Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: saxophonzeitschrift?!

saxophonzeitschrift?! 18 Nov 2005 12:37 #7192

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
@Z-Mann
doch!

@Vrouw
Saxwelt steht da und ist für fast alle Projekte zu haben.

Es sind etwa 250.000 die mehr oder minder Regelmäßig und anhaltend beim Saxophon bleiben. Es gibt keinerlei Statsitiken die ich dazu gefunden ahbe sondern nur eine für Deutschland die besagt x menschen spielen ein Musikinstrument und x% davon wählen das Saxophon. So kann man nur schätzen.

Saxwelt hat ein gemischtes Publikum, wenn ich richtig informiert bin ist der jüngste 14 und die ältesten Ü60. Auf Saxwelt sind die Ü30 allerdings am aktivsten. Ist aber auch nur eine Beoabahtugn ohne jeglichen statischen Rückhalt. Ließe sich aber klären.

Autoren zu bekommen die entgeltfrei arbeiten und zudem auch namenhaft sind? Muss man fragen, aber sind die Pflicht? ICh denke hier tummeln sich ne Menge Leute die eine sehr gute Schreibse haben. Wenn sie auch nicht bekannt sind.

Schnittmengen gibt es sicherlich. Die werden sich auch verändern. Aber eine solche Zeitschrift soll ja nicht vergleichbar sein. Ist Saxwelt doch auch nicht:-)

In der ersten Zeit? ich mache das seit 3 Jahren unengeltlich, ich bin da:-D Ohne verlegerisches Engagement wird es wohl nicht gehen denke ich. Aber Saxwelt ist dabei.

Nu wird es schwierig. Sponsoren zu aktivieren für eine Sache die sie nicht ernst nehmen ist nahezu unmöglich. Hier bleiben wohl nur die typischen 20 - 30% inhaltlicher Werbung. Ich lasse mcxih jedoch gern eines besseren belehren. Zweifle aber ernsthaft daran. Sorry.

@Michat
Ich lese auch lieber etwas was ich in der Hand halten kann, aufklappen und wieder weglegen kann, ohne erst einen PC hochfahren zu müssen. Weder das Buch, das Radio, noch die Schallplatte konnte durch das Internet verdrängt werden. Nicht umsonst gibt es die Lisas, Petras, Brigittes, Auto motor sport, Schöner Wohnen, -Leben, -Kochen, Revues, Pralines, Playboys, X-Box,PS-2, Gameboy, Computer Bild,CT, PC pro, Linux ach und und und und und

Und alles findet man im Internet in unerschöplichen Mengen.

Klar muss aber sein, das dies eine Sache ist, die, wenn angegangen, nur ernsthaft angegangen werden kann. Themen gibt es wie Sand am mehr. Saxwelt selber ist eine Themenquell welches unerschöplich ist. Fragen die hier gestellt werden kann man in einer ausführlichkeit beantworten die weit über eine Zeitschrift hinaus gehen würden.

Auf Saxwelt werden neben dem Saxophon weitere Themen behandelt.
Saxophonisten
Harmonilehere
Spielen lernen
Instrumentvorstellungen
Herstellergeschichte
Geschichte des Saxophons
Klassik
C-Melody
Händler und Docs werden vorgestellt
Tests sollen folgen
Play Alongs werden geschrieben
Veranstaltungstipps
Vernastaltungen werden organisiert
und wie Hans schon an anderer Stelle schrieb, ist das noch nicht alles.

Potenzial ist da. Saxwelt ist da. Ich bin da.

ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 18 Nov 2005 12:50 #7194

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Smatjes ist da. Z-Mann auch. Vrouw kriegen wir schon noch.

Macht drei. Smatjes, richte bitte einen Interessenten-Counter ein :-)
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 19 Nov 2005 20:06 #7308

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Smatjes, setz' den Counter jetzt mal bitte auf vier. Anbei eine PN von BariJerry an mich (der Einstieg bezieht sich darauf, dass ich mich für meine späte Antwort entschuldigt hatte):


Hi Z-Man

erst jetzt? fand ich noch auffallend schnell. Was ich gern tun würde? Über saxophonisches schreiben und davon auch noch leben können! Spaß beiseite - eine Zeitschrift ist ein kommerzielles Unternehmen. Oder aber, sie wird zunächst einmal nur kostenfrei im Internet veröffentlicht, kann abonniert werden - da kommen die ersten Einnahmen rein - kann auch in einer Print-Version abonniert werden - da sind die Kosten für den Leser höher, die Einnahmen netto voraussichtlich niedriger.
Bislang habe ich keine Ahnung, wie Ihr die Sax-Zeitschrift anlegen wollt. Eine Zeitschrift zu machen ist immer ein mühseliges Geschäft. Insbesondere wenn es non-Profit ist. Es ist mir also einfach noch viel zu früh, verbindlich zuzusagen z.B. ich werde über die Herstellungsmethoden von Saxophonen schreiben - damit endlich einmal eine Ahnung davon verbreitet wird, was da eigentlich dahintersteckt. Oder über die Preisfindung bei Saxophonen. Oder über die Problematik der Einschätzung der Intonationsmöglichkeiten einer Kanne . . . . Es gibt da so ein schönes altes Bild aus der Fa Keilwerth wo die Söhne vor dem elektronischen Stimmgerät - das war damals noch etwas ganz besonderes die Intonation ihrer Instrumente kontrollieren. Mir hat das Bild immer nur gezeigt, daß sie sich Mühe geben. Auch die Intonationsdiagramme die in "Die Saxophone" veröffentlicht wurden genieße ich immer mir Vorsicht. Wer gut hören kann, kann auch gut intonieren. Er spielt sogar den richtigen Ton mit dem falschen Griff! Trotzdem gibt es massive Unterschiede und auch Menschen, die gerade das trainiert haben, Instrumente auf ihre Intonationsfähigkeit hin zu überprüfen. Bei der Komplexität der Tonerzeugung beim Sax währe das ein lohnendes Thema, verg. Liebman. Aber das sind ja alles schon Themensammlungen. . . . Jetzt geht es erst einmal darum, das Ding überhaupt auf Kiel zu legen. Ich denke, eine Art Flugblattversion als PDF währe die einfachste Lösung zum Anfangen, abonnierbar bei Saxwelt. Sauber recherchiert . . . . Bezug s.o.

Gruß BJ

PS: Wenn Du möchtest kannst Du diesen Text gern ins Forum stellen.

BJ
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 19 Nov 2005 20:10 #7309

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Mein Vorschlag: Wir warten noch eine Woche, ob sich noch mehr Interessenten finden. Dann vereinbaren wir einen Gesprächstermin für eine Telefonkonferenz. Nichts gegen das Posting, aber das scheint mir sinnvoller zu sein.

Was meint Ihr?

<!-- editby -->

<em>editiert von: Z-Mann, 19.11.2005, 20:11 Uhr</em><!-- end editby -->
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

saxophonzeitschrift?! 19 Nov 2005 20:44 #7311

  • max
  • maxs Avatar
Huch, Hier passiert was Interessantes und ich hätte den Thread fast überlesen: hier, noch ein Interessent.

Ich gehe von Zeit zu Zeit nur staunend durch die Bahnhofsbuchhandlung und wundere mich, zu welchen noch so abwegigen Spezialgebieten Zeitschriften gemacht werden. Da gibt es Titel, die in dieser Form vor zehn, fünfzehn Jahren noch undenkbar waren, weil jeder gesagt hätte: Geht nie.

In diesem Sinne ist der Printmarkt nicht rückläufig, sondern er ist geradezu explodiert. nur die Gewichtungen verändern sich. Es würde ja auch Neues in Angriff genommen. Würden wir dagegen über ein neues Nachrichtenmagazin nachdenken, wäre das wahrscheinlich abwegig.

Wenn ich mir die Editorials einiger Fachzeitschriften ansehe, entsteht bei mir oft der Eindruck, das vom Thema begeisterte Quereinsteiger am Werk sind, weniger abgebrühte Verlagskaufleute. Dennoch ist auch klar: Ohne harte betriebswirtschaftliche Überlegungen ist sowas auch wieder nicht zu machen.

Nicht genug Stoff für ein regelmäßiges Erscheinen? He, was gibt mehr her, das Thema Saxophone oder das Thema Gartenteich? :-P

http://images-eu.amazon.com/images/P/B0000AR5TJ.03.LZZZZZZZ.jpg

<!-- editby -->

<em>editiert von: max, 19.11.2005, 20:45 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 20 Nov 2005 13:37 #7342

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
He, was gibt mehr her, das Thema Saxophone oder das Thema Gartenteich?
So eine Einstellung gefällt mir. Smatjes, der Counter springt auf fünf.

<!-- editby -->

<em>editiert von: Z-Mann, 20.11.2005, 13:38 Uhr</em><!-- end editby -->
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 20 Nov 2005 17:18 #7370

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Hiho Z-Mann

es geht heir aber nicht darum viele zu bekommmen sondern die Fachleute und Schreiberlinge. Schreiberlinge sind erstmal das wichtigste und die haben wir heir sicher reichlich.

Vieeeel wichitger sind die Fachleute die wissen wie man sowas rausbringt. Jemanden für die Werbung habe ich eventl. Sie ist erfahren in der Beschaffung, Beratung und Betreuung von Anzeigenkunden.

Wer kümmert sich um das Layout? Den Satz? Die Korrektur? den Druck? Den Vertrieb (Auslieferung an Kunden und Verkaufsstellen) etc.

Wenn das alles da ist, dann kann man sich um die zu erscheinenden Artikel kümmern.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 20 Nov 2005 17:24 #7372

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Max hat recht. Mittlerweile gibt es immer mehr "Nischenzeitschriften" die ein kleines aber treues Klientel betreuen.

Eine neue Zeitschrift sollte aber wirklich sehr sehr gut überlegt sein. Es sind doch einige Kosten damit verbunden und man muss schon qualitativ hochwertige Artikel bieten. Ich weiß wirklich nicht, ob das soooo einfach ist. Ich helfe sehr gerne, wo ich nur kann.

Also, bei uns im Geschäft, würde ich die direkt mit aufnehmen. Ob es allerdings einen Käufer dafür gibt? Bin auch immer nur die Einzige, die die Sonic kauft.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 20 Nov 2005 19:06 #7389

  • vrouw
  • vrouws Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1000
  • Dank erhalten: 4
also, die verlagskauffrau ist interessiert an einer konferenz, aber nicht am tele, wenn irgend möglich (ich telefonier eh schon den ganzen tag). ich stünde dann für konzeptionelles aus dem bereich 'soll auch was einbringen' sprich marketing, anzeigen, b-plan ..., aber auch für's journalistische und die druckqualität zur verfügung.

heute hab ich nicht viel zeit, aber ich mach so nen kleinen entwurf und fragenplan die tage für smatjes und z-mann und diejenigen, die sich bis dahin noch melden :-) wär schön, wenn ihr sowas auch vorher rummailen könntet, damit wir wissen, für was die andern so stehen (fachlich und inhaltlich).

ach so: die hundert einwände, die eingangs mal erwähnte, bau ich dann mal immer so ein ;-)

<!-- editby -->

<em>editiert von: vrouw, 20.11.2005, 21:50 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

saxophonzeitschrift?! 20 Nov 2005 21:27 #7417

  • doc
  • docs Avatar
Unernst: "Sax im Gartenteich". Extreme-Special-Interesing.

Ernst: Ich weiß (noch) nicht, wozu ich kompetent wäre, aber wie eine gute Sache klingt es schon. Ich werd mal meine Kristallkugel aufpolieren...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.191 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Mark VII ( / Saxophone)

Selmer Mark VII
Zu Kaufen: Selmer Mark VII. Tenor sax. S.n. 315.000 (1980) Goudlak. Nieuwe polsters. Nieuw halskurk.[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
166 Klick(s)

Keilwert SX90R ( / Saxophone)

Keilwert SX90R
Zu kaufen: goudlak Keilwerth SX90R tenorsax, bouwjaar:1996. Rolled toneholes, hoge Fis-klep, 7.6 ne[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
116 Klick(s)

Baritonsaxophonkoffer Bags ( / Zubehör)

nopic
Baritonsaxophonkoffer von Bags, guter Allgemeinzustand. Privatverkauf ohne Gewährleistung, Garant[...]
55.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
112 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang