Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Plasticover Blätter

Plasticover Blätter 11 Jun 2007 15:04 #38007

  • nobbnobb
  • nobbnobbs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 14
daskli schrieb:
Für mich waren diese Blätter der Ausgangspunkt mit Schellack und Wachs als Beschichtung für Blätter zu experimentieren.
Ich habe Dein Schellack-Rezept gestern ausgiebig ausprobiert, und es stimmt auch für mich, dass die Blätter dadurch mehr Elastizität/Spannkraft kriegen. Die ganz hohen Töne auf dem Alt, das ich nur gelegentlich spiele, sprechen auf einmal richtig gut an. Zum ersten Mal überhaupt habe ich das g''' gekriegt.

Ansonsten habe ich bisher nur das Legere Studio Cut auf dem Tenor ausprobiert (eine viertel Blattstärke schwächer als ein Holzblatt). Es klingt erstaunlich nach Holz. Die tiefen Töne sprechen gut an, die hohen Töne weniger. Auch hält das Blatt bei mir nur ne halbe Stunde durch, dann ist die Trennschärfe/Elastizität flöten, und ich muss es weglegen. Im anderen Forum hat das jemand bestätigt, der deshalb mehrere oder wenigstens zwei in Gebrauch hat.

Schöne Grüße
Norbert
Beste Grüße
Norbert

Tenor: Selmer SA 80 II, Berg Larsen Metall 110/2/SMS oder Lawton 7*B, FL, Vandoren ZZ, La Voz, Gonzalez.
Alt: Selmer SA 80 II, Jody Jazz HR 7M mit 2,5er Alexander Superial.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Plasticover Blätter 11 Jun 2007 15:34 #38008

  • daskli
  • dasklis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 47
[/quote]
Ich habe Dein Schellack-Rezept gestern ausgiebig ausprobiert, und es stimmt auch für mich, dass die Blätter dadurch mehr Elastizität/Spannkraft kriegen. Die ganz hohen Töne auf dem Alt, das ich nur gelegentlich spiele, sprechen auf einmal richtig gut an. Zum ersten Mal überhaupt habe ich das g''' gekriegt.[/quote]

Na toll!

Mit Wachs werden die Blätter noch einen Tick härter - Spannkraft ist ein gutes Wort dafür. Mit gefällt auch die Kombination: erst Schellack, dann Wachs darüber.

Versuchst du auch mal die Form des Blattes zu verändern?

Und was passiert dann alles mit dem Klang? - Mal wieder ein Entdecker!!

Viele Grüße
daskli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Plasticover Blätter 12 Jun 2007 00:58 #38052

  • Freelancer
  • Freelancers Avatar
nobbnobb schrieb:
. Auch hält das Blatt bei mir nur ne halbe Stunde durch, dann ist die Trennschärfe/Elastizität flöten, und ich muss es weglegen. Im anderen Forum hat das jemand bestätigt, der deshalb mehrere oder wenigstens zwei in Gebrauch hat.

Norbert

Kann es sein, dass du mich damit meinst, drüben laufe ich als Darkmagic rum.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Plasticover Blätter 22 Jul 2007 20:51 #40923

  • BariPapa
  • BariPapas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 74
Hallo allerseits,

weil ich immer Probleme mit der Kurzlebigkeit von normalen Blättern habe, hatte ich mir vor ein paar Wochen ein Plastikcover zum ausprobieren gekauft. Es ist eines von Rico. Der Preis war so um die vier Euro, also auch nicht teuerer als ein normales z.B. Vandoren. Schwarz ist nur die obere Hälfte und bei genauem Hinsehen sieht man lauter kleine kupferfarbene Punkte darauf.
Irgendwie wird es nicht richtig feucht und ich habe auch immer so ein komisches Gefühl als ob es auch beim Spielen anstatt noch feuchter einfach wieder trocken wird.
Gelegentlich kommen dann ein paar Töne gar nicht mehr oder nur sehr leise raus, was neulich beim Auftritt gar nicht gut ankam. Wenn es dann aber mal geht kommt ein unheimlich voluminöser Ton heraus.

Wie sind denn euere Erfahrungen damit?

Schöne Töne
Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Plasticover Blätter 22 Jul 2007 21:14 #40925

  • Freelancer
  • Freelancers Avatar
Ich glaube nicht, dass die wirklich feucht werden sollen.
Aber es steckt immer noch Holz drinne, dann verusch doch lieber mal nen richitges PlasteBlatt, gerade beim Bari rentiert sich das schnell.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.199 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top! ( / Saxophone)

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top!
Nicht nur für Sammler und Liebhaber: Eines der grossen US-Saxophone aus der goldenen Ära. Martin Ten[...]
2 500.00 €
19.09.2021
von harley
7 Klick(s)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
712 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
185 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang