Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 18 Mai 2005 11:36 #2903

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Habe mal wieder aufgenommen. Ich hoffe es gefällt.

Ich mag Ray Charles sehr gerne und Georgia gehört zu meinen Lieblingslieder.

Diesmal habe ich auch mal mit Holzreeds gespielt und zwar mit Alexander Superial Classic #2,5

Georgiaon my mind
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 18 Mai 2005 13:17 #2906

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
Du wirst von mal zu mal besser, und dein sound passt wunderbar zum Stück. Auch die Aufnahmequalität wird immer besser.
Jetzt noch Vibrato lernen :-) , dann wirds richtig rund.
Ich mach jetzt täglich Vibratoübungen, aber das Vibrato, das ich gerne könnte, klappt noch nicht.
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 18 Mai 2005 13:27 #2907

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ich habe mit Absicht kein Vibrato gespielt. Mein Teach meint ich wende es zu oft an, gerade bei so langsamen Stücken, kann ich mich kaum noch bremsen.

Welches Vibrato übst do? Mit dem Zwerchfell oder mit dem Kiefer?

Ja, mit der Aufnahmequalität kann ich mich langsam auch anfreunden. So langsam bekomme ich den Dreh mit dem MIkro raus.

Leider klingt das Sax auf der Aufnahme nie so "voll" wie im Original, woran liegt das. Es kling aufgenommen immer etwas dünn.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 18 Mai 2005 13:34 #2908

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
Ich übe Jazz Vibrato, d.h. eine gedämpfte Schwingung.
Am Anfang mit grosser Amplitude, die immer kleiner wird, reziprok zur Frequenz, am Anfang langsam am Ende immer schneller werdend.

Bezüglich der Aufnahmequalität, das dürfte ein Problem mit dem Mikro sein. Ich hab jetzt ein AKG C3000B, das find ich wirklich gut. Aber vielleicht solltest du auch mal mit der Aufnahmeposition ein bißchen experimentieren, vielleicht mal doch etwas näher ans Mikro gehen.

Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 18 Mai 2005 18:51 #2918

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ich werde mit mal eine normale Phantomspeisung kaufen. Mal sehen, ob es damit leichter geht, das Sax optimal aufzunehmen. Dann werde ich es ja direkt am Boss aussteuern.
Ich hatte diesmal das Mikro schon etwas anders stehen mehr seitlich.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 18 Mai 2005 19:27 #2920

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Sahne Mos!
I love it !
Ich sage Dir, in einem Jahr werden sie sagen:
Hör zu, Mos spielt !

Kannst Du was merken Mos ? Das der Sound aus alter Zeit immer noch möglich ist ?

Liebe Grüße Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Jetzt gibt's Georgia auf die Ohren 20 Mai 2005 01:30 #2936

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Hallo Mos!
Zu dem:>Zitat< "Leider klingt das Sax auf der Aufnahme nie so "voll" wie im Original, woran liegt das. Es kling aufgenommen immer etwas dünn"

Das liegt an der Angleichung der Pegel zwischen z.B Play a long und Deiner Aufnahme.

z.B.Bei der Aufnahme mit Mario , habe ich ca.1m entfernt vom Mikro gestanden, aber Mario weiter vorne.Wie ein/e Spieler/in sich hört ist eine Sache. Wie man wirklich klingt und wie druckvoll man ist, eine ganz andere Sache !

Viele glauben einen gewaltigen Ton zu haben, macht man dann eine Aufnahme mit einem Schoeps Messmikrofon, dann stellt man zwar sehr viele schrille Oberwellen fest, aber die haben keinen Druck !

Nun,ja, ich habe seit 1999 nur noch Saxophone angespielt(man sollte mehr üben),deshalb freue ich mich auch so über Deine Entwicklung, und so dünn klingt das nun nicht!

Manche Klänge sind weich mehr gehaucht, und dennoch druckvoll, das hängt mit dem Gehör des Menschen zusammen!

Transformationstechnik->Beamsound-> Aufnahmetechnik ,Mundstücke als Druckkammertreiber,alles beim Workshop!
Ich würde es sehr toll finden, wenn Du da auch kommen kannst !

Liebe Grüße Hans
;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
42 Klick(s)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
47 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
106 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang