Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: durchziewischer in welche richtung?

durchziewischer in welche richtung? 22 Jan 2016 17:19 #119747

  • Toko
  • Tokos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 66
Die Wischer mit der Bürste, die das Tuch an die Innenwandung drückt, ist zum auswischen ausreichend. Und wenn im Knie vor Sabber ein Bach entsteht, kann man diesen erst einmal durch den Trichter ausschütten.

Gruß,

ToKo

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

durchziewischer in welche richtung? 22 Jan 2016 17:41 #119748

  • first Steps
  • first Stepss Avatar
ja ......so hat jeder seine eigene Methode "und das ist gut so" und soll auch so bleiben wo kommen wir den hin wenn wir uns schon vorschreiben lassen wie der durchziewischer durch das Rohr durchgezogen wird es besteht dann die Gefahr das eine DIN Norm zum Durchziehen des durchziewischers durch das zieh oder Blasrohr von einer Übergeordneten Behörde also einem durchziewischerausschuss verbindlich für den Gebrauch von durchziewischern angeordnet wird.
Einige Monate danach fällt dies der Euroverwaltung auf nun wird nicht nur ein Ausschuss gebildet der nach 2-3 Jahren für den Europäischen Raum festlegt für was für ein Instrument der durchziehwischer durchzuziehen ist nein auch Größe Farbe Material Gewicht des Bleieinsatzes so wie Tageszeiten an denen der durchziehwischer durchzuziehen ist und Blaszeiten Ruheblaszeiten in denen der durchziehwischer zur Anwendung kommt oder auch nicht.
und nicht auszudenken wenn Stefan Rabb vom durchziehwischer hört ich erinnere hier nur an den Song "Maschendrahtzaun"

mit durchgezogenen Grüßen
Kurt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

durchziewischer in welche richtung? 22 Jan 2016 22:44 #119753

  • Joe60
  • Joe60s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 74
Mir hat mal jemand gesagt: "Worüber Sie sich ärgern, bestimmen Sie selber." Das ist leichter gesagt als getan. Verstehen kann ich Dich aber schon, Harald.

Mich ärgert manchmal, dass der Sabber aus der G-Klappe tropft. Und dann frage ich mich, ob ich das durch die Änderung des Durchwischens ändern könnte. Weil die Laufrichtung des Sabbers vielleicht verändert würde. Das ist ja auch ein Grund für die unterschiedlichen "Philosophien".

Herzliche Grüße,

Joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

durchziewischer in welche richtung? 25 Jan 2016 17:39 #119774

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5445
  • Dank erhalten: 154
Hiho,

Ich habe mal den Mist hier rausgelöscht und bitte euch, beim Thema zu bleiben. Links zu Seiten um jemanden, vermeintlich ungestraft, Idiot zu nennen mag ich hier nicht. Auch A.... Gehört nicht zu den üblichen gepflogenheiten hier. Das nächste mal lösche ich nicht nur solche Beiträge sondern sperre den dazugehörigen Account. Ich möchte daher bitten, dass dies hier nicht wieder passiert. Bleibt bitte beim Thema und kloppt euch woanders. Mögt ihr euch nicht, geht euch aus dem Weg und meidet die Threads des anderen. So einfach ist das.

Nun bitte weiter im Thema.

Viel Spass und habt euch lieb.

Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Guggimusikant, Zebrion, Klappendrücker, Doebits, saxophonotto, first Steps

Reeds-Shop

Durchziewischer in welche Richtung? 29 Jan 2016 11:00 #119803

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
@Joe
Das Raustropfen aus den Tonlöchern der linken Hand kann daran liegen, dass eines der Tonlöcher nicht ganz plan ist.
Ich kann mir das nicht recht vorstellen, warum das so sein soll, aber das hat mir ein Saxdoc mal gesagt.

Vielleicht liegt es auch im Spieler, bzw. der persönlichen Spielhaltung.
Ich habe mein Alto mal an eine Mitspielerin ausgeliehen, die hat sich über Tropfen beschwert - die kommen bei mir nur bei wirklich langem Spiel.
Dafür hat die gleiche Spielerin bei einem Startone-Tenor keine nassen Finger, während eine andere Spielerin auf dem gleichn Sax ständig getropft hat.

Hinsichtlich der Richtung für Durchziehwischer halte ich die Trichter->Herz-Methode für sinnvoller.
Da hier von "eher trocken" zu "eher nass" gezogen wird.
Bei Herz->Trichter fängt man am nassen Ende an.
Wer mal versucht hat, einen nassen Tisch mit einem nassen Lappen zu trocken, versteht meine Meinung wahrscheinlich.

Da moderne Durchziehwischer ein recht langes Gewicht haben, dass komplett im "Hohlband" eingearbeitet ist, sollte sich da auch nichts mehr verfangen oder verhaken.
Tatsächlich gibt es aber Spieler, die selbst das noch schaffen.

@first step
Es besteht zu befürchten, dass Blei-Gewichte kurzfristig verboten werden und unzureichender Ersatz aus politisch korrekt recycelten Sekundärrohstoffen verwendet werden muss - natürlich mit Umrüstpflicht für Durchziehwischer von vor 1998!
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Letzte Änderung: 29 Jan 2016 11:03 von Zebrion.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

durchziewischer in welche richtung? 29 Jan 2016 13:51 #119808

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5445
  • Dank erhalten: 154
Ich musste schon wieder löschend eingreifen.


@ first steps
Die Leute hier haben dir Eindeutig gesagt, dass deine Witze hier nicht erwünscht sind. Bitte halte dich dann auch daran und verlagere diese auf PN etc. sollte ich weitere Beschwerden erhalten, werde ich auch deinen Account zeitweise sperren.

@ Abrasax
Dein Account ist wegen Beleidigung und damit wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen bis auf Weiteres gesperrt. Jede weitere offene Beleidigung wird zur Anzeige gebracht um mich als Betreiber vor evtl. Ansprüchen Dritter zu sperren. Mir ist völlig egal was ihr von eurem jeweiligen Gegenüber haltet. Sagt es ihm per PN, am Telefon oder sofern ihr euch traut, auch direkt ins Gesicht. Nicht aber im offenen Forum der Saxwelt. Was eine Beleidigung ist ist ganz klar dem Gesetz zu entnehmen. Darüberhinaus betrachtet bitte die Saxwelt und das Forum als mein Wohnzimmer, das ich für jeden der mag geöffnet habe. Wer sich aber daneben benimmt, fliegt raus. Und wann das ist, bestimme allein ich.

Den Unmut über meine heutige Ansage könnt ihr mir gerne per Mail schicken. Jegliche Diskussion hier in der Saxwelt darüber, wird gelöscht sobald ich sie sehe.

Viele Grüße
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Letzte Änderung: 29 Jan 2016 14:08 von smatjes.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: first Steps

Durchziewischer in welche Richtung? 31 Jan 2016 16:26 #119829

  • Rene
  • Renes Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 223
  • Dank erhalten: 38
Hallo.

Ich habe mehrere Wischer probiert und bin beim "Sax Dryer" von Kölbl gelandet. Der ist unschlagbar.
Hier fädel ich die Schnur mit dem Gewischt über den Trichter ins Horn und wische zum Herz hin. Anschließend zieht man ihn am Trichter wieder heraus und fertig. Der Dryer füllt das gesamte Sax aus und bleibt nicht an der Oktavhülse hängen, wie es öfter bei den Wischern mit dem Mikrofasertusch und Bürste der Fall war.

Im übrigen, das mit den Wassertropfen an den Fingern wurde hier bereits in der Vergangenheit diskutiert - da war HWP noch unter uns. Fazit: Nix undicht, es handelt sich um ganz normales Kondenswasser welches bei öffnen einer der oberen Klappen herauströpfelt.
Mein Trichter sieht obenauf auch regelmäig nassgespritzt aus ...

Einen schönen Sonntag!

René
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Durchziewischer in welche Richtung? 01 Feb 2016 13:50 #119838

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Wischer hin oder Wischer her - das Wasser, das sich auf den (oder in den) Tonlochkaminen sammelt, saugt auch der Wischer nicht weg, der macht nur die innerne Wandung etwas trockener.
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.329 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Sax Workshop ( / Unterricht)

nopic
Aktion: Saxophon Workshop 2020 mit dem Sax Master und Sax Coach Stefan Lamml Neue Kurse für uSenior[...]
-1.00 €
Hohenfels
14.01.2020
von Sax Coach
41 Klick(s)

Lawton 7 Star B Metallmundstück für Tenorsax ( / Mundstücke)

Lawton 7 Star B Metallmundstück für Tenorsax
Gebraucht, aber in gutem Zustand. Zu verkaufen für 250,- EUR (bei Bedarf zzgl. versicherten Versandk[...]
250.00 €
München - Aubing
24.11.2019
von achims
109 Klick(s)

Kostenlose Noten ( / Noten)

Kostenlose Noten
Alle Jahre wieder, verschenkt der grosskopf Lieder! Wenn du unter folgendem Link den Wiehnachtsba[...]
17.11.2019
von grosskopf
248 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang