Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 23 Jan 2011 13:18 #98274

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Bei meinem "V. Kohlert’s Söhne, Graslitz, Czechoslovakei" C-Tenor war folgendes altes Mundstück dabei:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Es scheint aus Holz zu sein und ist durchgebissen.

Weiß jemand, ob es sich dabei um das Originalmundstück handelt?

Kann man das noch reparieren? Wenn ja, zahlt sich das aus?

Grüße,
SaxDocM

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 23 Jan 2011 13:20 #98275

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Das war jetzt das falsche Foto, nämlich die Gravur des C-Tenor.

Hier nun (hoffentlich) die Fotos des Mundstücks:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 23 Jan 2011 13:22 von SaxDocM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 05 Feb 2011 13:20 #98630

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Gibt's hier in der Saxwelt tatsächlich keinen Experten, der zu diesem Mundstück und meinen Fragen etwas sagen kann? :(

Das kann ich einfach nicht glauben!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 05 Feb 2011 14:44 #98631

  • Eugen
  • Eugens Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 61
Servus !

Bei meinem Altsax Kohlert'Söhne (Bj.1936) war auch ein solches Holzmundstück dabei, allerdings in weit besserem Erhaltungszustand. Ich denke schon, daß es das Original MPC ist. Ich habe meines im Ebay für 50 Euro versteigert. Meiner Meinung nach sind dies reine Sammler MPC' s , da kaum jemand mehr damit spielt: das Holz arbeitet und verzieht sich im Laufe der Jahre. Eine Reparatur mag vielleicht mit Holzwachs oder ähnlichem gelingen. Ich würde es einfach mal als Sammler-MPC aufbewahren, weil es ja zu so einem alten Saxophon einfach dazugehört.

Gruss Eugen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 05 Feb 2011 16:12 #98632

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Ja, ist ein original C Mundstück, ...nur aus Holz, 20er Jahre!

Das hat ein Hase mit scharfen Schneidezähnen gespielt!

Kaputt:(

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 05 Feb 2011 20:11 #98635

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
Verschließ doch die Löcher, womit auch immer, und probiere das Mundstück aus, falls du ein spielbares C-Mel zur Hand hast.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

V. Kohlert’s Söhne C-Tenor – MPC 05 Feb 2011 22:48 #98637

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Danke für die Antworten und Grüße aus Wien,
SaxDocM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
50 Klick(s)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
60 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
129 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang