Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Warum Dur6 Akkorde?

Warum Dur6 Akkorde? 23 Mär 2011 16:08 #99849

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Mir ist jetzt schon beim zweiten Lehrbuch aufgefallen, dass direkt nach den einfachen Dur-Akkorden gleich Dur6-Akkorde (also z.B. C6 = c, e, g, a) eingeführt werden, wo ich eher Moll-Akkorde oder Dominant-Septim-Akkorde (Blues-Lehrbuch) erwartet hätte. Beim ersten Lehrbuch habe ich mich nur gewundert, aber wo ich es jetzt bei einem zweiten gesehen habe, frage ich mich:

Welche Idee steckt da dahinter?

Grüße,

Raggae
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum Dur6 Akkorde? 23 Mär 2011 16:39 #99850

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
Es kommt darauf an, welche Harmonie danach kommt.
C6, d.h. die 6te ist "a".
Kommt dann F, Terz ist "a".
Oft wird dieser Trick angewendet, um den Zuhörer neuguerig zu machen.
Durch die 6te ahnt man schon welcher Melodieton als nächstes kommt.
Ich kann's vielleicht nicht richtig erklären. Bei mir ist viel Gehörssache. Ich höre schon vorher welcher Ton kommt, bzw. kommen muss.
Bestimmt ist jemand da, der Dir das plausibler machen kann.
Gruss aus Mainz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum Dur6 Akkorde? 23 Mär 2011 16:46 #99851

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
Nachfrage:
Warum habe ich keinen Zugriff auf Dein Profil?
Ich kann ja gar nicht nachschaun, wer Du bist!
Schade.
Wahrscheinlich hast Du das so eingestellt, dass nur Freunde oder Du selbst Dein Profil öffnen kannst.
Gruss aus Mainz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
500.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
52 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
54 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
272 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang