Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Blätter von AW-Reeds

Re: Blätter von AW-Reeds 10 Jul 2007 14:21 #40283

  • Hellcat_013
  • Hellcat_013s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 47

kann mal einer bitte die klanglichen Unterschiede zwischen 722 und 721 beschreiben.
aus der Beschreibung bei AW-reeds werd ich nicht so recht schlau, oder kann man die 721 mit Vandoren Traditionel vergleichen und die 722 mit V16 oder ZZ?

Gruß
Phil
"Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen. Die war nur ein Schnitzer, der nicht gelungen ist. Aber es muss ein Meister sein, der sich solche Schnitzer leisten kann" van Gogh
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 10 Jul 2007 15:02 #40285

  • xcielo
  • xcielos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 221
Moin!

Da die AW-Reeds so überschwenglich gelobt wurden, vor allem wegen ihrer gleichmäßigen Qualität, habe ich mir mal ein Paket für Alt (Stärke 2) und ein Paket für Sopran (Stärke 2 1/2) gekauft.

Ergebnis:
Auch wenn eines der Altblätter eine kaputte Kante hatte, so ist die Qualität und Ausgeglichenheit der Blätter doch über jeden Zweifel erhaben. Noch nie hatte ich so viele gleichartige Blätter in einer Packung.

Alt:
Die Blätter sind dünner als die Rico (Royal, Hemke) in Stärke 2, sehr viel dünner sogar, das macht eine Beurteilung ein bisschen schwierig. Nach Kappen der Spitze klingen die Blätter auf meinem Buffet S1 mit Link STM 10* extem hell, und ich finde zwar laut, aber wenig voluminös. Fast ein bisschen wie die Fiberreed Blätter. Dafür gehen sie ab wie Hechtsuppe, man kann von unten bis oben alles locker und easy spielen. Hinsichtlich des Klanges sind sie aber absolut nicht mein Geschmack, leider muss ich sagen :-(

Sopran:
Hier ist die Stärke komischerweise praktisch identisch mit Hemke Blättern, jedenfalls bei Stärke 2 1/2. Auch hier (Mark VI, Yani 7er Kautschukmundstück mit ausgehöhlter Tonkammer) ist der Sound ein bisschen hell und dünn, aber bei weitem nicht so tragisch, wie bei meinem Alt setup. Da ich selten Sopran spiele, und bei diesem Instrument nicht so Wert auf die letzte Nuance lege, werde ich sie wohl durch spielen.

Gruß,
xcielo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 16 Okt 2007 18:46 #46004

  • Happi
  • Happis Avatar

....
Auch wenn eines der Altblätter eine kaputte Kante hatte, so ist die Qualität und Ausgeglichenheit der Blätter doch über jeden Zweifel erhaben. Noch nie hatte ich so viele gleichartige Blätter in einer Packung.

Alt:
Die Blätter sind dünner als die Rico (Royal, Hemke) in Stärke 2, sehr viel dünner sogar, das macht eine Beurteilung ein bisschen schwierig. Nach Kappen der Spitze klingen die Blätter auf meinem Buffet S1 mit Link STM 10* extem hell, und ich finde zwar laut, aber wenig voluminös. ...

..... Hinsichtlich des Klanges sind sie aber absolut nicht mein Geschmack, leider muss ich sagen :-(


Habe endlich die erste Packung erworben.

Kurzurteil nach "Benutzung" mit meinem Conn:

1. Gleichbleibende Qualität. Sehr gut!
2. Blattstärke. Nach meinem Dafürhalten ca. 1/4 bis eher 1/2 leichter als Vandoren V16. Gut, da ich das so einkalkulierte. Allerdings kommt mir die Blattspitze sehr weich daher....
3. Klang: Voluminöser als Vandoren, in den Höhen erscheinen sie mit blasser. Insgesamt noch sehr gut.
4. Geschmack (Kein Witz!): Wie Gonzalez. Gut.
5. Ob ich ihnen immer treu bleibe, wird die Zeit zeigen....

Bin auf die Haltbarkeit gespannt.

Happi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 21 Apr 2008 22:45 #55243

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hallo Leute,
120 Tage ist es her, dass zu diesem Thema geschrieben wurde. Durch Zufall bin ich an ein AW Reed 712, 3,0 für Alto geraten ( Hatte Keilwerth meinem Shadow beigelegt ) und ich bin begeisert von dem Blatt :-ß Der Klang ist warm und rund und es ist leicht zu spielen...........
Also, die muß man ausprobieren...es lohnt sich O0
VLG aus dem Sauerland,
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Blätter von AW-Reeds 22 Apr 2008 08:07 #55260

  • Happi
  • Happis Avatar
und ich bin begeisert von dem Blatt Top Der Klang ist warm und rund und es ist leicht zu spielen...........

Hm, diese Begeisterung empfand ich auch mal. Nach 4 Wochen war sie weg. Die Argumente hatte ich bereits an anderer Stelle aufgelistet. Hier nochmals die entscheidenden:

++++++
Supergleichmäßige Qualität


Dünne Tips
Flacher Sound
Teuer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 23 Apr 2008 19:47 #55372

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hallo Happi,
das Blatt funzt auf meinem Buescher besonders gut in Verbindung mit dem Steamer O0 Auf dem Shadow ist es auch super, allerdings sind auch die Vandoren Java sehr gut. EinenTick besser gefällt mit das AW........Wie das in den nächsten Wochen aussieht, kann ich nicht sagen......Time will tell ;-)
Ist halt alles subjektiv,
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 24 Apr 2008 07:39 #55395

  • saxmg
  • saxmgs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 217
Ich spiele seit über einem halben Jahr AW-Reeds 722 auf dem Tenor und bin immer
noch begeistert. Die Haltbarkeit ist vergleichbar mit Rigotti, Vandoren ZZ und Rico Jazz Select
die ich bisher meistens gespielt habe.
Ausprobieren.

Gruß
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 24 Apr 2008 17:36 #55419

  • Musikus12
  • Musikus12s Avatar
moin,

kann mir jemand von euch sagen, wie die Reeds im Sound daherkommen?? - eher die dunkle, rauchige Richtung oder gehts eher in die helle, funkige Richtung??

Danke schon im voraus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 24 Apr 2008 23:06 #55437

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hallo Musikus12,
ich kann nur vom 712 Alto sprechen und das geht soundmäßig eher in den warmen Bereich, auf keinen Fall funkig :-ß Es hat auf meinem Buescher einen Sound, den ich eigentlich nicht beschreiben kann........vielleicht rund? I don"t know,
Saxfriend25 ( probieren geht über studieren O0)
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Blätter von AW-Reeds 25 Apr 2008 10:03 #55449

  • Musikus12
  • Musikus12s Avatar
moin saxfriend,

habe mich gestern mal mit "saxtoys.de" in Verbindung gesetzt um mich zu erkundigen.

Man sagte mir, dass die 722 Serie für Tenor und die 712 Serie für Alto eher in die moderne, jazzige, poppige Richtung geht und die 721er für Tenor und die 711er für Alto mehr für die klassichen und weicheren Sounds geeignet seien.

Das gleiche Statement bekam ich auch von AW-Reeds selbst.

Ich habe mir jetzt erst mal je eine Packung 721er und 711er jeweils in verschiedenen Blattstärken bestellt, um das ganze mal anzutesten.

Ich bin echt gespannt, zumal ich ganz ehrlich gesagt, den Plastiksound mit meinen legere-Reeds so langsam doch etwas über habe.

Mir kommt es so vor, als wenn mit zunehmender Entwicklung von Ansatz und Stütze der Sound einer Veränderung unterliegt, die deutlich macht, dass Holz doch wesentlich besser klingt als Kunststoff. (wer hat das jetzt gesagt - etwa ich selbst?? :-D :-D )
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.247 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Baritonsaxophonkoffer Bags ( / Zubehör)

nopic
Baritonsaxophonkoffer von Bags, guter Allgemeinzustand. Privatverkauf ohne Gewährleistung, Garant[...]
55.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
15 Klick(s)

Theo Wanne NY Bros 7 Altsaxophon Mundstück ( / Mundstücke)

Theo Wanne NY Bros 7 Altsaxophon Mundstück
Theo Wanne NY Bros - 7er Bahn. In Originalverpackung, ungebraucht, wie neu. Sehr guter Allgemeinzust[...]
195.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
8 Klick(s)

Buescher True Tone Baritonsaxophon ( / Saxophone)

Buescher True Tone Baritonsaxophon
Buescher Baritonsaxophon, Serien-Nr. 23935 - Baujahr ca. 1914. Komplett überholt beim Fachmann in 20[...]
2 090.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
15 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang