Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: amati??

Re: amati?? 25 Jul 2008 07:06 #59500

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@pue

danke pue, wieder einen schritt weiter. Guban als begriff, -woher kennt man das - Zigarren??

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 25 Jul 2008 07:43 #59501

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
@smatjes: schau, was für eine schöne "Weltklang"-Gisdrückerform (für den Stammbaum).

Da kann ich nur zustimmen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 25 Jul 2008 10:37 #59510

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Hallo intune,

mir hat es schon öfters in den Fingern gezuckt, wenn bei ebay Guban saxophone eingestellt waren. Die sehen oft edel und gut verarbeitet aus. Aber wenn ich jedes sax kaufen würde, das mich interessiert, dann wäre ich ja noch....was bitte sind die Steigerungsformen von "pleite"?

Liebe grüße

Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 25 Jul 2008 10:53 #59511

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Das geht mir ähnlich. Um dich ein wenig zu reizen, chrisdos, hier ein Angebot, hehe:

cgi.ebay.at/Tenor-Saxophon-Bb-LUXOR-SOLO-mit-Koffer_W0QQcmdZViewItemQQitemZ120250224340
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: amati?? 25 Jul 2008 11:34 #59512

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@pue
@christos

hallo ihr beiden,

mit der kanne sind wir im sechsstelligen bereich 663XXX, das wäre die ecke die ich suche, aber wer ist der deutsche hersteller.
keilwerth BRD
Weltklang DDR

Keilwerth war/ist zu teuer für den export dorthin, Weltklang würde gehen (damaliges Lohngefüge), aber immer wieder diese störende 6 stellige seriennummer.

der tisch des tenors weicht von dem "Timis" ab, LUXOR SOLO und SOLIST DE LUX, passt wieder irgendwie.

oder doch noch ein Kohlert vor Krieg, dessen Manschaft und Maschinen dort hin gerettet wurden??

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 25 Jul 2008 12:15 #59514

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Hallo,

seht Euch doch nochmal das erste Bild vom Timis an, die Eb-Trillerklappe auf der Rückseite, hab ich in dieser Anordnung noch nicht gesehen. Hat das Kohlert auch so gemacht? Ich zweifle an einem Stencil, weil die Bauweise sehr eigenständig ist. Ja, die Seriennummer gibt Rätsel auf, schwer vorstellbar, dass eine nahezu unbekannte rumänische Firma 500000 Instrumente gebaut hat.

Liebe grüße

Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 25 Jul 2008 12:24 #59516

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Ich sehe nirgend wo einen Hinweis auf Stencils. Die Seriennummer ist recht hoch. Vielleicht doch ein Schlüssel mit eingebaut. Andererseits hat hier in Westdeutschland früher auch keiner Weltklanginstrumente gekannt. Der ganze frühere Ostblock zu Zeiten eines kalten Krieges brauchte privat, komerziell und vor allem auf militärischem Gebiet eine Menge Saxophone. Wer hat die denn außer Amati, B&S noch gebaut? Rumänien hat eine lange Instrumentenbautradition, auch das legt nahe, dass es dort eine vielleicht gar nicht so kleine Saxophonproduktion gegeben hat.

Ich werde mal ein wenig herum fragen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 31 Jul 2008 17:05 #59914

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@beteiligte,

lesen sollte man können, da muss ich mich mal wieder dran machen.

in Ventzke habe ich einen klitzekleinen beitrag gefunden, arta timis - timisoara, um 1960, graviert "TIMIS"

damit sind aber noch viele fragen offen.

das internet gibt nichts dazu her, oder ich bin zu ......! kann ja auch sein.

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 31 Jul 2008 23:48 #59942

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Hi intune,

das stimmt, das net gibt nicht viel her, vor allem wenn man weder in Schrift noch in Sprache mit rumänisch etwas anfangen kann.

Einen Hinweis habe ich gefunden in einem Bericht eines Saxophonisten aus dem Banater Bergland, der dort wohl in den 50er und 60er Jahren in einer Dixielandband gespielt hat.

Zu einem Musikwettbewerb heißt es da:"...Unsere hartnäckigsten Mitbewerber waren die Temeswarer Musiker der "Guban"-Werke,..."

Falls Du noch Lust zum Forschen hast, der Autor heißt Walter Woth sen.

Liebe Grüße

Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: amati?? 01 Aug 2008 18:30 #59991

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
geht spannend weiter - der blick über den zaun.

folgendes hat sich angesammelt. eine Guban fertigung gab es bis ende 1944, da haben die machtverhältnisse sich leicht verschoben. guban fertigte!!saxophone und andere blechinstrumente und schuhe! und koffer/handtaschen.

guban versteckte den -neuen- führer rümäniens Gheorghe Gheorghiu-Dej in den wirren der zeit. dies führte dazu, dass guban weiter existieren konnte diesmal aber als geschäftsführer seines eigenen enteigneten betriebes, das jetzt victoria hieß (sieg). dort wurden weiterhin instrumente gebaut und unter guban!!!! vertrieben.

mit größter wahrscheinlichkeit hat guban damals die kofferfertigung für weltklang vorgenommen.

soweit so gut - es kommen aber noch infos, ich berichte

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.249 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Baritonsaxophonkoffer Bags ( / Zubehör)

nopic
Baritonsaxophonkoffer von Bags, guter Allgemeinzustand. Privatverkauf ohne Gewährleistung, Garant[...]
55.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
15 Klick(s)

Theo Wanne NY Bros 7 Altsaxophon Mundstück ( / Mundstücke)

Theo Wanne NY Bros 7 Altsaxophon Mundstück
Theo Wanne NY Bros - 7er Bahn. In Originalverpackung, ungebraucht, wie neu. Sehr guter Allgemeinzust[...]
195.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
8 Klick(s)

Buescher True Tone Baritonsaxophon ( / Saxophone)

Buescher True Tone Baritonsaxophon
Buescher Baritonsaxophon, Serien-Nr. 23935 - Baujahr ca. 1914. Komplett überholt beim Fachmann in 20[...]
2 090.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
15 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang