Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Projekt Weltklang Solist Alto

Projekt Weltklang Solist Alto 11 Mär 2014 23:08 #115026

  • cwegy
  • cwegys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 5
Hallo zusammen,
nachdem ich mich nach der Hackerattacke vor einigen Wochen überstürzt hier abgemeldet habe, bin ich nun doch reumütig zurückgekehrt. Ich war hier vorher als cweg unterwegs. saxwelt.de/index.php/forum/mitglieder-stellen-sich-vor/109779-hallo-aus-der-lueneburger-heide?limitstart=0#113901

Aber nun BTT

Nach dem Workshop bei ToKo habe ich die Augen nach einem günstigen Horn aufgehalten, um mich im Schrauben zu üben. Mein Big B ist viel zu sensibel für meine Anfängergriffel. Durch Zufall bin ich vor einigen Wochen an ein Weltklang Solist Alto BJ ca. 1983 gekommen. Beim Komplettpreis von € 140,- war noch ein Meyer M7M, ein Yamaha 7c und 3c sowie das org. Weltklang MPC dabei.

Beim ersten Anspielen fiel auf, dass einige Klappen nicht mehr ganz schließen, teils sind die Polster hart und spröde, an der linken Hand sind nur zwei Filze platt. Der Kork vom S-Bogen war auch im Eimer. Mit etwas Tape (s. Bilder) konnte ich das Horn aber durch alle Register spielen. Wirklich undicht sind nur C/H/B mit etwas(!) mehr Druck schließen sie aber auch noch.

Der S-Bogen ist scheinbar nicht original. Es lag ein heftig verbeulter Bogen bei, der zum Horn passt, aber durch die Beule hat er es wohl hinter sich. Der Ersatzbogen passt perfekt.

Den Kork vom S-Bogen habe ich schon neu gemacht und heute habe ich die lange Achse für die KLappen der linken Hand demontiert, gereinigt, geölt und wieder montiert. Und es funktioniert sogar nach meinem Eingriff noch.

Neue Polster kommen auch noch, aber das hat noch etwas Zeit.

Hier sind ein paar Bilder. Über Tipps und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

LG Christoph


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Projekt Weltklang Solist Alto 12 Mär 2014 09:49 #115027

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 499
Hallo und Willkommen!
Gratulation zu Deinem Sax.
Falls Du Probleme mit dem rechten Daumen hast kann ich Dir empfehlen den Daumenhaken umzurüsten.
Einfach mal dranschrauben und ausprobieren.
Die alten Haken sind oft schmerzhaft in der Handhabung:
www.saxophon-service.de/shop/index.htm?frame=sg_Reparaturzubehr_Daumenhaken.htm
Viel Spass weiterhin und lass, wenn Du soweit bist, mal ein paar Töne von Dir hören.
Beste Grüsse

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Otto

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: cwegy

Projekt Weltklang Solist Alto 12 Mär 2014 10:01 #115029

  • Toko
  • Tokos Avatar
Hallo Christoph,

gib uns doch hier einfach Bescheid, wenn Du mit einem Problem nicht weiter kommst. Dann werde ich gerne versuchen zu helfen oder mit Bildern event. kleinen Videos zeigen, wie wir vorgehen würden....

Solltest Du irgendwann wirklich eine komplette Aufarbeitung durchführen wollen ist es entscheidend von Beginn bis Ende mit System vorzugehen, damit ein vernünftiges Ergebnis entstehen kann. Vielleicht machen wir eine Forumsarbeit daraus ;-).....

Gruß,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Projekt Weltklang Solist Alto 12 Mär 2014 21:30 #115032

  • cwegy
  • cwegys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 5
Danke Otto, der Haken sitzt zwar nicht optimal, aber das passt schon, zumal der Haken auch fest und nicht geschraubt ist. :)

Thorsten, das mit der Forumsarbeit hört sich gut an. So richtig loslegen kann ich aber frühestens April/Mai. Bis dahin surfe und lese ich noch alles, was ich zu dem Thema finden kann...obwohl da auch recht krude Geschichten im I-Net kursieren. Über Links zu guten Seiten würde ich mich sehr freuen.

Das Weltklang ist eine dankbare Kanne, denn wirklich viel ist nicht nicht zu machen und es sind keine größeren Schäden, die behoben werde müssten.

Einen Lötbrenner(leider zu bilig) und LED Leuchtschlauch+ Anschlusskabel habe ich mir auch schon geordert. Der Piezio vom Brenner hat immerhin 3x funktioniert, jetzt ist doch ein Feuerzeug gefragt. :ohmy:

LG

Christoph
Letzte Änderung: 12 Mär 2014 21:31 von cwegy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Projekt Weltklang Solist Alto 19 Mär 2014 20:26 #115056

  • cwegy
  • cwegys Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 5
Heute hatte ich etwas Zeit und Ruhe und habe mal den LED Leuchtschlauch und den Lötbrenner ausprobiert. Durch das Ausleuchten zeigte sich, dass die schlechte Ansprache G abwärts durch die nur schlecht schließende A-Klappe bedingt war. Da mir zum Einstieg die A-Klappe aber zu fummelig war und ich statt der schönen Einbrennbleche nur eine astreine, blanke Tchibo-Kuchengabel, bzw deren Stiel zur Hand hatte, habe ich mir erstmal Tief-C vorgenommen. Da kommt man überall richtig ran und läuft auch nicht Gefahr irgendetwas unbeteiligtes an zu kokeln. Zufrieden bin ich noch nicht ganz, aber die Ansprache hat sich deutlich verbessert und auch der Test mit dem Lichtschlauch zeigte eine, wenn auch nicht 100%ige Dichtigkeit. Mit dem richtigen Werkzeug geht es mit Sicherheit besser.

Dann habe ich mir die A-Klappe vorgenommen und habe gelernt, wie schnell man so ein Polster herauslösen kann....hui :laugh: aber am Ende ist alles gut geworden. Nur sind die Polster sind platt und spröde, sodass es nur zu Verbesserungen reicht, aber nicht zu einem wirklich perfektem Ergebnis.

Mir hat es Spaß gemacht und ich bin mir sicher, dass ich das Horn zumindest neu bepolstern werde, aber dafür brauche ich noch ToKos Einbrennbleche und Polster.

LG

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.224 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
40 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
53 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
58 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang