Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Falsch gedruckt?

Falsch gedruckt? 26 Jan 2012 17:50 #106435

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Hallo zusammen.
Ich versuche mich gerade an "Angel", da meine Schwägerin in Houston das Lied gerne auf dem Sax gespielt hören möchte.
Scheinbar sind die Noten falsch gedruckt, ich meine die Takt-Angabe:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



3/4 Takt stimmt nicht. das ist für mich nicht spielbar.
Es müsste heissen 6/8 Takt.
Hat jemand damit Erfahrung gemacht?


bon dia

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Jan 2012 18:16 von el abuelito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 26 Jan 2012 19:08 #106438

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Jo Otto, da hassu recht, müsste 6/8 sein, auch nach der Version von Sarah McLachlan, auf die sich der Wikifonia Auszug offensichtlich bezieht:



Gruss,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 26 Jan 2012 19:48 #106440

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Hallo Billy!
Bei Deinem Video geht leider nix.
Du könntest es auswechseln.
bon dia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 26 Jan 2012 20:59 #106441

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Ups, dank GEMA keine Verfügung in Deutschland.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Letzte Änderung: 27 Jan 2012 06:58 von Billy. Begründung: Sichtbarkeit angepasst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Falsch gedruckt? 26 Jan 2012 22:01 #106444

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Es geht ja auch so:


Nach dieser Aufnahme ist es sehr schwer, einen Weg zu finden, es mit dem Sax zu spielen.
Deshalb habe ich mir ein Playback mit Piano-Geigen-Gitarre-Bass Schlagzeug gekauft.
Das macht Sinn, denn es kostet nicht die Welt.
bon dia

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Jan 2012 22:04 von el abuelito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 27 Jan 2012 11:30 #106452

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Hallo an Alle!
Ich wende mich nochmal an Euch.
Mit einem 3/4 takt in diesem Lied komme ich nicht zurecht.(K. Jenkins)
Es muss ein 6/8 sein, sonst würde der Drummer nicht auf der Snare die 4 betonen.
Ist ein studierter Musiker unter uns, der das entschlüsseln kann?
Ich glaube, man muss die Noten umschreiben. 3/4 geht bei mir gegen jedes Gefühl!
Der anfang hat 32 Takte notiert.
Meiner Meinung nach sind es nur 16.
Dank im voraus.
bon dia
Letzte Änderung: 27 Jan 2012 11:35 von el abuelito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 27 Jan 2012 13:03 #106454

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
12/8 Takt

Gruss,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 27 Jan 2012 16:51 #106457

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Auf dem Video von Sarah sieht man, dass Sie, wenn man bis 6 zählt, immer verzögert auf die 1 das Fusspedal drückt. Sie fühlt also auch 6/8.
Wenn man bedenkt, dass Sie die Noten für den Verlag nicht selbst geschrieben hat, sondern von jemandem als Auftragsarbeit abgearbeitet wurde, kann es schon sein, dass ein "Klassiker" den 3/4 Takt gewählt hat. Es ist ja im Grunde nicht falsch, nur komisch. Man bekommt dazu kein Feeling. Wie beim Opernball.
Bin gespannt, ob einer unserer schlauen Köpfe eine Idee hat.

Nachtrag:
Sarah ist Autodidakt, hat in irgeneiner Klickerband angefangen, später zur Millionärin geworden. Von einem Musikstudium oder irgendwelcher Ausbildung ist bei Ihr nichts zu finden.
Deshalb. meiner Meinung nach: ein Einfall, am Piano umgesetzt und dazu gesungen, ab ins Studio. Ist die Aufnahme fertig, bekommt jemand den Auftrag, die Musik aufzuschreiben, weil die Musik verlegt werden muss.
Ist in Deutschlend genauso.

bon dia
Letzte Änderung: 27 Jan 2012 17:02 von el abuelito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 28 Jan 2012 16:11 #106471

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Ich bin jetzt soweit gekommen:
Der Drummer spielet einen Triolenrock. 4/4 Takt. Snare betont die 2 und die 4.

Billy, hast Du das gemeint mit 12/8, 12/8 Triolen, das würde dann stimmen!

Schade dass mir sonst niemand helfen kann !
Die Profis scheinen hier im Forum dünn gesäht zu sein.
bon dia
Letzte Änderung: 28 Jan 2012 16:17 von el abuelito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Falsch gedruckt? 28 Jan 2012 17:22 #106473

  • michat
  • michats Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 1
Dann spiel's halt als 6/8 oder 12/8 oder 12/16tel.
Bist Du Musiker? Dann dürften die Noten mit 3/4 Takt doch kein Hinderungsgrund sein. Wenn die dich stören, dann leg sie halt bei Seite und spiel es auswendig. Und wenn das zu schwierig ist, dann spiel halt was anderes!

Sorry, just my 2 Cents!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
256 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
247 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
451 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 151 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang