Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hilfe, Klappen fehlen...!

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 18:16 #116084

  • Gelbmann
  • Gelbmanns Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hi an alle, ich bin neu hier und hab leider in anderen Threads nichts passendes zu meinem Problem gefunden, deswegen verzeiht mir die Threaderöffnung :whistle:

Hoffe, Ihr könnt mir helfen...

Ich habe ein total vequanztes (jede Menge Patina) Altsaxophon der Firma Weltklang geerbt. Da ich aber im wahrsten Sinne nun gar keine Ahnung von Tuten und Blasen habe wende ich mich an Euch.
Beim reinigen des Saxophons ist mir aufgefallen, dass wohl mind. 2 Klappen und 1 Gestänge (nennt man das so?) für die Bedienung der Klappen fehlen (siehe Fotos).

- Ist es sehr Teuer, so etwas zu reparieren oder es reparieren zu lassen?
- Lohnt sich das überhaupt, da ich nichtmal weiß ob da ein Ton herauskommt?

Ansonsten ist das Sax ein sehr schönes Stück und macht an die Wand genagelt sicher auch was her...

Über Antworten und Tipps zur Reparatur würde ich mich sehr freuen.

Guten Rutsch ins Neue und Danke...,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Alles Liebe, Jens

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 19:19 #116085

  • Bluesgerd47
  • Bluesgerd47s Avatar
Da kommen gleich Expertenmeinungen...
Von mir nur soviel: Ein Weltklang nagelt man nicht an die Wand; da spielt man drauf, und wenn man´s noch nicht kann, lernt man es :-)
Bluesige Grüße
Bluesgerd47
Letzte Änderung: 30 Dez 2014 19:19 von Bluesgerd47. Begründung: schraipfela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 19:36 #116086

  • EmmaPeel
  • EmmaPeels Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 21
Bluesgerd47 schrieb:
Ein Weltklang nagelt man nicht an die Wand; da spielt man drauf,

Hi,

genau!
Eine Möglichkeit wäre, zu Armin Weis nach Marburg zu fahren und dort einen fachmännischen Rat abzuholen,.. ob es sich lohnt zu reparieren und was es kosten würde.
Zum "an die Wand nageln" muss es nicht repariert werden! ;-)

Liebe Grüße,
EmmaP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 19:43 #116087

  • Abrasax
  • Abrasaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 107
Hätte ein passendes Tenor dazu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 19:50 #116089

  • Yoko
  • Yokos Avatar
Hallo Jens,

ob "es sich lohnt", kann dir nur ein Fachmann sagen - und er wird es dir sagen, bevor es etwas kostet. In unserer Branche schaut der "Saxdoc" in deinem Beisein das Instrument durch und wird dann entweder mit dem Kopf schütteln oder dir eine Hausnummer sagen bzw eine Prognose geben.

Klar, Armin Weiß ist Spitze, sitzt aber bei Marburg:

www.armin-weis.info/

Für KS hast du zwei Adressen:

www.gustav-mollenhauer.de/ und

billhardt.biz/

beides alte Hasen und renommierte Holzblasinstrumentenmachermeister (tolles Wort :whistle: )

Viel Erfolg,

Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 20:02 #116091

  • Gelbmann
  • Gelbmanns Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hallo nochmal...

das mit dem - an die Wand nageln war natürlich nicht ernst gemeint ;)
Bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen. Ich mache seit über 30 Jahren Musik (spiele Zupf- und Schlaginstrumente) und hege die allerhöchste Wertschätzung für sämtliche Instrumente. Gemeint war lediglich, dass das Sax, sollte es Rettungslos verloren sein, trotzdem noch eine schöne Deko abgibt. Werde aber alles nötige tun, dass dies nicht vorkommen wird...

Gruss, Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 30 Dez 2014 20:23 #116092

  • Toko
  • Tokos Avatar
Moin,

bei den Weltklangmodellen gibt es eine große Streuung zwischen gut und eher doch sehr Bescheiden. Das liegt daran, dass vom Hersteller damals die Materialien verwendet wurden, die eben zu Verfügung standen und das zu einer großen klanglischen Streuung geführt hat. Es kann sich also lohnen, es kann aber auch ein Griff daneben werden. Das wirst Du meist erst wissen, wenn es wieder spielbar hergerichtet ist. Am beliebtesten sind bei Weltklang immer noch die Baritonsaxophone. Hier gibt es wirklich einige Sahnestückchen, die zu gutem Preis zu bekommen sind. Heißt nicht, dass es keine guten Altos und Tenöre gäbe, gibt es auch, findet man aber nicht häufig, werden auch nicht so oft gehandelt.
Grundsätzlich würde ich mir bei einem Weltklang aber als aller erstes immer die S-Bogenhülse ansehen. Es gibt viele Modelle mit relativ dünner Hülsenstärke und andere sind sehr dick. Letztere weisen durch die Bank große Intonationsprobleme auf. Hier raten wir meist von ab, da wir durchweg schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Ein Alto Wekltklang generalüberholt wird so zwischen 900,00 und 1.100,00 € gehandelt. Eine gute Generalüberholung bei einem Vintagesax benötigt eine detailverliebte Aufarbeitung, damit es nicht nur irgendwie spielt, sondern wirklich gut spielt und auch vom mechanischen greifen her Freude macht. So etwas kostet natürlich. Dazu kommt dann, dass die fehlenden Mechaniken ersetzt werden müssen. Es werden wohl kaum Ersatzteile zu finden sein, sprich entweder fertigt sie man neu an, oder kann moderne Mechaniken die nahezu passen umarbeiten.
Am ende wirst Du also das Instrument mit Kosten des eigentlichen Wertes aufarbeiten lassen.

Fazit:
Wenn es einen für Dich idiellen Wert hat, dann könnte man diesen Schritt wagen, wenn man im Vorfeld nahezu ausschließen kann, dass die Investition zu keinem guten Ergebnis des Instrumentes führt.
Willst Du das Sax eher veräußern, dann wird es am Ende kein Gewinn ergeben und ich würde es als Andenken oder Deko aufbewahren.

Gruß,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 31 Dez 2014 00:11 #116095

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Nach den schon allein aus den Fotos zu erkennenden Mängeln scheint eine Reparatur bzw. Wiederherstellung des Saxophons wirtschaftlich nicht möglich zu sein. Wenn Geld keine Rolle spielt und Liebhaberei gepaart mit einem Hang zum Glückspiel auftritt, kann man es dennoch versuchen. Vielleicht erlebt man eine positive Überraschung und erweckt ein historisches Schätzchen wieder zum Leben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gelbmann

Hilfe, Klappen fehlen...! 31 Dez 2014 06:51 #116096

  • Gelbmann
  • Gelbmanns Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Guten Morgen an alle,

vielen Dank erstmal für die hilfreichen Antworten (vielen Dank an Jürgen, ToKo, EmmaP und SaxDocM).
Werde mich gleich mal (naja, in 3 Stunden :) ) zum Mollenhauer begeben. Bin mal gespannt, ob er überhaupt geöffnet hat heute B) .
Hört sich ja bis jetzt alles nicht so gut an was Ihr schreibt. Ich bin natürlich bereit, für eine Reparatur ein paar Scheine auf den Tisch zu legen, aber bei einem sogenannten wirtschaftlichen Totalschaden hört es dann auch bei mir auf.

Ich kenne halt die Geschichte und den Niedergang des Instruments seit ca. 25
Jahren und habe es auch noch live auf der Bühne erlebt. Dann folgten einige trübseelige und ungspielte Jahre an der Wand unseres Proberaums und das Sax geriet in Vergessenheit nachdem es in einer großen Kiste verschwunden ist :unsure: ...

Nachdem wir in einen neuen Proberaum gezogen sind, tauchte das gute Stück plötzlich wieder auf. Der Besitzer (inzwischen verstorben) und auch seine rechtmässigen Erben wollten das Sax nicht haben und so landete es dann bei mir, wo es aber wiederum im Keller verschütt ging :whistle: .
Als ich, nach inzwischen 5 Jahren , vorige Woche endlich mal meinen Keller entrümpelt hab, entdeckte ich es wieder (in einer großen Kiste :blush: ),
ich hatte es die ganzen Jahre hinweg vergessen...

Da ich aber scheinbar einen Instrumentenfetisch habe und alles was damit zu tun hat sammle (auch wenn ich einige von den Teilen gar nicht spielen kann), werde ich versuchen dem Weltklang seine alte Bestimmung wieder zukommen zu lassen.
Ich denke, was die Optik angeht, ist es bei mir zur Reinigung und Aufhübschung gut aufgehoben, da ich extrem Detailverliebt bin (bin von Beruf Fachwerk- und Altbausanierer). Bei Funktionalität und Spielbarkeit bin ich jedoch ein Superdonk :blush:

Bin mal gespannt wie es mit dem Welti weitergeht, aber bevor es wieder in einer großen Kiste landet, verkaufe ich es lieber an jemanden der sich damit auskennt und vor allen Dingen zu schätzen weiß, was er da in der Hand hält.

Falls also jemand von Euch interesse an einer Wundertüte hat, kann er/sie
mich ja, bevor ich es restaurieren lasse, per PN anmailen.


Alles liebe, Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe, Klappen fehlen...! 31 Dez 2014 09:02 #116097

  • EmmaPeel
  • EmmaPeels Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 21
Guten Morgen,

ich bin gespannt! :-)
Berichte doch bitte wie es mit dem Schätzchen weitergeht...

Liebe Grüße,
guten Rutsch,

EmmaP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.249 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
38 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
37 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
48 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 290 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang