Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Welche Reeds für ein Lawton?

Re: Welche Reeds für ein Lawton? 18 Jun 2008 16:49 #58206

  • Merlinus
  • Merlinuss Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 111
Hallo an alle,

erst mal Danke für die vielen Antworten.

@prinzipal:
Das Goldbeck hab ich natürlich noch, war aber ja für Alto ;-)
Da spiel ich aber als Haupt MPC ein Otto Link STM 6* allerdings mit ff-Ligatur. O0

@melnick:
Und ich dachte schon meins ist ein Eisenbahntunnel, bei Dir sind aber wohl zwei Gleise verlegt, gell ;-) :-D

Also fasse ich noch mal zusammen:

Rigotti Regal Queens nur welche Stärke???
Vandoren Java, denke aber, 3,5er sind mir zu heftig! 2,5er gehen gerade so :-D
Rico Plasticover, weiss nicht, denke dann versuch ich eher mal ein Legere oder so.
Barre wie stark??
Gonzales, denke da an 2,0er :-ß
Otto Hahn, hab ich noch nie gefunden. Wo beziehst Du die????
Marca, kann ich wohl bei Smattie beziehen. sind die härter als die RicoRoyal??
baßklarinette???? Wo soll ich die denn her kriegen??? und welche Stärke????
AW-Reeds, welche Stärke würdest Du im Vergleich zu RicoRoyal 2,0 wählen???
Francois Louis, aber ich denke 3,5er sind mir dann doch etwas zu heftig.

Mir wäre es natürlich am liebsten, wenn ich von allen mal eines bestellen könnte, und nicht ein ganzes Paket pro Reed.

Falls einem noch ein paar Tips einfallen, immer her damit.

Noch hab ich nix bestellt.

Grüße Frank
Buffet Crampon Dynaction Tenor
Buescher 400/Aristo ? Tenor
MPC: Otto Link STM 7
Lawton 9 STAR B (Eisenbahntunnel)
B&S 230
Reed: Rico Jazz Select 2S bis 3s
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welche Reeds für ein Lawton? 18 Jun 2008 17:08 #58207

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@merlinus
www.klarinette24.de/shopblaetter.html = bass Klar.-blätter

zum thema bass klar-blätter, umgekehrt wird auch ein schuh draus, man nimmt ein tenor blatt für die bass-klarinette. meine bass hat mich jedenfalls noch nie im stich gelassen.

ein gutes taschenmesser zum schaben und das arundo donax dann mit dem schachtelhalm bearbeiten ist noch immer die antwort auf viele fragen.

gruss

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welche Reeds für ein Lawton? 19 Jun 2008 08:58 #58232

  • Saxxy
  • Saxxys Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 260
Hallo Frank,

schau mal bei www.saxtoys.de dort gibt es gemischte Packungen zum probieren !!!

Francois Louis: probier mal die 3er !
sind von der Stärke her wie 2.5 bei den anderen Firmen !
Man muss immer eine halbe Stärke mehr nehmen!

Saxxy

Jazz is the teacher, Soul is the preacher !!!
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welche Reeds für ein Lawton? 26 Jun 2008 13:11 #58477

  • nobbnobb
  • nobbnobbs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 14
Hallo,

ich spiele ein Lawton 7*B auf dem Tenor. Meine Blätter sind (geordnet nach Beliebtheit)
  • Francois Louis 3 (2 1/2 sind zu leicht), alle ausgewogen gut
  • La Voz Med - wenn man mal ein gutes erwischt ...
  • Hemke 2 1/2 (sehr schöner Ton, aber Altissimo geht nicht so gut)
  • Vandoren Java 3 (knackiger Ton), auch kaum ein Ausfall
  • Gonzalez 2 1/4 (sind etwas schwerer im Vergleich zu anderen Marken, deswegen hatte ich die 2 1/4 bestellt; jetzt würde ich aber 2 1/2 nehmen), im piano etwas dumpf
  • Vandoren ZZ 3 (sind etwas schwerer als die Java 3, die 2 1/2 sind aber wiederum zu leicht)

Welche ich noch nicht probiert habe, aber demnächst tun werde: Rico Jazz Select.

Für das 9*B würde man vielleicht etwas leichtere Blätter nehmen, ich wundere mich auch etwas, dass Dir Stärken 3,5 empfohlen werden.

Gruß Norbert
Beste Grüße
Norbert

Tenor: Selmer SA 80 II, Berg Larsen Metall 110/2/SMS oder Lawton 7*B, FL, Vandoren ZZ, La Voz, Gonzalez.
Alt: Selmer SA 80 II, Jody Jazz HR 7M mit 2,5er Alexander Superial.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Welche Reeds für ein Lawton? 26 Jun 2008 14:27 #58483

  • Saxxy
  • Saxxys Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 260
Hallo Norbert,

ich habe nicht 3.5 empfohlen, sondern gesagt das ich die so Spiele und auch auf dem 9 STAR B so spielte und das man die Francois Louis immer ein halbe Grösse höher nehmen sollte, das diese im Vergleich zu den meisten anderen sonst zu schwach sind !!

Also nutzt Du 2.0, dann nimm Francois Louis 2.5 usw !!!

Gruss
Markus
Jazz is the teacher, Soul is the preacher !!!
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welche Reeds für ein Lawton? 27 Jun 2008 17:12 #58527

  • Merlinus
  • Merlinuss Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 111
Hatte ich aber auch jetzt so verstanden.

Danke noch mal an alle
Buffet Crampon Dynaction Tenor
Buescher 400/Aristo ? Tenor
MPC: Otto Link STM 7
Lawton 9 STAR B (Eisenbahntunnel)
B&S 230
Reed: Rico Jazz Select 2S bis 3s
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.238 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top! ( / Saxophone)

Martin Tenor Committee 2 "Lion and Crown" - Top!
Nicht nur für Sammler und Liebhaber: Eines der grossen US-Saxophone aus der goldenen Ära. Martin Ten[...]
2 500.00 €
19.09.2021
von harley
6 Klick(s)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
711 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
184 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang