Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Blood, Sweat & Tears

Blood, Sweat & Tears 10 Apr 2011 15:18 #100282

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Bei einem Gespräch über Supercharge erinnerte mich ein Kollege (Gitarre) an BS&T "die hatten doch damals auch einen Bläsersatz..."

habe nun noch alte LPs rausgekramt und bin erstaunt über die unterschiedliche Wahrnehmung zu damals, als ich die als Jugendlicher gehört hatte (fand die damals echt super, heute immer noch).

Was mich aber vielleicht interessiert - gibt es eigentlich heute noch (kommerziell) erfolgreiche Bands mit solchen Bläsersätzen? Oder ist das zu aufwendig, wegen der grossen Anzahl der Bandmitglieder? Unmodern? Tipps?


also ob RnB oder Jazz/Rock etc. ist erstmal egal. Ich habe so ein bischen den Eindruck, dass Saxophone eher im Popbereich anzutreffen sind...

oder irre ich mich da :dry:
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Blood, Sweat & Tears 11 Apr 2011 20:17 #100307

  • jimmybend
  • jimmybends Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 1
Zu Blood Sweat & Tears fällt mir natürlich sofort Fred Lipsius, der Saxophonist ein. Von dem haben wir Saxler sicher jeder einige Lehrbücher durchgearbeitet.

Es gibt aber immer wieder Bands mit Bläsern, allerdings kommerziell erfolgreich ist so eine Sache, welche Band ist das heutzutage schon. Ich genieße es immer, die Big-Bands der Fernsehanstalten zu sehen. Da gibt es in Deutschland ja z.b. die WDR-Bigband. Bei uns in Österreich haben wir zur Zeit wieder so einen Fernseh-Tanz-Wettbewerb laufen. Das Tanzen interessiert mich herzlich wenig, doch die Bigband ist sensationell grandios. Die besteht aber auch aus einer Zusammenfassung unserer besten Musiker.
lg Geri
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Blood, Sweat & Tears 18 Apr 2011 16:33 #100424

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
Ja - es gibt auch in Deutschland Bands mit vielen Bläsern.
Allerdings sind die meistens von Volkshochschulen oder Gymnasien.
Hier ein Beispiel:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.189 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
701 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
172 Klick(s)

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
342 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang