein Tenormundstück geht schon, aber du bekommst ev. Probleme wenn das Conn einen Microtuner hat, denn dann ist das Tenor Mundstück zu lang um es ordentlich gestimmt zu bekommen.
PP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn C-Melody welches Mundstück 15 Mai 2012 08:09 #108788

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 16
Wie roroga86 schon sagte: hwp fragen.
Ich habe ein C-Melody Mundstück (Conn Clone?), dem er ein perfektes Refacing verpasst hat.
Mit dem geht mein Conn Chuberry recht gut, aber nur wenn ich etwas heller klingende Blätter nehme (z.B. Vandoren Java, Rico Royal).

Lg
Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Conn C-Melody welches Mundstück 15 Mai 2012 16:33 #108791

  • Jorgy
  • Jorgys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 15
Am wenigsten Probleme mit der Intonation hat man natürlich mit dem passenden C-Mundstück. (Das ist bei anderen Saxen ja auch so). Die werden heute von einigen Herstellern angeboten, wie Zinner und Aquilasax. Auf dem US-Markt bekommt man ein reichhaltigeres Angebot als hier, auch an alten Original-Mundstücken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn C-Melody welches Mundstück 15 Mai 2012 17:47 #108792

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Lass Dir eines von HWP machen oder refacen. Ich habe noch von keinem gehört, dass er nicht zufrieden war. Ansonsten kaufst Du Dir irgendwelche über Ekauf und die funzen dann nicht. Du bekommst auch für die alten MPC keine c-mel Blätter etc. und willst doch sicherlich auf Tenorblättern spielen. Der HWP passt Dir das dann alles an.
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.224 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
50 Klick(s)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
60 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
129 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang