Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern?

Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 15 Feb 2011 18:03 #98901

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Vielleicht bekomme ich ein Problem.

Ich habe einen Kontakt über SOTW mit einem privaten Saxophonverkäufer in USA. Der bietet an, das Sax jemandem mitzugeben, der es dann aus Griechenland versendet - wäre natürlich besser wegen Versand und auch wegen der Steuer.

Aber: wie könnte man das Geschäft absichern? Paypal und Ebay scheiden ja aus - jedenfalls irgendwie.

Habt Ihr eine Idee? Oder doch so: Vielleicht bei Ebay.gr einstellen und über paypal beahlen lassen oder so?

...ich habe noch nichts gemacht, und das Geschäft ist noch lange nicht perfekt, aber es könnte ja was werden...

:dry:
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 15 Feb 2011 21:15 #98909

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 12
Anzahlung und Rest per Nachname z.B.
Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 15 Feb 2011 21:17 #98910

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 12
Natürlich weisst du nicht was im Paket ist
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 15 Feb 2011 21:25 #98911

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Ich hatte schon überlegt, einen Musikalienhändler vor Ort gegen Provision einzuschalten - der könnte es entgegennehmen und weitersenden.
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 16 Feb 2011 07:22 #98914

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
Hallo saxlover
Der bietet an, das Sax jemandem mitzugeben, der es dann aus Griechenland versendet - wäre natürlich besser wegen Versand und auch wegen der Steuer.

:ohmy: :ohmy: oh, ohhhh

Ich hatte schon überlegt, einen Musikalienhändler vor Ort gegen Provision einzuschalten - der könnte es entgegennehmen und weitersenden.

Der macht das dann umsonst? :huh:

Ich habe auch schon Saxophone aus den USA importiert, musste hier die üblichen 19% MWST + (wenn ich´s noch richtig weiß) 3 % Zoll bezahlen das wars.

Das ganze wäre mir zu undurchsichtig, sollte dann tatschächlich Dein gekauftes Sax bei Dir ankommen und wäre beschädigt....ja dann will es keiner gewesen sein.

Mein Tip Finger weg :) auf eine besserer Gelegenheit warten.

Gruß Wolfgang
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 16 Feb 2011 09:26 #98918

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Derartige Transportmanöver sollte man nur machen, wenn man Verkäufer und Kurier zu 100 % vertrauen kann und vorher sämtliche Etappen einschl. der rechtl. Auswirkungen (Zoll, Steuer, Haftung für Verlust od. Schaden) geprüft und geregelt hat.
Wenn man ein Risiko eingeht, sollte es zumindest kalkulierbar sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 16 Feb 2011 10:00 #98920

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Ja, ich denke auch, das Risiko ist immens. Werde wohl die Finger davon lassen.

Bislang hatte ich immer Glück beim Kauf im Ausland, und meine Käufer bei Ebay auch :-)

Aber man sollte es nicht übertrapazieren.
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Letzte Änderung: 16 Feb 2011 10:12 von saxlover.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 16 Feb 2011 20:56 #98938

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Bezahl per Kreditkarte, dann hast du ca. 6 Wochen Zeit, die Kohle zurückholen zu lassen. Wegen der Zeit aber vorher genau bei deiner Bank erkundigen.

Das hat mir schon sehr gut geholfen. Allerdings Innereuropäisch.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Saxophonkauf im Ausland - Risiken vermindern? 16 Feb 2011 21:16 #98939

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
smatjes schrieb:
Bezahl per Kreditkarte, dann hast du ca. 6 Wochen Zeit, die Kohle zurückholen zu lassen. Wegen der Zeit aber vorher genau bei deiner Bank erkundigen.

Das hat mir schon sehr gut geholfen. Allerdings Innereuropäisch.

Gruß
Smatjes

Gute Idee, danke! Ich werde mal die üblichen Verdächtigen abklappern; mal sehen, wer die längste Widerspruchsfrist hat. ;)
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.215 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top! ( / Saxophone)

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top!
Nicht nur für Sammler und Liebhaber: Eines der grossen US-Saxophone aus der goldenen Ära. Martin Ten[...]
2 500.00 €
19.09.2021
von harley
7 Klick(s)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
711 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
184 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang