Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mein Bruno ist da.

Mein Bruno ist da. 15 Apr 2007 18:33 #34947

  • haunai
  • haunais Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 51
Folgendes Instrument habe ich mir vor gut 2 Monaten gegönnt, nun ist es endlich da ;-)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250080839080&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsearch.dll%3Ffrom%3DR40%26satitle%3D250080839080%2B%26fvi%3D1

Das Instrument scheint länger nicht bespielt und roch nicht unangenehm nach Altmetall und Weihrauch. Einige Polster kamen mir entgegen, sodaß nicht alle töne sofort spielbar waren.
Erster Eindruck, das warten hat sich gelohnt, ob ichs die woche zum Saxdoc bringen muss, wird sich noch herausstellen.
Werden es vorsichtig entstauben.

Ich hoffe, dass es kein "Problembär" wird. 8-)
Nun, näheres folgt bestimmt in den nächsten Tagen, auch einen Sound hoffentlich.
<center><h3><ul><strong>Sound is wurscht, crunch is in!</center></h3></ul></strong>
yanagisawa 880 altsax original mpc<br> jkg lignatone tenor selmer c* s80 mpc,<br> bruno perfection n.y. c-melody original mpc altsaxblättchen stärke 2 1/2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 15 Apr 2007 20:53 #34953

  • 48tmb
  • 48tmbs Avatar
Na, das sieht nach viel Arbeit aus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 17 Apr 2007 09:25 #34994

  • haunai
  • haunais Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 51
So habe nun das instrument etwas genauer betrachtet und werde es heute mal zum saxdoc mitnehmen. folgendes ist unbedingt zu machen:
- Neuer kork für den S-bogen.
- Mechanik der G# Klappe.
- allgemeine Justierung gegen Klappergeräusche, ersatz für fehlende/defekte lederpolster.
- 2 polster müssen unbedingt ersetzt werden, da gerissen.

Ich habe das instrument vorgestern etwas poliert und es ist schon wieder angelaufen, ist halt silber. Der Braunstich des Materials ist nur auf dem Fotos vorhanden. Es ist unerwartet leicht. allerdings ist die Aplikatur gewöhnungsbedürftig besonders der linke Tisch für den kleinen Finger sehr tief.

Zum Mundstück:
Das Originalmundstück ist mit einem Altsaxophon blatt (zbVandoren stärke 3) spielbar klingt etwas gedämpft und schön altmodisch. Mehr druck mit meinem selmer C s80 Tenormundstück.
<center><h3><ul><strong>Sound is wurscht, crunch is in!</center></h3></ul></strong>
yanagisawa 880 altsax original mpc<br> jkg lignatone tenor selmer c* s80 mpc,<br> bruno perfection n.y. c-melody original mpc altsaxblättchen stärke 2 1/2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 17 Apr 2007 09:36 #34995

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
Das liest sich nicht ganz so heftig.
Die Bilder ließen schlimmeres vermuten.

Ich wünsche Dir, dass Bruno bald wieder grunzt, bellt und röhrt!
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Mein Bruno ist da. 22 Apr 2007 15:52 #35187

  • haunai
  • haunais Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 51
Nun ein paar bilder, zum Saxdoc hab ichs noch nicht geschafft, das Problem mit der Gis-Klappe aber selbst gelöst (Schlaffe Feder).

Mit was Kriegt man kork geklebt (Patex?).

Ja und es spielt schon recht schön, das Tesakrepp wird natürlich wieder durch kork ersetzt
<center><h3><ul><strong>Sound is wurscht, crunch is in!</center></h3></ul></strong>
yanagisawa 880 altsax original mpc<br> jkg lignatone tenor selmer c* s80 mpc,<br> bruno perfection n.y. c-melody original mpc altsaxblättchen stärke 2 1/2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 22 Apr 2007 15:59 #35188

  • haunai
  • haunais Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 51
Foto





<!-- editby -->

<em>editiert von: haunai, 22.04.2007, 17:11 Uhr</em><!-- end editby -->
<center><h3><ul><strong>Sound is wurscht, crunch is in!</center></h3></ul></strong>
yanagisawa 880 altsax original mpc<br> jkg lignatone tenor selmer c* s80 mpc,<br> bruno perfection n.y. c-melody original mpc altsaxblättchen stärke 2 1/2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 22 Apr 2007 17:51 #35196

  • haunai
  • haunais Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 51
Soud, aufgenommen mit Shure SM58 an Realtek ac97 Audio.

Ich weis, gegen die Klappengeräusche muss ich unbedingt etwas unternehmen.

Das Stück heisst "die taube" die melodie kommt von einem schottischen Volkslied. 8-)
<center><h3><ul><strong>Sound is wurscht, crunch is in!</center></h3></ul></strong>
yanagisawa 880 altsax original mpc<br> jkg lignatone tenor selmer c* s80 mpc,<br> bruno perfection n.y. c-melody original mpc altsaxblättchen stärke 2 1/2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 20 Okt 2014 14:22 #115735

  • haunai
  • haunais Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 51
Zurück zum Bruno,

das Bärchen brummt endlich, oder besser, es spielt endlich richtig gut.
Nachdem es dann doch wieder jahrelang im Dornröschenschlaf lag, kam es vor zwei Monaten doch endlich zu einem Saxdoc und wurde gereinigt und überholt.

Nun ist "nur" noch der Koffer dran! Dieser stinkt und ist an einer Ecke stark abgenutzt, so dass das Holz schon durchschaut.
Neue Koffer scheinen nicht erhältlich zu sein, allenfalls mit einem neuen C-Melody.

Von der Handhabung her ist zur Zeit der Übergang vom Gishebel auf die linke "Kleinfingerplatte" unagneehm und gewöhnungsbedürftig.

Die Intonation in den Hohen Lagen scheint etwas zu tief, wenn man sich nicht darauf konzentriert, die Töne anzuheben.
Habe es jetzt zweimal in Gottesdiensten mit einer Band zusammen gespielt, es war schön ohne transponieren aus dem Gesangsbuch spielen zu können.

Über den Hersteller konnte ich noch nicht viel herausfinden.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

<center><h3><ul><strong>Sound is wurscht, crunch is in!</center></h3></ul></strong>
yanagisawa 880 altsax original mpc<br> jkg lignatone tenor selmer c* s80 mpc,<br> bruno perfection n.y. c-melody original mpc altsaxblättchen stärke 2 1/2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mein Bruno ist da. 20 Okt 2014 21:02 #115740

  • Bluesgerd47
  • Bluesgerd47s Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 314
  • Dank erhalten: 15
Das freut mich, mal wieder was über ein C-Melody zu lesen. Mein Bruno Perfection hat die Nr. 5221 und ist ein Conn-Stencil. Und neue Koffer habe ich auch für meine diversen C-Melodies bekommen; ist schon ca zwei Jahre her. Ich suche mal die Bezugsquellen raus.
Fröhliches Tröten wünscht mit
bluesigen Grüßen
Bluesgerd47
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.562 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 ( / Saxophone)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80
Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 Voluminöser "Hammer-Sound". Sehr gute Intonation, guter Allge[...]
2 100.00 €
München
09.11.2019
von achims
599 Klick(s)

SELMER Air Flow Alt Saxophon Mundstück, 6*-7er Öffnung ( / Mundstücke)

SELMER Air Flow Alt Saxophon Mundstück, 6*-7er Öffnung
Dies Mundstück verbirgt ein kleines Geheimnis - es zeigt keine Anzeichen für ein Reface laut meinem[...]
350.00 €
Berlin
05.11.2019
von U-Musik
33 Klick(s)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon ( / Mundstücke)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon
Da ich zu wenig Tenor und wenn, dann eher Kautschuk spiele, verkaufe ich hier ein kaum genutztes und[...]
290.00 €
30.10.2019
von Stephan!
48 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang