Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: meine Vintagesaxophone

meine Vintagesaxophone 15 Mai 2015 22:50 #117932

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1186
  • Dank erhalten: 234
Hier ist der emotionale Unterschied in der Behandlung und in der Darbietung von besonderen "Schätzchens" wie Tag und Nacht anschaulich geworden:

Auf der einen Seite sieht man den von Respekt, Sorgfalt und Freude getragenen Umgang mit den bewundernswerten Instrumenten von David. Ich freu mich für ihn und auch für seine Instrumente, denn die wollen auch pfleglich behandelt und vor allem regelmäßig gespielt werden!

Auf der anderen Seite das von ToMu eingestellte Bild, dessen Anblick mir innerlich weh tut, ungefähr 16 Saxophone, darunter auch einige sehr schöne Stücke, - offenbar aus Sensationsgier - anonym auf engem Raum lieblos in- und übereinander gestapelt, jedenfalls absolut zweckentfremdet zur Schau gestellt. Es wäre ein Wunder, wenn die das unbeschadet überstanden haben. Man stelle sich vor, welch schöne Töne diesen zu entlocken gewesen wären. Dafür fehlt mir sowohl unter der Bezeichnung Kunstwerk als auch als Scherz jegliches Verständnis! Und ich bin weder ein Sensibelchen noch humorlos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Saxhans

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 09:39 #117934

  • ToMu
  • ToMus Avatar
besser?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 14:37 #117935

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
@After eight
ja, das Linkshändersaxophon habe ich ganz vergessen ;-) :laugh:
und der Saxophonist auf den Bildern bin übrigens ich, da es sich ja auch um meine Homepage handelt... nix Werbeagentur...
komische Frage, mit Verlaub...


www.davidmilzow.de
Letzte Änderung: 16 Mai 2015 14:37 von DMSax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 15:20 #117936

  • ToMu
  • ToMus Avatar
... Linkshändersaxophon habe ich ganz vergessen ...


foddoooo?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 16:31 #117937

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 23
Lange war das King Super 20 mein Haupthorn, seit einigen Jahren ist es aber das
Buescher 400... wobei das King aber wieder nachrückt...
Hi David
Warum?
Und warum behälst Du dann die anderen Hörner?

Ich habe auch mal ne Weile gesammelt und auch angefangen zu spielen. Leider gibt es mein Job i.A. nicht her und Hotels finden es nicht so toll, wenn man nach Feierabend auf dem Zimmer noch ne Kanne auspackt und "Lärm" macht. Von Musik kann ich nicht immer reden, und für mich gehören nun mal für den Zuhörer langweilige Tonübungen zum Training.
Egal.
Also sag mal, warum Du ein bestimmtest Horn besonders magst und andere eher weniger (sortiert nach Tenor, Alto....). Und warum die anderen nicht weggibst.
Gruß
JEs
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 19:47 #117938

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
ToMu schrieb:
... Linkshändersaxophon habe ich ganz vergessen ...


foddoooo?

Dieses hier meine ich.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 21:43 #117940

  • ToMu
  • ToMus Avatar
ja und ? hamma alles
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 16 Mai 2015 21:43 #117941

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1186
  • Dank erhalten: 234
ToMu schrieb:
besser?

Ja, allemal, aber was ist mit den anderen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 18 Mai 2015 09:09 #117952

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
@Aftereight:
tja und, dann bist Du halt irritiert, wie soll ich da helfen... ;)
aber vielen Dank an dem Interesse an meiner Homepage.

@Yes:
Wer hat, der hat! :P
Was für eine Frage, warum ich diese Schätzchen nicht hergebe...
"Your horn is your woman" (Eddie "Lockjaw" Davis).
Im übrigen gibt es halt Unterschiede zwischen Dir und mir:
ich bin Berufsmusiker (Saxophonist, dazu Klarinetten, Querflöte, Klavier) und mache den ganzen Tag lang Musik, als Musiker auf der Bühne, im Studio und beim Unterrichten... und da macht die Arbeit ganz einfach noch mehr Freude (die man auch seinem Publikum umso mehr vermitteln und überbringen kann), wenn man unterschiedlichste Klangfarben zur Verfügung stehen hat...
Ich liebe ganz einfach schöne Töne... :-)

Beste Grüsse
David

www.davidmilzow.de
Letzte Änderung: 18 Mai 2015 09:10 von DMSax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

meine Vintagesaxophone 18 Mai 2015 16:00 #117959

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 23
@DMSax
Hörst Du einen Unterschied bzw. hören auch Deine Zuhörer einen Unterschied zwischen den einzelnen Instrumenten? Oder ist es eher ein Feeling?

Ich habe mir verschiedene Klangbeispiele auf Händlerseiten angehört, in denen unterschiedliche Hörner mit angeblich gleichem Mundstück und gleichem Blatt angespielt wurden. Die Unterschiede, die ICH höre, sind eher marginal (egal ob Kopfhörer, Boxen, laut oder leise). Tendenzen, die ich ev. mit einem anderen Setup auf dem gleichen Horn auch hinbekommen hätte.
Wenn ich aber meine alten Kannen spiele, dann höre ICH einen Unterschied (meine Frau eher nicht. Die hört eher meine Stimmungslage) und sie spielen sich auch total verschieden. Das "Feeling" ist anders. Ich würde kaum ein modernes Saxophon in die Hand nehmen, weil bisher paßte das "Feeling" nicht.

Also ich würde mich von einigen Hörnern trennen. Manche passen einfach nicht wirklich oder ich habe andere, die eben besser passen. Ich habe aber auch Hörner dabei, von denen würde ich mich nur trennen, wenn ich den Kühlschrank länger nicht mehr voll kriege.

B.t.w.: JEs bitte mit J und nicht Y
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Letzte Änderung: 18 Mai 2015 16:01 von jes.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Yamaha Baritonsaxophon YBS 62 ( / Saxophone)

Yamaha Baritonsaxophon YBS 62
Das professionelle Saxophone hat die Seriennummer 039304 und stammt aus dem Jahr 2010. Der Korpus is[...]
6 000.00 €
Ortschwaben
07.04.2021
von Marbos
33 Klick(s)

An alle Hobby-Instrumentenbauertr und Saxophone-Doktoren! ( / Saxophone)

nopic
Das Minus vor dem Preis bedeutet, dass das Gesamt-Konvolut für bis zu Euro 2'000.- zu kaufen ist. F[...]
-2 000.00 €
Ortschwaben
07.04.2021
von Marbos
41 Klick(s)

Vollsilber Querflöte Miyzawa MFG 1010 ( / Flohmarkt)

Vollsilber Querflöte Miyzawa MFG 1010
Die Querflöte ist ein professionelles Instrument und besteht zu 100% aus 925er Sterling Silber. Ich [...]
1 500.00 €
Ortschwaben
07.04.2021
von Marbos
27 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang