Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Eugene B. Reglein Bari- MPC

Eugene B. Reglein Bari- MPC 02 Aug 2012 11:07 #109471

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 16
Mundstücksuche ist immer schwierig, weil es einfach ganz individuell ist.
Jeder hat einen anderen Ansatz, jeder hat eine andere Vorstellung von Spielgefühl, Sound usw.

Wie Otto schon sagte: Hier hilft der Gang zu einem Händler oder noch besser zu einem Saxophonspezialisten.
Da kannst du zumindest schon einmal feststellen was zu dir passen könnte.
Entweder hast du danach gleich ein gutes Mundstück erwischt, oder du hast zumindest eine erste Orientierung in welche Richtung es gehen könnte.
Oder du forderst ein paar Mundstücke irgendwo an. Geht ja z.B. bei Duchstein in Berlin.
Das Reglein kannst du ja bestimmt auch zum Ausprobieren anfordern.

Ich spiele seit 15 Jahren Bariton. Hauptmundstück ist ein Jody Jazz ESP 7 (seit 2008). Vorher spielte ich ein Vandoren B95 (seit 1997).

Lg
Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Eugene B. Reglein Bari- MPC 04 Aug 2012 13:04 #109482

  • peseli
  • peselis Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 1
hi. habe ein vintage Eugene B Reglein auf meinem Weltklang Bari gespielt.

(das war übrigens eine Serie von der uns gut bekannten Babbitt Co.)

Es gab wirklich nichts besseres und auch fetteres im Vergleich( meins war ca 8 große Kammer ).

Da passt der Satz mit dem aufgezogenen Vorhang sehr gut. Fast alle anderen MPC's klangen dagegen nach Muff.

Für mich wars erste Wahl, auch in Sachen saubere und leichte Ansprache. Hab damals 150€ bei Duchstein gezahlt und fand, es klang fürs dreifache.

Aber Mpc is natürlich immer auch subjektiv gesehen sehr schwierig vom Tonempfinden her.

LG Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
80 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
274 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
381 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang