Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bandwebsite und Gema

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 13:34 #81561

  • stromlos
  • stromloss Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 381
Hallo ihr Musiker da draußen,

mag sein, dass es dieses Thema schon gab, aber ich befasse mich gerade mit der Erstellung einer Website für mein Jazz-Projekt www.Quarter-to-Jazz.de und stehe nun vor der schwierigen Frage welche Stücke ich ungefährdet auf der Seite als Demo verwenden kann.

Beim Folk war das immer einfach, weil trads. ja Gemafrei sind...beim Jazz sieht das ja wohl anders aus??

Wie ist das?

Hat da jemand Erfahrung mit?


stromlose Grüße
B.
Jazz ist, was ihr draus macht ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 16:50 #81566

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
Ein Stück ist urheberrechtsfrei, wenn der Komponist mehr als 70 Jahre tot ist.
Ob der Komponist seine Rechte von der GEMA wahrnehmen lässt oder die Lizenzgebühren für seine Stücke selbst eintreibt, ist dabei ohne Belang.

Also scheiden wohl die meisten interessanten Jazzstücke aus bzw sind kostenpflichtig.

Im Falle, das die Zahlungen über die GEMA gemacht werden, kann man hier nachlesen, was es kostet:

www.gema.de/lizenzshop/

Auch bei den Folkstücken solltest du übrigens intensiv schauen, wie lange der Komponist schon tot ist. Manche sind nämlich gar nicht so "traditionell", wie man meint.
Remember Joe Cocker
Letzte Änderung: 07 Nov 2009 16:52 von RainerBurkhardt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 17:10 #81567

  • stromlos
  • stromloss Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 381
und was ist,wenn mir der Komponist das Stück ausdrücklich für einen solchen Zweck zur Verfügung stellt? :woohoo:
Jazz ist, was ihr draus macht ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 17:22 #81568

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Wenn er Gemamitglied ist hast du die Gema am Hacken egal was der Komponist sagt.

Es sei denn .... er hat die Internetverwertung durch die Gema ausgeschlossen. Da wird Pue aber genauer was zu sagen können, der hat es nämlich so gemacht.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 17:43 #81570

  • stromlos
  • stromloss Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 381
Dachte mir schon sowas...so ein Mist!

Ich bin ja gar nicht so, dass ich den rechtmäßigen Urhebern ihre Tantiemen nicht gönnen würde, aber wenn sie kein Recht dazu haben mir ein Stück freiwilllig und kostenlos zu überlassen, dann ist das schon irgenwie merkwürdig...

Tscha.

Ich komm mit der Gemaseite auch nicht so gutklar..ziemlich wirr für meine Wahrnehmung. Da stand was von privaten websites und 35 Euro...aber nicht, ob das pro Monat oder Jahr zu entrichten sei. Bei 35 E im Jahr würd ich ja glatt schwach werden und es bezahlen, nur um was "hübsche bekanntes" einstellen zu können.

Sonst bleiben ja nur unbekannte, nicht bei der Gema registrierte Komponisten oder, noch besser, selber schreiben und sich nicht anmelden...

grmpf
Jazz ist, was ihr draus macht ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 19:01 #81572

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
sie kein Recht dazu haben mir ein Stück freiwilllig und kostenlos zu überlassen, dann ist das schon irgenwie merkwürdig...
Der Komponist hat freiwillig einen Vertrag unterschrieben, bei dem er die Rechteverwertung an die GEMA abtritt.
Keiner zwingt ihn dazu, diesem Vertrag zu unterschreiben. Er könnte seine Stücke auch selbst verwerten.

Die 35 Euro sind pro Jahr, das steht in der Tarifübersicht.
Aber eine Bandwebsite wird wohl nicht als privat durchgehen. Die Band nimmt ja in der Regel für ihre Auftritte Geld und das Demo dient der Werbung.
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 19:03 #81573

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
Ich würde die Musik bei Youtube einstellen und verlinken.
Dadurch verstößt man zwar auch gegen das Urheberrecht, aber das ist mittlerweile so gebräuchlich, dass es wohl keinen stört. Auf jeden Fall nicht bei alten Jazz Standards.
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bandwebsite und Gema 07 Nov 2009 19:39 #81574

  • stromlos
  • stromloss Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 381
Na ja, Geld in dem Sinne gibt es ja meist eher nicht...wäre natürlich nett, aber ist nicht wirklich die Regel. Trotzdem ist es natürlich schon Werbung, denn wir wollen natürlich damit Auftritte bekommen / also eine Möglichkeit vor Publikum zu spielen, statt nur im Probenkeller vor uns hin zu proben.

Aber die Idee mit Youtube ist eine Art Silberstreif am Horizont :)


is nich so einfach das alles...


stromlose Grüße
B.
Jazz ist, was ihr draus macht ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Baritonsaxophonkoffer Bags ( / Zubehör)

nopic
Baritonsaxophonkoffer von Bags, guter Allgemeinzustand. Privatverkauf ohne Gewährleistung, Garant[...]
55.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
7 Klick(s)

Theo Wanne NY Bros 7 Altsaxophon Mundstück ( / Mundstücke)

Theo Wanne NY Bros 7 Altsaxophon Mundstück
Theo Wanne NY Bros - 7er Bahn. In Originalverpackung, ungebraucht, wie neu. Sehr guter Allgemeinzust[...]
195.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
3 Klick(s)

Buescher True Tone Baritonsaxophon ( / Saxophone)

Buescher True Tone Baritonsaxophon
Buescher Baritonsaxophon, Serien-Nr. 23935 - Baujahr ca. 1914. Komplett überholt beim Fachmann in 20[...]
2 090.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
7 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang