Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Real Book bekommen und jetzt?

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 03:10 #72374

  • nanpan
  • nanpans Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 52
Hallo,

ich habe heute von einem Freund ein Real Book geschenkt bekommen, es ist ein türkises und da steht fifth edition drauf!

Aber eine Sache verstehe ich nicht ganz! In was für ein Lage ist das Buch geschrieben? in Bb für Tenor in Eb für Alto?

Manchmal sind auch Klaviernoten bei, halt mit linker und rechter Hand!

Vielleicht kann mir jemand helfen das zu verstehen!?

Gibt es vielleicht verschiedene Versionen für jedes Instrument?!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 08:34 #72377

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
nanpan schrieb:
Hallo,

Gibt es vielleicht verschiedene Versionen für jedes Instrument?!

Ja. Die Real-Books gibts für C-, Bb,- und Eb-Instrumente.
Wenn Du mit anderen zusammen in der gleichen klingenden Tonart spielen möchtest, kommst Du um den Kauf des für Dich passenden Realbooks kaum herum. Außer: Du kannst das in Realtime im Kopf transponieren.

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 09:15 #72381

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Deins wird für C sein, nanpan. Vergleich mal 'My Funny Valentine' mit der Copy aus meinem Harmoniethread. Wenn es das gleiche ist, hast du C-Noten und musst sie entsprechend transponieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 09:16 #72382

  • schniosel1
  • schniosel1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 6
Moin, eigentlich müßte irgend wo (eigentlich vorne ;-) drauf) stehen, für welche Tonart das ist. Wenn da Klavier dabei ist, könnte es Realbook in C sein.
Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 11:21 #72388

  • nanpan
  • nanpans Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 52
Danke für eure Antworten!

Es ist tatsächlich in C!
My Funny Valentine ist nämlich genau wie bei "pue"

:-D Dann muss ich halt lernen zu transponieren! :-D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 12:24 #72392

  • schniosel1
  • schniosel1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 6
........Oder drum bitten, dass das Geschenk umgetauscht wird......
Letzte Änderung: 26 Mär 2009 12:24 von schniosel1. Begründung: Noch n Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 12:31 #72394

  • nanpan
  • nanpans Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 52
Nee, das hat er als gebrauchtes Einzelstück aus so nem Second Hand Buchladen für ein paar Euros bekommen und mir mitgebracht, wäre doof das zurück zu bringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 13:08 #72397

  • funkysax
  • funkysaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 298
Es ist doch auch als Saxophonist nicht schlecht, wenn man auch die C-Stimmen zur Verfügung hat!

Wenn ich mir Stücke erarbeite oder nach Improvisationsideen suche, lege ich mir die betreffenden Akkorde schon mal am Klavier ins Pedal und improvisiere darüber!

Voraussetzung ist natürlich, dass man ein bisschen mit Tasten umgehen kann!

Außerdem kann es ja mal sein, dass man mit jemandem zusammenspielt, der die C-Stimme braucht, aber grade nicht parat hat!
Selmer SIII Alto und Yamaha 82 ZBP Alto, Phil Barone NY 5M, Hemke/Grand Concert 3 Reeds
Yamaha Custom EX Soprano, Link 5, Hemke 3,5/Grand Concert 3 Reeds
System 54 Superior Class Pure Brass Tenor, Link 6*, Hemke 3 Reeds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 13:52 #72402

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Unpraktisch ist es nicht, wenn man sich ein wenig mit Transponieren auskennt. Zumindest auf dem Papier sollte man es einigemaßen hinbekommen. Wenn Du oft von C nach Es transponierst, hast Du bald vielleicht ein wenig Übung, dass einfach Stücke auch so gehen.
Schwieriger wird es, wenn Du spontan von B nach Es transponieren muss, da habe ich immer meine Schwierigkeiten. :-)
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Real Book bekommen und jetzt? 26 Mär 2009 19:32 #72424

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Freue Dich, wenn`s ein Realbook in C ist. Bb- und Eb-Ausgaben sind nämlich totaler Unfug. Da kannst Du nie mit einem Gitarristen oder Pianisten zusammen reinschauen. Und den lebenslangen Aufwand des Transponierens kannst Du Dir sparen, wenn Du einmal dazu übergehst, die Töne auf dem Saxophon klingend zu bezeichnen. Mir hing diese Transponiererei schon nach dem ersten halben Jahr zum Hals heraus. Ich habe dann eine Woche gebraucht, um mich umzugewöhnen und z. B. ein klingendes c auch als c zu bezeichnen. Der tiefste Ton auf meinem Tenor war von diesem Zeitpunkt an ein as (und das stimmt ja auch, wenn man`s mit dem Klavierton as vergleicht). Ich habe die Umstellung nie bereut!
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
11 Klick(s)

Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
10 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
72 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang