Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: S-bogen für New King??

S-bogen für New King?? 02 Jan 2014 15:12 #114588

  • doceli
  • docelis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 7
Hallo zusammen,

bitte verzeiht im Vorfeld, ich bin absolut blutiger Anfänger. Ich bin durch einen glücklichen Zufall in den Besitz eines J. Keilwerth New King von 1962 SN 43XXX gekommen. Leider ist wohl irgendwann der S-bogen verloren gegangen. Da ich als Student nicht das Wahnsinns Budget habe, ist meine Frage ob hier irgend jemand weiß ob es (neue) S-Bögen gibt, die auf das New King passen. Am Corpus habe ich keinen Mechanismus zum Verengen des Anschlusses gefunden, wie ich es z.B. bei einem neuen Selmer Tenor sax gesehen habe.

Falls jemand einen passenden S-Bogen empfehlen kann, oder gar übrig hat... Vielen Dank für eure Antworten.

MfG Elazar

PS: Ich hab das Forumsystem noch nicht ganz durchschaut... deshalb ist der Beitrag evtl. doppelt...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

S-bogen für New King?? 02 Jan 2014 15:29 #114589

  • doceli
  • docelis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 7
ah ich Idiot sollte vielleicht noch erwähnen, dass es sich um ein Tenor Saxophon handelt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

S-bogen für New King?? 03 Jan 2014 10:02 #114593

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
Hallo doceli

Ich glaube, dass Du ein größeres Problem hast. Diese Keilwerth´s habe den sogenannten Tropfen am S-Bogen der zur Fixierung dient. Das heißt für Dich, dass ein Ersatzbogen, außer von einem älteren Keilwerth, kaum in Frage kommt, da die diesen "Tropfen" nicht haben. Selmer hat, wie Du es schon erwähnt hast einen anderen Mechanismus, wie die meisten Saxophone. Die Fixierung am S-Bogen mit dem Tropfen haben auch noch die Martin Saxophone, nur ob die die gleichen Zapfenmaße haben ist mir nicht bekannt.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche

Wofe
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: doceli

S-bogen für New King?? 03 Jan 2014 10:30 #114594

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
Zum Beispiel bei'm Alto (Tenor sieht genauso aus):

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: doceli

Reeds-Shop

S-bogen für New King?? 03 Jan 2014 10:56 #114595

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
Vielen Dank an Saxophonotto

Genau das ist ein "Tropfenverschluss",weil es einem Tropfen gleicht. Mit der Schraube auf dem Tropfen werden die alten Keili-Bögen fixiert, wie Otto schon schrieb, egal ob Alt oder Tenor, deshalb ist ein anderer S-Bogen, wie er xfach im Internet angeboten wird keine Alternative.

Gruß Wofe
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: doceli

S-bogen für New King?? 03 Jan 2014 11:11 #114596

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
... oder hier als S-Bogen für's Tenor ...

saxwelt.de/index.php/jomsocial/photos/4435blackforest/photo?albumid=147#photoid=822

Das ist von dem Keili, das ich auf dem 9.WS dabei hatte.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG + alles Gute im Neuen jahr
BlackForest

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: doceli

S-bogen für New King?? 03 Jan 2014 16:43 #114597

  • Immerschraub
  • Immerschraubs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 17
hatte auch so ein problem,habe den bogen eines neuen keilwerth saxophon gekauft,und den tropfen vom instrumentenbauer nachmachen und dranlöten lassen. das war gar nicht so teuer und hat damals tadellos funktioniert. inzwischen spiele ich aber keine keilwerth mehr

ein tip vonmir ich kenne einen saxsammlerdersich mit keilwerth sehr gut auskennt und da auch beziehungen nach nauheim hat. ich kann dir seine telefonnummer schicken und du sagst ihm einen gruss von mir,evtl. kann der dir weiterhelfen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: doceli

S-bogen für New King?? 04 Jan 2014 18:08 #114601

  • doceli
  • docelis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 7
Hallo allesamt,

Wow das klingt ja alles echt heftig. Nun erstmal vielen dank euch allen. Den tipp von immerschraub, habe ich auch anderweitig noch bekommen, und werde es so versuchen. Ich habe am Mittwoch einen Termin mit Frau Keilwerth in Nauheim, in der Hoffnung, dass Sie helfen kann, zumidnest einen Bogen zu finden, der vom zapfen her passt, und die idee mit dem tropfen anlöten, klingt ja auch sehr gut. Letztendlich, bin ich ja kein profi, und möchte ja vornehmlich für mich spielen.
@immerschraub: falls das nicht klappt, werde ich mich zwecks des Sammlers nochmal melden!
@ blackforest und saxophonotto, danke für die bilder!
Nochmal allen vielen Dank, und drückt die daumen ;)

Lg und allen noch ein frohes neues!
Doceli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

S-bogen für New King?? 04 Jan 2014 18:15 #114603

  • doceli
  • docelis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 7
Das sieht genau wie meines aus! Auch mit dem engelsflügel aus metall, habe bisher nur Bilder mit Kunststoff gesehen! Danke!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

S-bogen für New King?? 04 Jan 2014 22:23 #114605

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
Hi doceli

Die mit den Engelsflügel in Plexiglasausführung waren in den 50ern der Hit in D und für den europäischen Markt (heute würde man sagen 'state of the art'; Hammerschmidt/Burgau hatte so was ähnliches).
In den USA wollte man aber Plexiglas nicht haben :evil: (Grund siehe nachfolgend)und deshalb gab es die 'Exportausführung' mit Engelsflügel aus Metall.
Fast alle Origianl-Flügel aus Plexiglas sind inzwischen an den Schraubenlöchern gerissen und/oder es sind Stücke abgebrochen. Mit dem Alter werden die Dinger immer empfinglicher.
Ich hab - Dank eines Instumentenmachermeisters aus Pinneberg, den ich für derartive Vintage-Instrumente nur wärmstens empfehlen kann - zum Instrument (Tenor) auch noch einen in Plexiglas-Ausführung; der ist aber nur für die Sammlung und nicht für den täglichen Gebrauch.
Da bist Du mit der Metallausführung ;) viel besser bedient.

Du wirst Geduld brauchen, um einen S-Bogen für das Horn zu bekommen - aber kommt Zeit, kommt Bogen. :woohoo:
LG
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 ( / Saxophone)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80
Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 Voluminöser "Hammer-Sound". Sehr gute Intonation, guter Allge[...]
2 100.00 €
München
09.11.2019
von achims
634 Klick(s)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon ( / Mundstücke)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon
Da ich zu wenig Tenor und wenn, dann eher Kautschuk spiele, verkaufe ich hier ein kaum genutztes und[...]
290.00 €
30.10.2019
von Stephan!
56 Klick(s)

GRAFTON Altsaxophon ( / Saxophone)

GRAFTON Altsaxophon
derKorpus des Altsaxophons ist aus Plastik bzw Acryl, Mechanik und Hals sind aus Messing. Charlie P[...]
2 200.00 €
27.10.2019
von sobrie
93 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang