Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pflege- und Reparaturkurs bei ToKo

Pflege- und Reparaturkurs bei ToKo 08 Feb 2014 22:48 #114872

  • cweg
  • cwegs Avatar
Heute war ich in Pinneberg bei ToKo zum "Pflege- und Reparaturkurs für Saxophon Anfänger"

www.holzblasinstrumenten-studio.de/

Warum so ein Kurs? Reicht es nicht, dass ich nur spiele? Ich finde nicht, unser Instrument ist so komplex und jedes ein kleines Kunstwerk, dass es nicht schaden kann, sich ein bisschen um den technischen Aspekt zu kümmern.
Zumal mit einfachen Grundkenntnissen nicht nur der Gang zum Saxdoc herausgezögert werden kann, sondern das ich auch bei kleineren Problemen oder Fehlern nicht planlos da stehe und im Internet nach Lösungen suchen muss, sondern gleich selbst Hand anlegen kann und vor Allem auch die Scheu von diesem schieren Wirrwarr an Stangen, Hebeln, Federn und Kork verliere.
Soviel vorweg, dies ist passiert und mein Instrument ist mir ein Stückchen näher gekommen. Auch wollte ich wissen, was ich bei meinem alten Horn Bj. 1949 beachten muss, so fehlen doch einige Einstellmöglichkeiten, die an modernen Hörnern völlig normal sind.

Da wir nur eine sehr kleine Gruppe waren, konnten wir an den "original Arbeitsplätzen" zu Werke gehen, alle mit kompletten Werkzeug, Ölen und weiteren Utensilien ausgerüstet. Kaffee gab es auch gut und reichlich. ;-)

Inhaltlich ging es vom richtigen Zusammenbau und Reinigung des Saxophons bis hin zu Behelfslösungen, sollte mal eine Feder brechen oder wie man sie fachgerecht ersetzt. Mit spitzem Schraubendreher und unter fachkundiger Aufsicht wurde dann die Oktavmechanik am S-Bogen demontiert, gereinigt und wieder fachgerecht zusammmen gesetzt. Große Augen bekamen wir, als ToKo und zeigte wie simpel es ist, die Deckung der Oktavklappe zu justieren. Es braucht etwas Mut, ist aber ein großes Aha-Erlebnis.

Spannend war es auch, einfach mal eine Feder auszuhängen und festzustellen, was manchmal für eine Kette von Bewegungen an einer einzigen Feder hängt und ich bekam ein besseres Verständnis für die Technik. Dann ging es an Klappendemonatage, Reinigung, Ölen und wieder zusammen setzen. Dabei gab es noch eine Abhandlung über verschiedene Öle und Fette.
Ersetzen von Kork und Einstellen des Klappenaufgangs waren auch noch ein theoretisch und natürlich praktischer Teil. Bevor ToKo uns ausführlich das Pad ersetzen erklärt und vorgeführt hatte, kamen noch ein Hammer und ein ausgemusteter Becher zum Einsatz.....autsch...aber auch das verliert etwas von seinem Schrecken, aber nur etwas.
Leider verging die Zeit wie im Fluge und trotz Überziehung hätte ich noch länger mit der Gruppe zusammen sitzen können. Das Thema ist so groß und spannend und es macht einen riesen Spaß, wenn man Fragen nicht nur theoretisch erklärt bekommt, sondern wenn man es gleich selber ausprobieren kann und das in einer so entspannten und heiteren Atmosphäre.

Vielen, lieben Dank an ToKo, der trotz größtem Stress durch Mitarbeiterausfälle und 7-Tage Woche noch die Muße hat sich so engagiert als geduldiger Lehrer zu betätigen.
Zum Fortgeschrittenem Kurs habe ich mich auch gleich angemeldet und die Wahrscheinlichkeit, dass ich mir ein Saxophonwrack zur Aufarbeitung anschaffe ist enorm gestiegen.

LG cweg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pflege- und Reparaturkurs bei ToKo 11 Feb 2014 23:21 #114890

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Verständnis für die Mechanik und das Funktionieren eines Saxophons ist meiner Meinung nach Grundvoraussetzung für eine gedeihliche Partnerschaft zwischen Saxophonistin/Saxophonist und Saxophon. Ich kann daher nur allen gratulieren, die sich - auf welchem Weg auch immer - darüber Kenntnisse und Fertigkeiten verschaffen, und jenen danken, die dazu beitragen, die (scheinbaren) Geheimnisse aufzudecken. Toko ist dafür jedenfalls als gutes Beispiel hervorzuheben!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pflege- und Reparaturkurs bei ToKo 13 Feb 2014 12:25 #114900

  • tbeck
  • tbecks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 18
Wir organisieren gerade Pflege- und Reparaturkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Dortmund, mit Toko natürlich!
Wer Interesse hat möge sich bei mir melden!

lg
Thomas
Low A is where it's at! (Ronnie Cuber)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pflege- und Reparaturkurs bei ToKo 19 Feb 2014 04:06 #114933

  • Jörg59
  • Jörg59s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 8
tbeck schrieb:
Wir organisieren gerade Pflege- und Reparaturkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Dortmund, mit Toko natürlich!
Wer Interesse hat möge sich bei mir melden!

lg
Thomas

Hallo Thomas,

ich habe mich bereits in die Tabelle vom Saxophon-Forum unter Joerg'59 eingetragen. An den drei genannten Terminen, jeweils Samstag u. Sonntags, kann ich. Welchen Termin ich konkret nehmen werde, hängt wohl von der Teilnehmerzahl ab. Schau'n wir mal ...

Weiterhin möchte ich mir von Torsten, ToKo, einen ReedGeek kaufen.
Vielleicht wollen die anderen Teilnehmer auch einen?

Jörg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Pflege- und Reparaturkurs bei ToKo 19 Feb 2014 08:51 #114934

  • tbeck
  • tbecks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 18
Es wird nur einer der drei Termine stattfinden und zwar der, bei dem wir die meisten bzw. genügend Teilnehmer zusammen bekommen.
Reedgeeks und einiges anderes Zubehör hat Toko normalerweise dann dabei!

Wie Interesse an an den Kursen mit Toko in Dortmund hat, bitte PN an mich!

lg
Thomas
Low A is where it's at! (Ronnie Cuber)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
36 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
36 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
47 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang