Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Altissimo Fingerings für Yamaha Tenor

a'''' fehlt mir noch 27 Jan 2011 13:20 #98383

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Also, inzwischen kriege ich die Altissimo-Töne aus dem Luckey schon ganz gut hin. :)

Ich hätte aber gern noch einen Haltton darüber, also das a (das ist dann doch a'''', oder?). Leider habe ich dafür keinen passenden Griff gefunden. Die Griffe, die hier (<- klick mich) dafür angegeben sind, haun bei mir leider nicht hin. Der in der Mitte (T 123|123), der gut für Tenor sein soll, kippt bei mir z.B. ständig zwischen g# und a# hin und her. Nur das a ist nicht zu kriegen ... :dry:

Wer hat da noch nen Griff, den ich ausprobieren könnte?
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

a'''' fehlt mir noch 27 Jan 2011 14:12 #98386

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
Ich habe noch eine Tabelle von Dirko Juchem, die so hoch geht.
Bei mir funktioniert sie nicht so gut, aber probier's ruhig mal aus.

Gruß
Joachim
Letzte Änderung: 27 Jan 2011 15:39 von saxology.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

a'''' fehlt mir noch 28 Jan 2011 15:07 #98428

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Der Griff von Dirko Juchem ist praktisch der erste von denen, die ich hier verlinkt hatte (T D–23|––3), nur wird zusätzlich unten noch die d#-Klappe gedrückt. Funktioniert bei mir aber leider auch nicht. :(
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Letzte Änderung: 28 Jan 2011 15:10 von Raggae.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

a'''' fehlt mir noch 28 Jan 2011 15:17 #98431

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

ab einer gewissen Höhe ist der Griff nicht mehr entscheidend. Da geht alles über Ansatz und Vorstellung. Warum wohl gibt es in der Tabelle für die Töne ganz oben 137 verschiedene Griffe für einen Ton? Weil fast jeder geht.
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

a'''' fehlt mir noch 28 Jan 2011 16:04 #98434

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
bluemike schrieb:
ab einer gewissen Höhe ist der Griff nicht mehr entscheidend. Da geht alles über Ansatz und Vorstellung. Warum wohl gibt es in der Tabelle für die Töne ganz oben 137 verschiedene Griffe für einen Ton? Weil fast jeder geht.
Die Probleme habe ich aber auch nicht bei den Tönen, bei denen es viele Griffe gibt. Bisher gibt es zwei "Diven":
  • f#'''': kriege ich, ist aber mühsam
  • a'''': kriege ich mit keinem Griff
Sonst klappt es bis rauf zum b'''', wenn auch noch nicht flüssig. :)

Kann es nicht auch sein, dass manche Töne einfach besonders schwierig sind, z.B. aufgrund der Bauweise des Saxes?
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

a'''' fehlt mir noch 28 Jan 2011 16:39 #98437

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

mag schon sein, dass das Saxophon nicht wie andere Instrumente dafür gemacht ist. Beim Fagott beispielsweise gehen die merkwürdigen und unlogischen Griffe schon viel früher im Register los (und liefern dafür aber nachvollziehbar stimmige Ergebnisse).

Das Greifen alleine eines Falsetttones garantiert noch nicht die Produktion des Tones, wie es das im normalen Bereich halbwegs sicher tut.
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Altissimo Fingerings für Yamaha Tenor 28 Jan 2011 16:44 #98439

  • moses
  • mosess Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 29
bluemike schrieb:
ab einer gewissen Höhe ist der Griff nicht mehr entscheidend. Da geht alles über Ansatz und Vorstellung. Warum wohl gibt es in der Tabelle für die Töne ganz oben 137 verschiedene Griffe für einen Ton? Weil fast jeder geht.


bluemike hat Recht, es funktionieren fast alle Griffe.

Vielleicht sind die folgenden Möglichkeiten hilfreich:

Versuch doch mal die beiden "Diven" als überblasene (große) Sexten zu spielen (s Luckey S.29), also
A´´´ greifen, F#´´´´ spielen;
C´´´´ greifen A´´´´ spielen

Oder versuch sie als überblasene Nonen zu spielen, also
E´´´ greifen, F#´´´´ spielen
G´´´ greifen, A´´´´ spielen

Oder versuch sie als Obertöne zu spielen, also von
tief Bb, B, C, Db die jeweiligen Obertonreihen so hoch wie du kommst spielen.

Obertonreihige Grüße
moses
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Altissimo Fingerings für Yamaha Tenor 28 Jan 2011 17:44 #98444

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
moses schrieb:
Vielleicht sind die folgenden Möglichkeiten hilfreich:

Versuch doch mal die beiden "Diven" als überblasene (große) Sexten zu spielen (s Luckey S.29), also
A´´´ greifen, F#´´´´ spielen;
C´´´´ greifen A´´´´ spielen

Oder versuch sie als überblasene Nonen zu spielen, also
E´´´ greifen, F#´´´´ spielen
G´´´ greifen, A´´´´ spielen

Oder versuch sie als Obertöne zu spielen, also von
tief Bb, B, C, Db die jeweiligen Obertonreihen so hoch wie du kommst spielen.

Danke Moses, das werde ich dann am Montag gleich mal probieren. Für heute ist mein Ansatz erstmal hin ... :S

Bluemike, Deine Idee probiere ich dann auch gleich mal. Bin schon gespannt.

Ich habe ein kleines PDF gemacht mit den vorläufigen Griffen von (transponiert) e''' bis a'''' . Falls jemand daran interessiert ist, kann er mir ne PM schicken. (Ist allerdings klingend notiert, also d''' bis g'''', so dass jeder Ton zwei Halbtöne hoch muss.)
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Altissimo Fingerings für Yamaha Tenor 29 Jan 2011 20:49 #98473

  • KlausE
  • KlausEs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 32
Bluemike hast Recht. Guck mal:
Rampone & Cazzani "Majestic" Tenor
MPC:Berg Larsen Ebonit 95/3, Rovner EDII ligatur
Alt: Ida Maria Grassi "Prestige" und René Guénot.MPC: Greg Wier Gregory A16A18, Francois Louis Ligatur
Sopran: TaiChan gebogen und Bauhaus Waldstein gerade. MPC: Vandoren V16S6
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Altissimo Fingerings für Yamaha Tenor 30 Jan 2011 00:55 #98478

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

da spielt er mit der Obertonreihe und hält lediglich einen tiefen Ton gegriffen. Geht mit dem Tenor fast noch eindrucksvoller.
Aber ganz oben im ewigen Schnee gehen Glissandi über eine Oktave, ohne dass man den Griff wechseln müsste. Kann ich bei Gelegenheit mal vorführen.
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.367 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Jody Jazz HR 7* Tenor mit Vandoren Ligature ( / Mundstücke)

Jody Jazz HR 7* Tenor mit Vandoren Ligature
Zum Verkauf steht ein Tenorsaxophon Mundstück von Jody Jazz Model HR in Grösse 7*. Inkl. Vandoren M/[...]
80.00 €
Bornheim
11.09.2019
von grimreaper
17 Klick(s)

Sopransax Selmer Mark VI ( / Saxophone)

Sopransax Selmer Mark VI
Sehr schönes Sopran Saxophon, Baujahr ca. 1973, Seriennummer 230783, dem Alter enstprechend leichte [...]
2 999.00 €
Inzigkofen
08.09.2019
von Fritz Rebstein
529 Klick(s)

Alt-Saxophone Mönnig Markneukirchen Model «Luftwaffe» Bj. 39 ( / Saxophone)

Alt-Saxophone Mönnig Markneukirchen Model «Luftwaffe» Bj. 39
Saxophone in sehr guter Originalzustand. Wurde nach dem Krieg in Norwegen von einem Luftwaffeorchest[...]
1 650.00 €
07.09.2019
von Polar Brass
71 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang