Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: *Eure Fragen an Katja Rieckermann*

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 15 Mär 2010 11:17 #87836

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin, moin, Liebe Saxweltlerinnen und Saxweltler!

Ein Thread ging der Saxophonistin Katja Rieckermann schon voraus!

Hier könnt ihr nun alle Fragen stellen die euch bewegen!


In diesem Thread ist einiges diskutiert worden, Katja Rieckermann hat ihn gelesen:

saxwelt.de/index.php/de/home-topmenu-17/saxophonisten-/85099-katja-rieckermann.html

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



LG Hans

meine Fragen:

Welche Projekte stehen demnächst an?

Rod Stewart singt einige Jazz Stücke, begleiten sie diese?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 15 Mär 2010 11:48 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 15 Mär 2010 14:19 #87841

  • wallenstein
  • wallensteins Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Frischhorn
  • Beiträge: 1090
Oh, das ist schön!

Willkommen an Board, Katja Riekermann. :)
Tja, im thread ist heiß diskutiert worden, nicht alles fand ich immer sehr freundlich ausformuliert.

Die zentrale Frage war wohl die, ob das Image "blod und sexy", der Musik zuträglich ist. Mir scheint, es drehte sich im Kreis um die Frage: spielt sie gut, weil sie gut aussieht?

Aber das ist eine eher unhöfliche Frage. Überhaupt kann man jemanden nicht fragen: bist du der Meinung, dass du gut spielst?
Was soll diejenige darauf antworten?

Was ist dir durch den Kopf gegangen, als du den thread über dich gelesen hast, würde ich Katja gerne fragen, aber ich habe auch richtige Fragen:

Wer sind deine saxophonischen Vorbilder?
Oder generell musikalisch: Zwar finde ich, mit Rod Stewart zu spielen ist sicher ein enormer Kick, aber gibt es noch weitere Künstler, mit denen du auch gerne spielen würdest oder bereits spielst?

Wie sieht dein Tag aus während einer Tournee, bzw. in den Pausen, wenn spielfreie Zeit ist?

Hast du Familie und falls ja, wie fügt sie sich in dein turbulentes (?) Künstlerleben?

Und last but noch least: Ist dir das Saxspielen-Lernen leicht gefallen oder gab es auch Momente, in denen du gesagt hast: "warum ausgerechnet dieses Instrument?"

Vielen Dank für die Fragemöglichkeit :-)

Alles Gute weiterhin für deine Karriere und dem Spaß am Saxspielen,
wünscht wallenstein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 17 Mär 2010 13:53 #87938

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

genau das würde mich auch interessieren: Wer die Vorbilder sind. Wenn man anfängt, zu spielen, dann hat man da meistens jemanden im Kopf, dem man nacheifert. Und dann würde mich interessieren, welche Kollegen sie heute besonders schätzt.
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 17 Mär 2010 14:16 #87940

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Mich würde Interessieren in wie weit Katja zu Candy Dulfer steht und ob sie uns ein paar Fragen beantwortet die auch unseren anderen Interviewpartenern schon gestellt wurden?

z.B.

- Welche Musik spielst du für dich selber, wenn du glücklich oder traurig bist?

- Was war der beeindruckendste Moment in deinem Saxer-Leben?

- Hattest du als Frau größere Probleme dir einen Namen zu machen? Man liest ja leider sehr selten von Saxophonistinnen, obwohl es einige herausragende gibt. Es drängt sich fast der Gedanke auf, dass die Emanzipation im Musikgeschäft größten Teils vorbei gelaufen ist. Macht dich so was als Frau nicht wütend?

- Spielst du täglich Sax?

- Hast du irgendwelche Lerntipps, die dir bei deinem Spiel geholfen haben?

- Ist die Anerkennung im Ausland größer als z.B. in Deutschland?

- Wer sind deine Vorbilder?

- Mit wem würden Sie gerne mal eine CD aufnehmen?

- Wie oft hast du gesagt ich schmeiße alles hin?

- Wo war dein allererster Auftritt?

- Welche Mikros benutzt Du Live ?

- Wie sieht ein normaler Tag bei dir aus?

Viele Grüße
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 17 Mär 2010 15:06 #87944

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

fehlt natürlich noch die obligatorische Frage nach dem Setup. Muss sein, schätze ich :)
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 19 Mär 2010 12:04 #88047

  • nando
  • nandos Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 748
  • Dank erhalten: 86
Moin,

ich würde gern mal von einem Profi erfahren, ob es vor dem Auftritt so etwas wie Rituale gibt um das Lampenfieber zu drücken.

Gruß Nando
Bari: wir schleppen Euch schon durch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 19 Mär 2010 13:51 #88061

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

jawoll - hupps - die gibbes deffnitiv. Lambnfieba totaaaaal wegg. Hupps!
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 19 Mär 2010 17:06 #88071

  • Linksdatsch
  • Linksdatschs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 2
Wie sieht Dein Übungsalltag aus? Was übst Du?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 19 Mär 2010 22:56 #88074

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hallo Katja,
mich interessiert es immer wieder, wie Profis " üben " und welche Übungen sie bevorzugen........ :)
Wer ist/sind Deine Vorbilder und was/wer hat Dich dazu gebracht, Saxophon zu spielen?
Hast Du auch in einem Orchester oder in einer Bigband gespielt?
Wann hast Du angefangen zu improvisieren und was war Dir dabei besonders hilfreich?
Spielst Du auch Sopransaxophon?
VLG aus dem Sauerland,
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Eure Fragen an Katja Rieckermann* 06 Aug 2010 19:15 #93320

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
Hallo,

ich möchte diesen Thread wiederbeleben und würde gerne wissen, was aus dem Interview mit Katja Rieckermann geworden ist.

War sie beleidigt durch manche Aussagen im vorausgegangenen Fred?
Manche Saxweltler scheinen ihr ja den Erfolg nicht zu gönnen, als ob eine höhere Gerechtigkeit dafür zu sorgen hätte, dass für gut bezahlte Gigs nur die großen Cracks der Jazzhochschulen zugelassen würden, die auf ihren unlackierten Hörnern hypolokrische Skalen im Schlaf rauf- und runternudeln.
Tatsache ist, sie hat einen sehr interessanten Job und wir können sicher sein: Wenn sie diesen nicht hervorragend machen würde, hätte sich Rod Stewart schon längst jemand anders gesucht.

Viele Grüße
Joachim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
99 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
286 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
395 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang