Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Schagerl Saxophone - kennt die jemand

Schagerl Saxophone - kennt die jemand 21 Jan 2009 18:09 #69039

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Beim Surfen gefunden:

amadeus.schagerl.at/sokal.html

Kennt die jemand?
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schagerl Saxophone - kennt die jemand 22 Mär 2010 01:09 #88121

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Die Kurzantwort ist "Ja".
Die etwas umfassendere Antwort soll das Musikhaus Schagerl, mit dem ich ausschließlich gute Erfahrung gemacht habe, ein wenig näher darstellen:

Das 1961 in A-3240 Mank, Österreich, gegründete Musikhaus Karl Schagerl (siehe www.schagerl.at) stellt exclusive Blasinstrumente (Trompeten, Posaunen etc.) in Handarbeit her. Im Blechblasinstrumentenbereich hat die Eigenproduktion weltweit einen erstklassigen Namen. Auch bei Saxophonen bemüht sich Schagerl um erstklassige Qualität. Meinen Informationen nach lässt es „Schagerl-Saxophone“ in Taiwan bei einem Mittelbetrieb in Handarbeit fertigen. Dabei werden die Wünsche und Anregungen von namhaften Profimusikern (u.a. Wolfgang Puschnig, Martin Fuss, Harry Sokal) aufgenommen und auch umgesetzt. Das Ergebnis sind z.T. hervorragende Instrumente, die sowohl von der Technik und dem Handling als auch vom Sound keine Wünsche offen lassen. Darüber hinaus ist auch das Preis-Leistungsverhältnis erstklassig. Meine persönliche Erfahrung dabei (ich habe Schagerl-Produkte von Sopran- über Alt- und Tenor- bis Bariton-Saxophonen mit unterschiedlichen Mundstücken und Blättern getestet und auch ein fantastisches Tenor-Sax und ein erstklassiges, gebogenes Sopran-Sax gekauft) ist ambivalent: es waren Instrumente dabei, mit denen ich nicht zu Recht gekommen bin, bzw. die mich nicht überzeugt haben, aber es waren auch Instrumente dabei, die mir unglaublich gut gefielen.
Das Musikfachgeschäft Schagerl betreibt neben dem Bau von Meisterinstrumente auch eine Werkstätte und Handel mit internationalen Marken und Versand von Noten. Schagerl-Vertriebspartner in Deutschland sind aus im nachstehenden link ersichtlich: www.schagerl.at/new_pages/meister_haendler/haendlerverzeichnis.html
Die Beratung und das Service in Mank ist mehr als Zuvorkommend und der Verkauf über Telefon und online erfolgt absolut prompt und seriös.
Alles in Allem ist das Musikhaus Schagerl hervorragend zu bewerten und absolut weiterzuemphehlen !
:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schagerl Saxophone - kennt die jemand 22 Mär 2010 08:30 #88122

  • flocki24
  • flocki24s Avatar
Kurzantwort: "JA".

Ich hab auch eins. Absolut tolle Saxophone. Preis-Leistungsverhältnis kaum zu übertreffen.

Grüße,

Flo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schagerl Saxophone - kennt die jemand 22 Mär 2010 10:08 #88125

  • saxoholic
  • saxoholics Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
Tach zusammen,

da gab's hier schon einmal einen Diskussionsbeitrag

saxwelt.de/index.php/de/home-topmenu-17/andere-/83424-schagerl-saxophone-oesterreich.html

lg
Michael
Erfolg gleich Musiktalent mal Freude im Quadrat, durch die Wurzeln von Fleiß, Energie und Begeisterungsvermögen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Schagerl Saxophone - kennt die jemand 22 Mär 2010 23:38 #88169

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Leider kannte ich die zahlreichen Diskussionsbeiträge zum Thema „Schagerl Saxophone - kennt die jemand“ aus Dezember 2009 nicht und habe sie erst heute nachgelesen. Mir fällt dabei auf, dass in vielen Beiträgen – offenbar ohne entsprechende Recherchen – relativ oberflächliche Aussagen getroffen und in Fernost gebaute Saxophone verschiedenster Bezeichnungen leichtfertig in einen Topf geworfen und pauschal beurteilt wurden. Dass solche Aussagen weder allgemein noch individuell richtig sein können, liegt auf der Hand.
Ich denke, man sollte Vergleiche erst dann ziehen, wenn man das, was man vergleicht, kennt und selbst probiert hat, und auch dann nicht als absolut richtig und allgemeingültig darstellen, sondern als das, was es ist, nämlich eine – dem eigenen Empfinden entsprechende – subjektive Meinung.
In diesem Sinne kann ich nur empfehlen: Testet Schagerl-Saxophone, am besten mehrere aus der gleichen Serie, denn auch da gibt es unglaubliche Unterschiede, dann vergleicht die dabei gewonnenen Erfahrungen mit Instrumenten anderer Marken und danach bildet euch eine (eigene) Meinung.
:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schagerl Saxophone - kennt die jemand 23 Mär 2010 08:07 #88176

  • Happi
  • Happis Avatar
Jaja, volle Zustimmung.

:cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top! ( / Saxophone)

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top!
Nicht nur für Sammler und Liebhaber: Eines der grossen US-Saxophone aus der goldenen Ära. Martin Ten[...]
2 500.00 €
19.09.2021
von harley
7 Klick(s)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
712 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
185 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang