Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Euer Adventskalender

Euer Adventskalender 20 Dez 2017 11:48 #122199

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 121
Von mir mal wieder ein kleines Gegenprogramm (was die Schönheit und die technische Perfektion betrifft ;)):

Das "Secret Sax Trio" mit Gloria in excelsis deo (2016)

Wir waren uns nicht ganz einig über das Tempo, aber wir haben uns Mühe gegeben. B)
Letzte Änderung: 20 Dez 2017 11:51 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Euer Adventskalender 20 Dez 2017 12:07 #122201

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 121
Jetzt versuche ich es noch ein letztes Mal mit dem Link
Saxophon Rag

Das war ein tolles Konzert. Die beiden haben gespielt wie die Teufel, und das Publikum hat getobt. So was sehen die auch nicht jeden Tag da an der Küste. ;)

Es war schade, dass ich nicht das ganze Konzert aufnehmen konnte, aber nur so mit dem Handy wäre das ja auch kein Vergnügen gewesen. So ein Ausschnitt ist okay, aber das ganze Konzert hätte ich gern richtig auf DVD. Was es leider nicht geben wird. Aber es zu hören war auch schon ein Genuss.
Letzte Änderung: 20 Dez 2017 12:11 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Euer Adventskalender 20 Dez 2017 12:49 #122202

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 121
Wir haben noch vier Tage in unserem Adventskalender hier, und ich würde gern noch mehr von Euch hören. ;)

Für alle, die nur ein Handy zum Aufnehmen haben, hier eine Anleitung, wie es trotzdem gut werden kann:

1. Achtet darauf, dass das Handy direkt (oder nicht weit entfernt) vor dem Lautsprecher / zwischen den Lautsprechern steht, aus denen der Backing Track abgespielt wird.

2. Stellt Euer Handy so hin, dass es ein schönes Bild aufnimmt (z.B. den Adventskranz, den Ihr zu Hause auf dem Tisch stehen habt, oder ein Bild Eures Adventskalenders, aus dem Ihr jeden Tag die Schokolade holt B), oder Hund, Katze, Kinder, Garten ... was immer Ihr wollt. Ihr könnt einfach irgendein Bild vor die Linse stellen).

3. Stellt Euch mit Eurem Sax hinter das Handy, etwa in zwei Metern Entfernung oder mehr. Der Abstand zum Mikrofon des Handys sollte erheblich größer sein als der Abstand zwischen den Lautsprechern, aus denen der Backing Track kommt, und dem Handy. Also wenn das Handy einen Meter von den Lautsprechern entfernt ist, solltet Ihr mit dem Sax mindestens drei Meter von den Lautsprechern entfernt sein.

Nun startet die Videoaufnahme mit Sax und Backing Track, speichert das Video ab, öffnet die YouTube-App auf Eurem Handy, ladet das Video zu YouTube hoch, holt Euch dort den Link und stellt den hier im Forum ein.

So ist der Backing Track nicht zu leise und das Sax ist nicht zu laut. Damit braucht Ihr kein Audacity, um eine gute Aufnahme hinzukriegen.

Ich würde mich freuen, wenn es einige von Euch versuchen würden. Es sind nur ein paar Klicks, und man braucht kein spezielles Aufnahmeequipment dafür. Dann habt Ihr ein Super-Weihnachtsvideo mit einem schönen Adventsbild und schönem Ton. :cheer:
Letzte Änderung: 20 Dez 2017 12:52 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Euer Adventskalender 20 Dez 2017 19:31 #122204

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 73
Hallo wieder von mir,

ich habe gestern gesehen wie eine Mutti den Weihnachtsmann geküßt hat, beim Einkaufen war das, und da war die Idee für diesen Beitrag geboren.

Um hier meinerseits die Frage von Joe60 zu beantworten:
ich habe mich hingesetzt, mir aus youtube die Harmonien geholt, diese aufgeschrieben, darunter aus dem Gedächtnis und mit Probieren die Noten gekritzelt, keine Notenwerte, nur den Verlauf der Melodie, und das Ganze dann etliche Male alleine und zum Backing gespielt, gestern schon, eine halbwegs brauchbare Aufnahme wäre es aber nicht geworden, zu unsicher einfach, dieses Lied hat es in sich.

Über Nacht hat es sich dann "gesetzt", ich habe es heute, jetzt eben bestimmt noch 5 - 10 Mal gespielt, schon aufgenommen, aber immer wieder verspielt, verworfen....

Und dann gibt es bei mir als Bauchmensch immer einen Moment in dem ich das Gefühl habe daß ich jetzt dahinterstehe daß ich das gespielt habe, obwohl es sicher mit noch -zigmal spielen immer besser würde, das mache ich jetzt danach, oder im nächsten Jahr. :-)

app.box.com/s/ia5eoo0rw54i3mz80sreuqesp4shtfzk

Ich habe hier mal ein "zahmeres" Mundstück verwendet.

Ich hoffe daß hier und da etwas Freude geweckt wird, auch ohne perfekt abmisch... :-)

VG Lubo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalleguzzi, Gabriele, Saxoryx, topi, manne

Reeds-Shop

Euer Adventskalender 21 Dez 2017 07:49 #122205

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 121
Was heißt hier ohne perfekt abmisch? Ist doch wunderbar gelungen. :) Und die Freude kommt absolut rüber. So flott und gut gespielt. Du bist viel zu selbstkritisch. Zwar meint man selbst immer, es könnte immer noch besser werden, aber man macht sich nur selbst damit unzufrieden. Statt so eine schöne Aufnahme zu genießen, die Dir wirklich gut gelungen ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lubo

Euer Adventskalender 21 Dez 2017 10:49 #122206

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 73
Danke, freut mich.

Diesmal habe ich "eigentlich zu leise" aufgenommen und danach die Pegel durch Normalisieren bis auf -3 angehoben, Effekte gibts keine, außer vorher etwas Hall,
vielleicht ist das der richtige Weg?
Es wird sich zeigen. :-)

VG Lubo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Euer Adventskalender 21 Dez 2017 11:42 #122207

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 864
  • Dank erhalten: 559
Moin,

das Türchen Nr. 21 ist mal was ganz anderes...passt aber auch ganz gut in den Kalender.



Schöne Grüsse und erbaulichen Rest-Donnerstag

Wulf / Wuffy
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalleguzzi, Saxoryx, Lubo

Euer Adventskalender 21 Dez 2017 12:25 #122208

  • Gabriele
  • Gabrieles Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 42
Hallo Wuffy,

einfach klasse und dann noch 3 Instrumente gespielt :-). Das war ja Gänsehautfeeling pur. Soooo schön. :-)

Danke

Viele Grüße

Gabi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Euer Adventskalender 22 Dez 2017 10:45 #122209

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 121
Lubo schrieb:
Danke, freut mich.

Diesmal habe ich "eigentlich zu leise" aufgenommen und danach die Pegel durch Normalisieren bis auf -3 angehoben, Effekte gibts keine, außer vorher etwas Hall,
vielleicht ist das der richtige Weg?
Es wird sich zeigen. :-)

VG Lubo
Genau. ;) Aber so ähnlich mache ich es auch. Ich nehme das Sax relativ leise auf (mit Einstellung 2 auf meinem H5, und da geht die Lautstärke hoch bis 10), füge ein wenig Hall hinzu und normalisiere dann bis auf den Pegel, auf den ich es haben möchte.

Es gibt sicherlich wesentlich mehr, was man tun kann, aber ich bin nun mal kein Profi in der Aufnahmetechnik, und wie man bei Dir und bei mir sieht, kommt man mit dieser Vorgehensweise eigentlich schon relativ gut hin. Mehr kann man immer machen. Aber das kommt dann eben mit der Zeit, wenn man sich besser auskennt. Daran können wir ja arbeiten. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Euer Adventskalender 22 Dez 2017 10:58 #122210

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 121
Saxoryx schrieb:
Von mir mal wieder ein kleines Gegenprogramm (was die Schönheit und die technische Perfektion betrifft ;)):

Das "Secret Sax Trio" mit Gloria in excelsis deo (2016)

Wir waren uns nicht ganz einig über das Tempo, aber wir haben uns Mühe gegeben. B)

Hat eigentlich irgendjemand bemerkt, dass das ganze "Trio", das hier so schief spielt, nur aus mir besteht? B) Das sind drei Aufnahmen, die ich direkt nach einer ewig langen Zeit gemacht habe, in der ich nicht gespielt hatte. Eigentlich also Probeaufnahmen, die ich normalerweise nie veröffentlicht hätte. Aber da sich die Beteiligung hier im Adventskalender so in Grenzen hält (und ich momentan zu krank bin, um neue Aufnahmen zu machen), habe ich die alle übereinandergelegt und hier eingestellt.

Ich hätte allerdings zumindest gedacht, dass wenigstens ein Kommentar dazu kommt, wie schief das ist. B)
Letzte Änderung: 22 Dez 2017 11:02 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Conn Alt-Saxophon von 1926 ( / Saxophone)

Conn Alt-Saxophon von 1926
Schweren Herzens trenne ich mich von meinem Conn Alt-Saxophon New Wonder (II) aus dem Jahre 1926. D[...]
1 350.00 €
Würzburg
12.08.2020
von bundesganzler
341 Klick(s)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
37 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
21 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang