Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 13 Apr 2010 15:13 #89064

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Der Niederländische Saxophonist und Klarinettist Leo van Oostrom hat über vier Jahrzehnte eine grandiose Saxophonsammlung zusammen getragen. In seinem jetzt erschienenen Buch 100+1 Saxen stellt er seine Sammlung, die Saxophone von 1854 bis 1975 umfasst, vor.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


In Niederländisch, Französisch und Englisch beschreibt van Oostrom 101 seiner Sammlerstücke und erzählt anhand der ganzseitigen Aufnahmen der Instrumente nicht nur deren Besonderheiten, sondern auch die komplette Geschichte der Saxophonherstellung in Frankreich, Benelux und den USA. Ein deutsches Saxophon sucht man leider vergebens in dem schönen Buch.

Hier die einzelnen Kapitel des Buches:

Adolphe Sax
Adolphe Edouard Sax
Henri Selmer
Evette & Schaeffer/Buffet-Crampon
Charles Gerard Conn
Ferdinand Auguste Buescher
Henderson N. White Company
The Years 1866-1905
Novelties from the Roaring Twenties
Saxophone-related Instruments
The Years 1920-1950

Das Buch entspricht in seiner Konzeption am ehesten einem gut dokumentierten Ausstellungsbesuch. Der Text der einzelnen Kapitel ist recht kurz und prägnant gehalten, geht auf jedes einzelne Exponat ein und vermittelt darüber hinaus in übersichtlicher Form die Entwicklung der einzelnen Musikinstrumentenmacher. Nach zwei Stunden hat man den Text durchgelesen und einen guten strukturierten Einblick in die historische Entwicklung des Saxophonbaus bekommen.

Noch spannender als der Text sind die einzelnen Sammlungsstücke selbst. Es sind die besonderen Modelle, welche van Oostrom hier zusammen gestellt hat, die den besonderen Reiz des Buches ausmachen. Vom Saxophon ohne ein einziges Tonloch über das Swanee-Sax, ein Slide-Saxophon, Saxophone, die nie gespielt und nur hergestellt wurden, um an ihnen zu experimentieren, dem Selmer Mark VI mit Tief-A bis hin zum Tarogato ist hier so ziemlich jede erdenkliche Bauform zu bewundern und man bekommt einen tiefen Einblick in die Ideenvielfalt, mit denen Saxophonmacher immer wieder versuchten, das Instrument zu verbessern. Besonders angetan hat es mir ein vom Adolphe Sax persönlich gebaut Instrument von 1881 mit verschiedenen Neuerungen, unter anderen eine große Klappe am S-Bogen, die einen Gazoo-Effekt erzeugen sollte.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass die Ablichtung der Exponate nur von einer Seite erfolgte. Die linke Seite der Instrumente mit dem Tisch für den kleinen Finger und den Klappen für die tiefen Töne, die ja in der Regel damals auf dieser Seite waren, ist leider nie zu sehen. Das ist deshalb besonders schade, weil die grobe Zuordnung von unbekannten Saxophonen oft anhand gerade dieser Details am Besten möglich ist.

Etwas beschwerlich ist das Hin- und Herblättern zwischen den beschreibenden Texten und den durchnummerierten Abbildungen. Beides hätte gut auf eine Seite gepasst.

Das Buch hat 160 Seiten, 101 Fotografien der Instrumente und dazu noch eine Menge zusätzlicher, historischer Abbildungen von Patenten, Musikern und Zeichnungen rund um das Saxophon. Es ist 200 auf 270 mm groß und durchgängig in schwarz-weiß gedruckt.

Bleibt zu hoffen, dass van Oostrom in einem weiteren, schon geplanten Buch die deutschen und italienischen Hersteller mit berücksichtigt. Auch weiß man wenig über die Produktion von Saxophonen im osteuropäischen Raum. Wäre doch eine Herausforderung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 14 Apr 2010 01:45 #89082

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Klingt sehr interessant!
Über welchen Verlag wurde es veröffentlicht, wo bekommt man es und was ist der Preis ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 14 Apr 2010 08:37 #89083

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Hallo Doc,

in der Parallelwelt steht es in den Kleinanzeigen.

Gruß
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 14 Apr 2010 09:13 #89084

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
saxolina schrieb:
Hallo Doc,

in der Parallelwelt steht es in den Kleinanzeigen.

Gruß
Saxolina


Verzeihung, wenn ich frage, was ist die "Parallelwelt" ? Das sagt mir nichts.
Gruß aus Wien,
SaxDocM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 14 Apr 2010 10:08 #89086

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Es gibt ein weiteres Saxophonforum, zu finden unter Saxophonforum.de

Da wirst Du fündig.

Gruß
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 14 Apr 2010 10:20 #89087

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Danke vielmals, werde dort reinschaun!
B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 16 Apr 2010 00:16 #89168

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Hier direkt beim Autor:
Leo van Oostrom
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 16 Apr 2010 00:24 #89170

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1181
  • Dank erhalten: 229
Danke für den Tipp, das ist jetzt der direkte Weg.
:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

100+1 Saxen, die Kollektion des Leo van Oostrom 16 Apr 2010 00:26 #89171

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Kein Problem,

ich habe angefragt es im Shop aufnehmen zu dürfen, warte aber heir noch auf Antwort.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
9 Klick(s)

Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
5 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
66 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang