Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 300 Midi-Files als Playalong

300 Midi-Files als Playalong 09 Sep 2005 18:04 #4362

  • bluesax
  • bluesaxs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 594
Hi,

ich bin beim Stöbern im Internet auf eine Schweizer Seite gestossen, die recht umfangreiches Midi-Material zum kostenlosen Download anbietet. das Ganze nach Stilrichtung und Schwierigkeitsgrad geordnet.

www.worldjazz.ch

Sicherlich kann man über Midi-Files geteilter Meinung sein, aber mit nem hochwertigen Soundmodul bzw. guter Soundkarte und ein wenig Nachbearbeitung kann man da viel rausholen.

Meine Soundkarte im PC verwende ich gar nicht mehr. Ich nehme den Software Syntie Roland Sound Canvas, der im Lieferumfang von Band in a Box enthalten ist. Der macht auf auf einem Notebook Sinn. Dann habe ich noch einen Yamaha Motif Rack, der auch höcheren Ansprüchen gerecht wird.


Gruss aus Duisburg
Martin Indiana Tenor, Schucht Bogen, Lebayle 6* (Metall)<br />Jupiter Artist Alt, Link Tone Edge 6 und Runyon 9 (Metall)<br />Expression Sopran, Selmer S80 C*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 01 Nov 2005 09:01 #5889

  • Aart
  • Aarts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1474
Klasse der Link .. Davon brauche ich Meeeeehhhr!!
So ganz hab ichs noch nicht raus den umgang mit Midi :evil: aber bin dabei . Ist BiaB gut ?
Und aus dem Yamaha Motif Rack kommt dann Begleitmusik?
Mein grösstes Problem ist das die Play alongs meiner CD immer weiter rattern obwohl ich schon längst den Faden verloren habe , muss dann immer wieder von vorne anspielen .. Ziemlich lästig , auch das Tempo hätte ich gerne um 30 % reduziert bei gleiche Tonlage . Gibts da brauchbares ( Software) für ? oder so Abschnittweise mit Fußtaster zu schalten zum Üben bestimmte Passagen ? Jetzt auf mein CD Player ist das eine unmögliche fummelei ein Abschnit im replay modus zu bekommen und langsamer geht gar nicht. :-(
Danke und Gruß Aart
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 01 Nov 2005 10:37 #5894

  • JoSax
  • JoSaxs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 43
@Aart

zum Thema Midi:
Temporeduzierung ohne veränderung der Tonlage ist kein Problem. Wiedergabe von Teilstücken auch kein Problem. Fußschalter Steuerung weiß ich nicht so genau. Bei meinem Synthesizer kann ich Fußschalter frei mit Befehlen belegen (Start/Stop Sequenzer etc.). Könnte mir vorstellen dass das bei der ein oder anderen Software auch geht. Ich habe damals mal Cubase (noch auf dem Atari ST) benutzt. ICh denke aber dass es heute auch schon Free-/Shareware gibt die Durchaus zu gebrauchen ist. Es geht ja Hauptsächlich um die Wiedergabe der Dateien, Tempoänderung und um mal die Melodiestimme auszuschalten. Allerdings wie blues@x ja auch schon erwähnt hat empfehle ich Dir was professionelleres (Soft-Synth) zu wiedergabe der Dateien. Die Samples in einer Onboard- oder Billigsoundkarte sind einfach grässlich.
Auf der betreffenden Seite sind aber auch noch Infos und Links zu entsprechender Software.

Gruß JoSax
Setup:
Alt: Selmer SA II
Tenor: Selmer SA
Bariton: Yanagisawa 901
<b>www.bebot.de</b>
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 01 Nov 2005 10:56 #5895

  • rbur
  • rburs Avatar
Mahlzeit,
ich benutze die MidiNotate Software
www.notation.com
hier gibt es auch spezielle Übefunktionen, man definiert eine Schleife und ein Anfangs- und Endetempo und er spielt es mehrmals hintereinander und wird immer schneller. Außerdem kann man recht einfach einzelne Stimmen transponieren, so dass man dann Saxnoten in B oder Es hat.
Und es kann noch eine ganze Menge mehr.
Für CDs gibt es Verlangsamungssoftware.
Mit Transcribe http://www.seventhstring.com/xscribe/overview.html kann man unter anderem MP3 Dateien verlangsamen und Schleifen definieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

300 Midi-Files als Playalong 04 Feb 2006 14:26 #14196

  • wolfgang26
  • wolfgang26s Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 788
rbur schrieb:
Mahlzeit,
ich benutze die MidiNotate Software
www.notation.com
hier gibt es auch spezielle Übefunktionen, man definiert eine Schleife und ein
Mit Transcribe http://www.seventhstring.com/xscribe/overview.html kann man unter anderem MP3 Dateien verlangsamen und Schleifen definieren.
Was kosten die 2??
Kunst ist die letzte Freiheit, die uns geblieben ist - laßt uns sie verteidigen!
Wolfgang 26
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 04 Feb 2006 15:04 #14203

  • rbur
  • rburs Avatar
einfach auf die Links klicken!
MidiNotate Composer 150 Dollar und Transcribe 25 Pfund.
Transcribe nutze ich übrigens nicht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 06 Feb 2006 15:46 #14294

  • top601
  • top601s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 32
@aart: Um Soundfiles von z.B. CD oder Mikro zu bearbeiten gibt es das kostenlose "Audacity"-Programm! Damit kannst Du direkt von jeder Quelle aufnehmen, mischen, "pitch"-en, verhallen, verechoen oder vermurksen. Das Programm gibt's hier: http://audacity.sourceforge.net/ und ist so ziemlich selbsterklärend.

Liebe Grüße,

Thomas

P.S.: Keine Angst, das Programm spricht alle Sprachen, nicht nur französisch!
Alto SA-80 II silber, VanDoren JJ A-75, Java/Red 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 06 Feb 2006 18:56 #14308

  • Aart
  • Aarts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1474
Hi das hatte ich schon mal aber es konnte nicht mit meine Soundkiste arbeiten , da hab ichs wieder gelöscht.

Kämpfe noch mit Cubase und das exportieren von 2 Kanäle als MP3..
Es fehlt mir deutlich Zeit !!
Hilfeeeee! ;-)
Aart
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 06 Feb 2006 19:07 #14309

  • Musikus12
  • Musikus12s Avatar
@ Art,

exportieren von aufgenommen Audio-Material als mp3 ist in Cubase kein Problem.
Die einfachste Vorgehensweise ist folgende:

1. selektiere die zu exportierenden Spur(en) mit dem left und dem right locator
2. dann gehe auf "Geräte" und auf VST-Channel-Mixer
3. dort siehst du über dem Stereo-Kanal-Fader den Button "Export Audio" - anklicken
4. in dem nun folgenden Fenster hast du mehrere Einstellmöglichkeiten.
- Zunächst vergibst du einen Namen für deine Datei
- dann stellst du bei Dateityp "mp3" ein
- die Bitrate sollte auf 128 kBit/s stehen
- die Qualität sollte die "beste" sein
- darunter klickst du "zwischen den Locatoren" an

Unterer Teil des Fensters. Auflösung - 16 bit, damit du keine Probleme mit den CD´s bekommst.
Samplerate: 44,1 KHz.

Das wars - und jetzt nur auf "speichern" klicken - dem Rechner ein paar Sekündchen Zeit geben und feddisch ist dein mp3.

Viel Spaß beim exportieren.

P.S. Cubase ist manchmal ein bissel blöde. Wenn´s mein ersten mal nicht klappt, gleich nochmal - dann gehts - frag mich nicht warum, ich nehme es einfach so hin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

300 Midi-Files als Playalong 06 Feb 2006 21:37 #14322

  • Aart
  • Aarts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1474
Habs geschafft .. die Reiter waren falsch gedreht !
Danke für die Hilfe! jetzt kann ich mit Hintergrundmukke dudeln und in Saxwelt einstellen! :-O
Aart
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.232 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
249 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
237 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
441 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang