Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Unterschied general- und teilüberholt

Unterschied general- und teilüberholt 21 Mär 2021 15:00 #123340

  • MoonKid
  • MoonKids Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 1
Wie würde man den eigentlich den Unterschied zwischen einer General- und Teilüberholung beschreiben?

Als Laie kann ich mir ja dank der SaxWelt Website relativ gut vorstelle, was eine GÜ so alles mit sich bringt und woher der (beim ersten Blick) hohe Preis für eine GÜ herrührt.

Was würde mich wohl erwarten, wenn ich ein als "teilüberholt"es Sax kaufe? Wo wird der Abstrich gemacht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
196 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
315 Klick(s)

SUCHE Keilwerth Sopran S-Bogen gebogen ( / Zubehör)

SUCHE Keilwerth Sopran S-Bogen gebogen
Für mein Keilwerth Sopran SX90 II suche ich einen gebogenen S-Bogen. Beim Kauf war leider nur der "g[...]
170.00 €
29.12.2020
von hermannhesse
233 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 142 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang