Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke?

ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 14:43 #64700

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Bei Ebay werden glegentlich Mundstücke von ROC Britone angeboten. Stammen aus Birmingham (nicht Republic of China  :-D) und sollen aus den 60er jahren stammen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Werden für Tenor und Sopran angeboten, teilweise neu aus Lagerauflösung. So bummeling um die 80-100 Euros rum.

Habe überall rumgesucht und gegooglet, aber man findet nichts darüber. Auch hier in SAXwelt nix da - wenn doch: wo?

Ist das Tonalin-artig oder nur weißes Plastik? Wer kennt die Dinger? ???

Der Mike in Berlin bietet die kommentarlos auch an.
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 16:12 #64702

  • Knatterton
  • Knattertons Avatar
Hallo Saxlover, von der Farbe abgesehen könnten der Vergleich zwischen dem Britone und einem Brilhart nicht sein...Das Britone hat eine Doppelkammer, also eine Vorkammer vor der eigentlichen Hauptkammer. Klanglich klingt das britone wesentlich moderner im Sound...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 16:49 #64703

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Hi Knatterton,

ja - hat eine merkwürdige Baffle. Schau hier:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ist damit sicherlich "direkter". Und - hat die schon mal jemand gespielt?
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 17:01 #64704

  • Knatterton
  • Knattertons Avatar
Wie gesagt, klingt halt sehr modern...wer´s mag wird Freude daran haben...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 17:03 #64705

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Ach so: der Vergleich mit dem Tonalin war nicht hinsichtlich des Klanges, sondern wegen des Materials gemeint. Beide sind halt weiss ... ;-)
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 17:23 #64706

  • riosax
  • riosaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 1
Ich besitze ein ROC Britone fürs Tenor. Muss gestehen, dass es bei mir in der Schublade gelandet ist. Ein eher scharfer, moderner Ton, der unten herum etwas mager wirkt. Bei der geringen Öffnung muss man schon einen Holzkeil als Blatt benutzen.

Mehr Informationen hier:

groups.google.com/group/alt.music.saxophone/msg/89d02eb9e9daf2b0

und hier:

forum.saxontheweb.net/showthread.php?t=15317&highlight=britone

Wenn du auf dieser Seite dich der "search" Funktion bedienst und "show posts" auswählst, findest du noch mehr.

Gruss
riosax

Alles, was ist, ist gut, weil es ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 17:36 #64707

  • Leont
  • Leonts Avatar
Ich habe so ein Teil auch schon im Mund gehabt, und trotz des merkwürdigen Baffels habe ich es doch eher für weicher und wärmer gehalten. Allerdings nicht als schlecht empfunden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 02 Nov 2008 20:47 #64719

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hi Leute,
hatte mal ein guterhaltenenes Roc Britone fürs Alto ( 5er ) Hat mir klanglich überhaupt nicht zugesagt, zu hell und quengelig und fehlendem Volumen. Habe es verkauft........,
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 03 Nov 2008 11:11 #64738

  • RMC
  • RMCs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 750
  • Dank erhalten: 27
Ich hatte mal so ein MPC für Alt .Ich empfand es als sehr gut - mein Klang war dunkel, aber sehr durchsetzungsfähig, die einzige Macke - mir zu eng...... deswegen habs verkauft.
Es ist vom Material her wie Tonaline - denke ich.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: ROC Britone - wer kennt diese Mundstücke? 04 Nov 2008 12:51 #64789

  • Pulco
  • Pulcos Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 947
  • Dank erhalten: 2
der Neff in Köln hat noch welche in seiner Grabbelschublade.
(ich glaube der hat nur Grabbelschubladen) ;-)
wer also gerne mal eins anspielen möchte ...
mir kamen die sehr spanisch vor, muß ich gestehen.
so rein vom äußerlichen. der Baffle sieht aus wie ne Panzersperre. :-)
hatte damals auch lediglich mal reingeschaut weil der Hans nach alten Tonalin gesucht hatte.
...die gab es natürlich nicht.

Gruß
pulco
Zitat bp : and sometimes a good player is better for the audience....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
770 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1529 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2281 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang