Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Interessieren sich die Betreiber für das Forum?

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 25 Jan 2017 16:58 #120972

  • Abrasax
  • Abrasaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 107
Auf einem Workshop war mal einer von Selmer der hat erzählt dass es da ein Komite gibt und das lehnt jeden neuen Lack ab obwohl der alte ziemlich schlecht ist. Wenn das bei allen Inovationen so ist ist es wohl doch nur der Name.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 25 Jan 2017 17:15 #120973

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 52
Saxoryx schrieb:
**** lösch ****

Übrigens bin ich gerade eben über die Ankündigung auf der Startseite gestolpert: "Hier zum Workshop 2016 anmelden". Ist 2016 nicht schon vorbei? Oder machen wir dann für den Workshop eine Zeitreise?
**** lösch ****

Und was steht da?
www.saxwelt.de/index.php/forum/ws2017/110702-der-workshop-2017-ort-termn

Vielleicht mal die Seite aktualisieren?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 25 Jan 2017 21:41 #120975

  • Schubidubiduuu
  • Schubidubiduuus Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 21
bebob99 schrieb:
Na dann füllen wir doch das Forum mal mit Leben:

Ich finde beispielsweise die Hysterie um das Mark VI völlig überzogen. Das ist auch nur ein Saxophon und noch nicht einmal wirklich bequem zu spielen. Nur, wer so viel Geld für eine Legende zahlt, möchte hinterher nicht wie ein Trottel da stehen und redet sich und anderen das schön.

Ist da wirklich wer anderer Meinung?

Los geht's...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gähn... :blush:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 00:25 #120979

  • bebob99
  • bebob99s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 9
Schubidubiduuu schrieb:
bebob99 schrieb:
Gähn... :blush:
Na wenn DAS nicht mehr hilft, dann weiß ich auch nicht, womit man die Besucher motivieren kann. Mit der Aussage könnte ich im Parallelforum 14 Tage Streiterei auslösen.

War ja auch nur ein Versuch und wer mich kennt, weiß auch wie es gemeint war ;-)
Alto: Selmer SA80 Serie-II und Bauhaus-Walstein Bronze, Selmer S90/180, Vandoren Classic 3
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 05:58 #120980

  • Guggimusikant
  • Guggimusikants Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 12
Also ich habe festgestellt das die mobil Seite sich verbessert hat..

Und nur weil in der Parallelwelt mehr Beiträge in24 entstehen muss es nicht besser sein...
Manche Threads entstehen scheinbar aus Langeweile.. Einsamkeit oder Streben nach Bewunderung...

Also ich nehme wahr das oft die gleichen Posts hier wie da kommen..

Ok der Unterhaltung wert ist vielleicht höher..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 09:09 #120981

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Hi Ihr,

also mal vorweg:

ich spiele kein Saxophon und kann das nicht. Das aber ist nun wirklich kein Geheimnis.

Warum kümmern wir uns nicht so wie fürher um das Forum?

Nun das habe ich schon oft hier begründet.

Ich habe lieber ein kleines Forum mit wenigen Fachdiskussionen als mich ständig um Streitereien, Prügeleien und beleidigte Eitelkeiten zu kümmern, die mir dann als Betreiber drohen, Anwälte auf den Hals schicken wollen und dann auf mich einprügelen.

Offenbar ist es zu einer Sportart geworden, sich in der scheinbaren, uns sie ist wirklich nur scheinbar , Anonymität des Interents zu verschanzen und unflätig um sich zu schlagen.

Ja und da gebe ich Nando recht. Das hat sehr viel mit Respektlosigkeit zu tun.

Mir wurden Mails geschickt in denen ich gebeten wurde zum Sterben zu gehen, meine Familie bedroht wurde, ich auf das ungeheurlichste beleidigt und bedroht wurde, man mir ankündigte im Dunkeln auf mich zu warten etc etc.

Dies leider mehr als einmal!

Daher haben wir beschlossen, das Forum rigeros aufzuräumen, diese Personen ohne lange Diskussion zu sperren, solche Streitereien nicht mehr zuzulassen und Postings dahingehend zu löschen. Dies alles unkommentiert, da jeder Kommentar von diesen Leuten wieder zm Anlass genommen wird, dies zu eskalieren.

Das Forum war ursprünglich für mich gedacht außerhalb von E-Mails mit euch zu disktieren und Infos in die Saxwelt zu stellen die euch interessieren und wie wir das besser machen können. Das hat gut geklappt, bis alles zu groß wurde.

Wir benötigten Moderatoren und haben auch welche gefunden. Anfangs. Da sich aber bei jedem immer mal wieder die Prioritäten verschieben, haben auch diese nicht immer Zeit gehabt sich zu kümmern. Und bald fehlte auch ihnen die Lust sich zu kümmern, weil auch ihnen ähnliches wiederfahren ist wie mir. Anpöbeln, drohen etc.

Wir haben dann die Saxwelt versucht mit Themen, Filmen und Interviews zu füllen und um eure Mithilfe gebeten. Leider waren die Angebote aus der Community so begrenzt, dass sich damit nichts vernünftiges zusammenstellen lässt.

Mehrfach haben wir dazu aufgerufen und euch gebeten euch zu beteiligen. Haben Themnvorschläge gemacht, Stammtische in den Regionen angeregt, um Veranstaltungstipps gebeten.... leider ohne früchtetragende Resonanz.

Nun haben wir neben der Saxwelt und dem Forum auch ein weiteres Leben. Vorneweg den Workshop in dem wir die Saxwelt in das reale Leben hiefen. Haben ein altes Haus gekauft was wir sanieren, haben Jobs um die wir uns kümmern, Familei und andere Themen die uns interessieren. Auch dies hat dazu beigetragen, dass wir nicht merh sooo präsent waren.

Nun da wir uns allein um unsere Prioritäten kümmern, Das ist die Saxwelt, Der Workshop und unser restliches Leben, überlassen wir euch das Forum und werden tätig sobald hier wieder Zoff ist. Löschen den Streit, lassen uns wieder von mindestens einem der Kontrahenten anpöbeln, drohen beleidigen und legen das Ganze dann wieder ad acta.

Also, wenn ihr hier mehr Aktivitäten haben möchtet, dann bringt euch selber ein. Sind euch Themen zu häufig diskutiert dann lasst sie links liegen.

Aber bitte beschwert euch nicht darüber,dass zu wenig im Forum los ist wenn ihr selbst nur über PN diskutiert oder immer wieder nachfragt warum hier zu wenig los ist.

Wo sind eure Themen? Wo ist eure Mitarbeit? Habt ihr Ideen? Organisert ein Treffen? Kennt ihr Bands die sich hier vorstellen möchten? Sind da Saxophonisten die uns was beibringen möchten?

Das ist euer Forum ihr füllt es mit Leben. Der Betreiber also ich, stellt die Plattform.

Und ja das eine ist das Forum, das andere die Saxwelt! Die Saxwelt ist eine Webseite voll mit Infos rund um das Saxophon MIT einem Forum.

Meine Pläne für dieses Jahr sofern ich es denn schaffe.

Komplettumbau der Saxophon, vermutlich Abkehr von Joomla und damit auch von der Forensoftware. Das wird aber insgesamt sicher bis in das nächste Jahr hinein gehen.
Der Workshop 2017 im Oktober. Start der Anmeldung am Wochenende.
Der Rest kommt von euch für das Forum oder eben nicht.

Und um Salz ins Feuer zu gießen :-) Leider ist Otto verstorben, er aber hat das Forum mit seiner Musik gefüllt. Ein Showman durch und durch und sicher nicht immer einfach. Er aber hat was getan. Ein Tipp: Kommt ihr mit Leuten nicht klar ignoriert sie statt sie anzugehen, das ist für alle einfacher, schöner und setz teuch auch nicht in das falsche Licht des ewigen Nörglers.

Also tut was, dann lebt auch das Forum. Habt ihr Spezialtehmen die ihr in einem ganz eigenen Bereich wissen wollt was dann ihr moderiert und bestückt? Immer her mit euren Mails und den Vorschlägen! Wir sind offen für alles. Fast alles! :-)

Nun bin ich mal gespannt, wer welches Them im Forum übernimmt udn nach vorne bringt.

Viele liebe Grüße
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Guggimusikant, Gabriele, Abrasax

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 11:58 #120982

  • Owl
  • Owls Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 5
Moin,

die Frage, weshalb das Netz zwei deutschsprachige Foren zum selben Thema "Saxophon" braucht, ist mE relativ einfach beantwortet.

Viele, die hier sind, sind auf der anderen Plattform entweder freiwillig gegangen, oder wurden rausgeschmissen (in einem Fall, den ich näher mitbekommen habe, eher nach "Gutsherrenart").

Bei mir zB war es so, dass ich aufgrund des "Gutsherrenfalles" (NB: bitte nicht mit dem "Herrenreiterfall" verwechseln *scnr* B) ) - aufgrund dessen viele User drüben gegangen sind - drüben angekündigt hatte, meinen User löschen zu lassen (dh aktiv im Löschung nachzusuchen). Dazu kam es aber gar nicht. Bevor ich um Löschung nachgesucht habe, wurde drüben binnen 24 Stunden nicht nur mein User "Owl" gelöscht, sondern auch alle Threads meines Schwabenstammtisches.

Vor diesem Hintergrund wird eher die Sonne im Westen aufgehen, als dass ich mich drüben nochmal anmelde.

LG, Claudia
"You're playing all the wrong notes! - I'm playing all the right notes ... but not necessarily in the right order."

Andre Previn and Eric Morecamb, The Morecamb and Wise Show
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 15:04 #120987

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 23
@bebob99
Also aus der Selmerfrage halte ich mich raus. Ich habe im Paralellforum gelernt, dass es etwa 160k MKkVI sein sollen. Egal.

@smatjes
Ich kann dich gut verstehen. Aber, wenn es eine Plattform gibt, dann sollte sie auch funktionieren. Jedesmal eine Fehlermeldung beim Hochladen eines Beitrages ist da nicht so schön.
Bei jedem Softwarewechsel oder längerer Abwesenheit seinen Status zu verlieren ist auch nicht schön.
Ich würde mich auch mal fragen, ob diese ganzen Gimicks wie z.B. die Lounge wirklich alle sein müssen, oder ob Du Deinen Adminaufwand durch Abspecken nicht deutlich reduzieren kannst.
Wenn es nur ein Forum sein soll bzw. eine Infoplattform, die auch eine Forumsfunktion hat, muss dann der Aufwand im Layout so sein oder geht das einfacher?
Ich möchte nicht meckern sondern wirklich nur anregen, wie Du bei gleichem zeitlichen Aufwand eine ev. bessere Plattform anbieten und gleichzeitig noch Kapazitäten für Beiträge haben kannst.
JEs
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 16:24 #120988

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Leider ist Otto verstorben, er aber hat das Forum mit seiner Musik gefüllt. Ein Showman durch und durch und sicher nicht immer einfach. Er aber hat was getan. Ein Tipp: Kommt ihr mit Leuten nicht klar ignoriert sie statt sie anzugehen, das ist für alle einfacher, schöner und setz teuch auch nicht in das falsche Licht des ewigen Nörglers.

Zu diesem Thema meine Erfahrungen:

Eigentlich hatte ich ja schon vor Otto angefangen, meine Homerecordings bzw. Ergebnisse meiner Übungseinheiten hier einzustellen.

Man wird gemerkt haben, dass ich mich aber schon seit einiger Zeit immer mehr zurückgezogen habe.

Großartiges Feedback für die (teilweise enorme) Arbeit, was gescheites hören zu lassen, habe ich nie erwartet...ich dachte bisher es, bringt dem ein-oder anderen als Anregung oder Anstoß etwas, da hier aus dem Amateurbereich und aus den eigenen Reihen von einem aktiven Mitglied. Profimusik gibt es ja zu Hauf an anderer Stelle, für die, die andere Qualitäten gewohnt sind.

Dies war auch sicherlich das Anliegen von Otto, der ähnliche Wege ging..und auch für seine Musik noch im fortgeschrittenen Alter lebte.

Nur muss ich mir von diversen Leuten hinter den Kulissen und teilweise auch öffentlich nicht sagen lassen, dass mein Zeugs und meine Musik nervt und nur zur Selbstdarstellung dient.

Kein Problem....die Nerverei muss wirklich nicht sein, vl. hört man ja mal von den Lästeren selbst das ein-oder andere Tonbeispiel, um zu erkennen was angesagt und Sache ist.

Warten wir mal ab.

Tschüss dann mal und schöne Grüsse

Wulf / Wuffy
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 26 Jan 2017 16:26 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessieren sich die Betreiber für das Forum? 26 Jan 2017 16:32 #120989

  • Joe60
  • Joe60s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 76
Sosehr ich bebop auf Grund vieler Beiträge, die ich von ihm kenne, schätze, werde auch ich nicht - jedenfalls nicht in diesem Thread - auf seinen Selmerscherz eingehen.

Auch ich verstehe Smatjes und wünsche ihm und uns, dass er einen guten Kompromiss findet zwischen "2017 haben wir uns vorgenommen, wieder mehr in der Saxwelt zu tun und uns wieder mehr rund um das Saxophon zu kümmern," und der Arbeitsbelastung, die das bedeuten kann.

Ich glaube zu wissen, wen OWL meint, der - wie sie sagt - im anderen Forum nach "Gutsherrenart" rausgeschmissen wurde. Wenn mich nicht alles täuscht, meint sie mich.

Und ich habe dort für die User und auch den Admin eine ganze Menge Arbeit investiert. Aber wie das manchmal so ist und wie Smatjes es geschildert hat, manche verstehen falsch und manche wollen falsch verstehen und werden dann auch noch unverschämt bzw. agressiv und/oder greifen zu Unwahrheiten.

Und da ich weiterhin beabsichtige, einige Dinge zu organisieren (Musizierender Norden, SpäteinsteigerWS und Sommer-SaxophonWS) freue ich mich, dass ich hier eine Plattform habe, in der ich selbst diese Dinge präsentieren kann (auf der anderen Pattform tun dies dankenswerter Weise andere für mich).

Und es ist richtig, dass wir - und einiges ist ja auch schon geschehen - (auch) die Saxwelt für unser schönes Hobby - das Saxophonspielen - nutzen können. Wir müssen es nur tun! Insofern - finde ich - war Saxoryx`ein sehr guter Anstoß, uns aktiver einzubringen. Mich würde freuen, wenn mehr als ein Strohfeuer daraus wird.

Herzliche Grüße,

Joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
98 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
286 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
395 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang