Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM -

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 28 Jul 2013 10:18 #113240

  • Ginos
  • Ginoss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 11
Wulf schrieb:
Danke..erstmal an die treuen Zuhörer.
Sicherlich mit ein Grund, hier noch aktiv zu bleiben, aber das Thema ist ja zwischenzeitlich wohl durch.
...
Wulf


Hallo Wulf,
du hast recht... die Zuhörer und deren Rückmeldungen geben dir recht.
Weiter so und meinen Dank dafür hast du.

Zum TRÄUMEN vor dem Kamin, zum ENTSPANNEN während einer langen Autofahrt oder im Flugzeug oder einfach nur zum GENIESSEN bei einem Glas Wein vor dem Kamin (monemtan eher irgendwo unter Schatten spendenden Bäumen bei einem kühlen Zäpfle).

Also, bitte lasse mich / uns weiter bei deiner Musik TRÄUMEN - ENTSPANNEN -GENIESSEN.

Gruß
Oswald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 28 Jul 2013 10:58 #113241

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 499
Wulf schrieb:
Danke..erstmal an die treuen Zuhörer.

Sicherlich mit ein Grund, hier noch aktiv zu bleiben, aber das Thema ist ja zwischenzeitlich wohl durch.

Gerade scheint mir der Vollmond deutlich und klar durch's Fenster

...und erinnert mich, daß ich ja schon zufälliger weise 3 Titel zum Thema Mond verbrochen habe.

Da ich hier mein eigenes Sammelsurium habe, wo ich hoffentlich niemand mehr nerve, erinnerte ich mich an die Mond-Songs und habe ich die Links mal wieder ausgegraben.

Fly me to the moon (Alto & Tenor)


How high the Moon (Bari pur)


Blue Moon (Vocal & Tenor)


Mondsüchtige Abendgrüsse von den Schawarzwald-Tropen :)

Wulf

Schönen Sonntag Wulf!
Jetzt gehst Du aber in die Klamottenkiste.
Nicht, dass Du denkst, ich wäre der Meinung, Deine schönen Titel wären nicht hörenswert. Im Gegenteil, das ist ja das schöne, dass man Deine Lieder immer wieder gerne hören kann.
Du fängst an mit Juli 2010,
November 2011
Dann mit Oktober 2012.
Hast Du Dir Deine Klamottenkiste so vorgestellt?
Kommt nichts mehr Neues vom Wulf?
Das sieht wie eine Trotzreaktion auf den vergangenen Posting-Kram, der Dich ungerechterweise angemacht hat.
Schade, dass man bei'm neuen Posting keinen Titel sieht, es wirkt nicht mehr, es macht nicht neugierig.
Seit Eröffnung Deines neuen Titels hast Du gerade mal 49 Klicks, das ist nichts im Vergleich zu vorher.
Schade-Schade!!!
Ich z.Bspl. klicke öfters mal auf
www.youtube.com/user/WuffySax
Hier werde ich empfangen mit meinem Lieblingslied "Ode To Bily Joe",
mitdem Du hervorragend brillierst.
Auch das Playback ist gut.
Die besten freundschaftlichen Grüsse
Otto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 28 Jul 2013 22:27 #113248

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
Hallo Wuffy

Deine Aufnahmen sind für mich immer wieder gerne anzuhören, zumal Fly me to the moon und Blue Moon inzwischen auch zu meinen Standards gehören.
Als 'late bloomer' in Sachen Sax sind Deine Präsentationen Ansporn und Maßstab zugleich; ich möchte sie nicht missen. :P
Allerdings hatte ich festgestellt, dass ich das nach dem ganzen Hick-hack hier eben direkt in youtube mache (so wie das Otto ja auch beschrieben hatte). :blush:
Ich kann mich noch sehr gut an Zeiten so vor ca 2 1/2 jahren und früher erinnern, wo hier im Forum beklagt wurde, dass zu wenig Musik eingestellt wird. Lass Dich also nicht abhalten, uns Deine Kompositionen zur Verfügung zu stellen. B)

LGruss
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 30 Jul 2013 15:45 #113266

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Hallo Saxerfreunde und Kollegen,

Danke der netten Worte und für den Besuch in meinem Sammelsurium gesaxter Klänge.

Meine neueste Übungseinheit als Vormix.

Hakelt noch etwas, da nicht ganz einfache Kost... aber das muss sich noch ein paar Tage setzen und vll. gehe ich da noch mal mit freien Ohren drüber.

Sir Duke läßt bitten :

snd.sc/1e8cTfM

Viel Spass und schöne Grüsse vom südl. Südwesten

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 01 Aug 2013 22:08 #113330

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
Hallo pue

Mich würde in dem Zusammenhang interessieren, was ein Profi an der Stelle vorschlägt, wie man das selbst verbessern kann. :( Dazu muss ich sagen, dass ich weiss, dass nicht nur die "Amateur"-Aufnahmen von Wuffy auf den diversen Saxen, der Klara, der bagpipe oder der Panflöte "handgemacht" sind sondern viele seiner Playbacks auch selbst arrangiert und aus diversen Midi-Samples selbst zusammen gebastelt sind. :woohoo:
Ich denke, die meisten Mitglieder und Interessierte hier im Forum wären da eh hoffnungslos überfordert; ich könnte das auch nicht.
Bleibt die Frage, was ist die Alternative für bessere Playbacks und wie könnte man das verbessern? Was macht der Profi an der Stelle? :unsure:

LG
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 01 Aug 2013 22:57 #113331

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Hallo Klaus,

für die Playalong-Geschichte gibt's eine ganz einfache Alternative, die ich zwischenzeitlich,...einfach auch aus Zeitgründen, derzeit auch schon nutze und weiter benutzen werde.

Karaoke-Downloads von Amazon z.B. für rund 1 € pro Titel, preiswerter geht's ja nicht.

Die Quali ist oft nicht so berauschend, Noten hat man auch keine, aber für meine Übungseinheiten doch mehr als ausreichend.

Möchte in diesem Zusammenhang erwähnen, daß ich keinerlei CD's verkaufe, da noch nie ein kommerzieller Hintergrund angedacht oder zur Debatte stand, das sind reine Aufnahmen mit dem Zweck,daß ich überhaupt was zum Üben habe, just for fun und für mich selbst.

Deshalb sehe ich das mit der angesprochenen Playalong-Quali überhaupt nicht kritisch bzw. nachteilig !



Oder dann eben die bessere Variante...für ein paar mehrere Euro fertige Playalongs-CD diverser Anbieter (mache hier bewußt keine Werbung, aber da gibt es mittlerweile etliche und sehr gute)zu erwerben.

Die sind in der Regel profihaft von echten Musikern eingespielt und die passenden Noten für Eb u. Bb-Instrumente gibt es auch dazu.

Alles schön und gut, die Euronen legt man auch gerne an, aber man ist halt immer stur an das fertige Arrangement gebunden und hat nicht die Möglichkeiten wie bei einer Midi-Datei, wo man wirklich jeden Parameter ändern...und seine eigenen Ideen verwirklichen kann.

Nur macht das auch immer sehr viel Arbeit...das Sax einspielen ist dagegen zeitl.ein Klacks... und trotz viel Detailarbeit und Soundveredlung wird man halt immer noch hören, das die Begleitung aus der Konserve kommt.

Wenn es auch heute hervorragend abgesampelte und authentisch klingende Soundbänke gibt, das human feeling wird halt immer fehlen.

Schönen Gruß vom mittleren Tropenwald :-)

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 01 Aug 2013 23:11 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Billy

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 02 Aug 2013 09:15 #113334

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 499
Guten Morgen Wulf!
Vielleicht kann ich Dir einen Tipp geben:
Ich z.Bspl. gebe in YouTube "Karaoke" ein und danach meinen Wunschtitel. Nehmen wir an: "Karaoke Moon River".
Die Titel sind frei und man kann sie unbedenklich nutzen, kosten tun sie nichts.
Ich mache zu dem Playback eine Slightshow, die kann ganz einfach aus nur einem Bild bestehen.
Jetzt lade ich das ganze auf YouTube hoch.
siehe (Caravan):
Im Videomanager siehst Du dann ob fremde Rechte angezeigt werden.
Wenn nicht, ist es gut, wenn ja, das ganze löschen und ein neues
Playback suchen,
Das ist nicht viel Arbeit.
Viel Spass weiterhin
Otto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 02 Aug 2013 10:21 #113337

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Servus im Sammelsurium,

@ Otto

Danke für die kollegialen Tipps und Hinweise bezügl. Playlongs.

Meine Wege sind aber nun mal anders.

Bei Youtube lade ich mir nichts runter, da lade ich nur hoch.

Habe mir auch zwischenzeitl. jede Menge Midis zusammengekauft, da werde ich auch weiterhin meine eigenen Kreationen basteln...Quali hin oder her.

Und gute Fertig-Playbacks, die gerade passen, kaufe ich mir dann eben auch mal ab und zu.

Hobbys kosten halt auch immer ein bisschen, was soll's.

Mein neuestes Baby habe ich gerade bei Youtube drinnen,aber dann werde ich mal 'ne Zeitlang niemand mehr nerven, denn jetzt geht's erstmal ab in den Sommerurlaub.

SIR DUKE auf Keili Tenor und Weltklang Bari



have fun

Schöne Grüsse an die Interessierten und Reinhörer

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 02 Aug 2013 10:24 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Billy, saxlover, kalleguzzi

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 03 Aug 2013 21:46 #113352

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
Hallo Wuffy

Das was Du bzgl. Playbacks ausgeführt hast, habe ich alles verstanden und mach das in bescheidenerem Rahmen ja auch so.
So wie ich die Sache sehe, hat eben kein Anfänger, kein fortgeschrittener Anfänger, kein Amateur und wahrscheinlich noch nicht einmal die Semi-Profis die Möglichkeit, einfach in ein Tonstudio zu gehen und sich eine Schar Studio-Musiker zu engagieren, welche die Hintergrundmusik machen.
Und gerade deshalb würde mich interessieren, welche Möglichkeit(en) @pue da sieht, denn einerseits sagt er, dass er auch ein treuer Hörer Deiner Aufnahmen ist, andererseits aber ein Problem mit den Playbacks hat.
Was sind die Alternativen für 'Einzelkämpfer'? :unsure:
Übrigens, mir gefällt auch SIR DUKE

Gruss
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wulfs Homerecording - SAMMELSURIUM - 18 Aug 2013 20:32 #113478

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Hallo Saxmusik-Möger,

...melde mich mal ordungsgemäß wieder zurück vom Allgäu-Urlaub.

Vll. nerve ich schon gleich wieder, aber ich habe mal meine zwei Cover-Versionen von einem meiner Sax-Lieblingstitel rausgekramt.

FLAMINGO heißt das gute Stück, daß ich bereits in meiner Jugend schon immer mit heißen Ohren am Dampfradio gehört hatte und das sicherlich auch stark beeinflußend dazu beitrug, daß ich spontan neben der Posaune her, dann auch noch anfing Sax dazu zu lernen.

Jedenfalls eine meiner besten Entscheidungen. :)

Bewußt unterschiedl. Interpretationen.

Einmal smooth, aus dem Bauch verimprovisiert und einmal hot, nahe dem Earl Bostic-Original, die Geschmäcker sind ja unterschiedlich....und mir hat's Spass gemacht.






Viel Spass und Grüsse wieder vom heimatlichen Blackforest!

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 18 Aug 2013 20:40 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Billy, kalleguzzi
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
271 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
264 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
468 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 270 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang