Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: "Laura" mit Falset "d IV"

"Laura" mit Falset "d IV" 25 Mai 2013 12:30 #112683

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
Laura war schon immer ein Lieblingslied von mir.
Es ist nicht ganz einfach, macht aber toll Spass.
Einen Falset-Ton habe ich auch für Euch gespielt.
Gefällt Euch meine Interpretation?

Beste Grüsse
Otto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Charly7

"Laura" mit Falset "d IV" 28 Mai 2013 19:53 #112704

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 864
  • Dank erhalten: 559
saxophonotto schrieb:
Laura war schon immer ein Lieblingslied von mir.
Gefällt Euch meine Interpretation?
Beste Grüsse
Otto

Ja...gefällt mir bestens !

Intonation OK...mit sehr viel Bauchfeeling gespielt, Dynamik erzeugt Spannung, Vibrato an den richtigen Stellen, hoher Falset noch als Sahnehäubchen oben drauf.

Good Job Otto !

Dein Sax ist vll. etwas zu weit vorne gegenüber dem Orchester, aber das ist Ansichtssache.

Zu meiner Schande muß ich zugeben, daß ich diesen Titel nicht bewußt kannte, vll. schon mal gehört, aber nicht...wie bisher alle Welthits von Dir, im Ohr und Hinterkopf gespeichert.

Danke für die schöne Einstellung.

Kollegen-Grüsse vom Schwarzwald

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 28 Mai 2013 20:02 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

"Laura" mit Falset "d IV" 28 Mai 2013 20:38 #112705

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Laura ist schon ein toller Titel. Interessante Interpretation von Otto. Gefällt mir.

Ich habe in meiner Sammlung nur die Charlie Parker Version gefunden. Ist auch bei Youtube - mal hier. Allerdings auf Alto und ohne Falsett.

LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

"Laura" mit Falset "d IV" 28 Mai 2013 22:01 #112707

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
saxlover schrieb:
Laura ist schon ein toller Titel. Interessante Interpretation von Otto. Gefällt mir.
Ich habe in meiner Sammlung nur die Charlie Parker Version gefunden. Ist auch bei Youtube - mal hier. Allerdings auf Alto und ohne Falsett.

Danke Charly!
Das Spiel von Parker finde ich,ist ohne Seele (Soul), kalt wie Hundeschnauze.
Sorry.
Beste Grüsse aus Mainz.
Otto

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

"Laura" mit Falset "d IV" 29 Mai 2013 08:57 #112709

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Ja, Otto - Charlie Parker ist mir oft zu sehr mechanisch - zu seiner Zeit war das aber "in".

Ich stehe eher auf Interpretationen mit mehr Gefühl.
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

"Laura" mit Falset "d IV" 30 Mai 2013 08:03 #112716

  • RMC
  • RMCs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 750
  • Dank erhalten: 27
Alto ist (fast) immer so en Ding ..... :)

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: saxlover

"Laura" mit Falset "d IV" 30 Mai 2013 10:36 #112717

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Das Spiel von Parker finde ich, ist ohne Seele (Soul), kalt wie Hundeschnauze.
Sorry.

Holla, das bedarf der Kommentierung!

Das darfst du finden, …allerdings vollkommen entgegengesetzt der damaligen Kritiken von Melodymaker und Downbeat, da wurde genau das Gegenteil `angelastet` !

Der Intonation freien Lauf lassen, hat nicht generell etwas mit Gefühl zu tun, denn auch Gefühl hat irgendwie den Gedanken davor geschaltet. ;)

Außer Bauchschmerzen, die sind vorher da, und dann kommt der Gedanke! :laugh:



Grüße HWP
Letzte Änderung: 30 Mai 2013 10:40 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

"Laura" mit Falset "d IV" 30 Mai 2013 11:45 #112718

  • RMC
  • RMCs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 750
  • Dank erhalten: 27
@HWP - großartige Aufnahme, danke !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

"Laura" mit Falset "d IV" 30 Mai 2013 16:56 #112720

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
hwp schrieb:
Das Spiel von Parker finde ich, ist ohne Seele (Soul), kalt wie Hundeschnauze.
Sorry.

Holla, das bedarf der Kommentierung!

Das darfst du finden, …allerdings vollkommen entgegengesetzt der damaligen Kritiken von Melodymaker und Downbeat, da wurde genau das Gegenteil `angelastet` !

Der Intonation freien Lauf lassen, hat nicht generell etwas mit Gefühl zu tun, denn auch Gefühl hat irgendwie den Gedanken davor geschaltet. ;)

Außer Bauchschmerzen, die sind vorher da, und dann kommt der Gedanke!
Grüße HWP

Erstmal Danke für das Interesse!
Den Melodiemaker kenne Ich, war selbst schon drin mit diesem Bild:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich kann aber nur leider berichten, dass die Anzeigen alle bezahlt sind und nicht immer ganz der Wahrheit entsprechen.
Ich vermute, dieses Blatt kann nicht ganz unabhängig sein.
Die Kritiken damals werden nicht immer wahr gewesen sein, schliesslich ging es damals, genau wie heute, um Kommerz!
Jedenfalls hat sich der berühmte Charly mit dieser Nummer keinen Siegerkranz erspielt.
Das Stück ist schliesslich als Schlager aufgenommen worden, Hit war's auch keiner und Jazz schon gar nicht.
Du schreibst ich "darf das finden", danke, das ist doch schon mal was.
Beste Grüsse

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 30 Mai 2013 17:00 von saxophonotto.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

"Laura" mit Falset "d IV" 30 Mai 2013 19:12 #112721

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
@saxophonotto

Moin!

1) Ira Gitler (Jazzkritiker) ist nicht irgendwer, oder was du da behauptest!

2) Gilt die Version von C. Parker als Jazz, und sie gehört zu eine der Besten! #

en.wikipedia.org/wiki/Laura_(1945_song)

#Da bin ich der Meinung, wir sollten verstorbenen Größen nicht `Siegerkränze` absprechen die sie schon längst erhalten haben, auch wenn wir einen anderen Geschmack haben! ;)


3) Vielleicht hörst du dir deine Aufnahme noch mal an, und welche Töne inkl. den hohen Ton (irgendwie ein zu hohes c oder ein zu tiefes c#) nicht stimmen, bevor du so `Nonchalance` dann C. Parker , in etwa mit deiner Aufnahme indirekt vergleichst! :(


Ich finde aber gleichzeitig, was du da machst ist mit über 70 beachtlich, insbesondere das du dich mit Jazz Versionen zunehmend auseinander setzt, denn der Sprung den du vollzogen hast, das bekommt mancher Jüngling nicht hin!


Grüße HWP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
42 Klick(s)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
51 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
110 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang