Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Geschwollene, schmerzende Lippen

Geschwollene, schmerzende Lippen 22 Feb 2015 19:55 #116788

  • Doebits
  • Doebitss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 35
Moin, Ihr Lieben,
vielleicht gabs das Thema schon, ich habe aber nichts dazu gefunden.

Nach längerer Abstinenz habe ich wieder mit dem Spielen angefangen.
Leider tun mir schon nach wenigen Minuten Übezeit die Lippen weh. Vor allem die Unterlippe ist geschwollen, tuckert und schmerzt. Das kannte ich bisher nicht!

Habt Ihr Erfahrungen damit? Gibts was, das hilft oder muss ich da jetzt durch, bis der Muskel wieder trainiert ist? :unsure:

In der Hoffnung auf Tipps
Bine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Geschwollene, schmerzende Lippen 22 Feb 2015 20:06 #116789

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Vorausgesetzt, der Ansatz ist exakt, scheint mir das Problem auf Grund mangelnder Übung entstanden zu sein.
Am besten hilft dabei, regelmäßig zu spielen, zunächst allerdings niedrig dosiert!
Es macht mich nur stutzig, dass das Problem schon nach wenigen Minuten entsteht. Wenn die Schmerzen von zu scharfen Zähnen (Unterkiefer) herrühren, kann man Zigarettenpapier gefaltet über die Zähne legen, das hilft auch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits

Geschwollene, schmerzende Lippen 22 Feb 2015 20:20 #116790

  • Doebits
  • Doebitss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 35
Hallo Saxdoc,
Ja, es liegt wohl daran, dass ich über Monate nicht gespielt habe, aber wie gesagt: dieses Problem hatte ich noch nie nicht, auch nicht während der Anfänge mit dem Säxeln.
Fettstift hilft ein wenig, damit die Haut nicht auch noch reißt - ein blutiges Blättchen sieht doof aus.
Hmpf, selbst Schuld. Ich werde es einfach langsam angehen lassen und nicht gleich wieder stundenlang z. B. BlueMoon üben, bis es aufnahmefähig ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Geschwollene, schmerzende Lippen 22 Feb 2015 20:42 #116791

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
Schon mal eine andere Blattsorte ausprobiert?
Gonzales wirbt z. B. mit pestizidfreier Herstellung der Blätter... mir hat die Umstellung damals auf Gonzales Blätter (nicht nur musikalisch) sehr geholfen!

Beste Grüsse

David

www.davidmilzow.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Geschwollene, schmerzende Lippen 22 Feb 2015 21:29 #116794

  • Melomann
  • Melomanns Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 5
Ich habe ein solches Problem auch seit ca. 10 Tagen. Brennende Lippen. Ich schiebe es auf einen Virusinfektion momentan......
Letzte Änderung: 22 Feb 2015 21:31 von Melomann. Begründung: B
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits

Geschwollene, schmerzende Lippen 22 Feb 2015 21:52 #116795

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 73
... Ich denke es ist wie mit den Fingern beim Gitarrespielen, das muß einfach wehtun, und selbst wenn es blutet, weitermachen, irgendwann ist Hornhaut drauf und alles ist dann gut!

Nicht böse sein, aber bei so einer Frage, und vor allem den Antworten,
konnte ich nicht anders... :-)

Viele Grüße Lubo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits

Geschwollene, schmerzende Lippen 23 Feb 2015 08:40 #116796

  • euroknacker
  • euroknackers Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 119
  • Dank erhalten: 43
....ich denke das du nach der etwas längeren Pause mit zu viel Druck arbeitest. das heißt du presst zu stark mit der Unterlippe, du solltest es langsam gehen lassen und es mit einem lockeren Ansatz versuchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits

Geschwollene, schmerzende Lippen 23 Feb 2015 09:08 #116797

  • tbeck
  • tbecks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 18
Hallo,
hast Du es schon mit weicheren Blättern probiert?

lg
Thomas
Low A is where it's at! (Ronnie Cuber)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits

Geschwollene, schmerzende Lippen 23 Feb 2015 09:55 #116798

  • Joe60
  • Joe60s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 76
Ich könnte mir doch eher vorstellen, dass es am Ansatz liegt. Welchen hast Du denn? Den klassischen oder den modernen? Mit anderen Worten: Ziehst Du die Unterlippe über die Zähne? Und drückst und beißt?

Ich nehme an, Du hast Dich bzw. Deine Lippe überfordert, weil Du gemeint hast, Du könntest da beginnen, wo Du früher aufgehört hast. Wird aber nicht gehen.. Du musst wahrscheinlich langsamer beginnen. Ein Sprinter kann auch nicht nach fünf Jahren Pause gleich wieder voll durchstarten.

Meine Vermutung.

Herzliche Grüße,

Joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits

Geschwollene, schmerzende Lippen 23 Feb 2015 11:06 #116799

  • Rubax
  • Rubaxs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 9
Doebits schrieb:
ein blutiges Blättchen sieht doof aus.

Eine blutende Lippe kann nur entstehen wenn Du extrem stark beisst und zwar mit den Zähnen in die Unterlippe.

1. etwas weniger Lippe über die Zähne stülpen
2. nicht beißen das Blatt sollte eigentlich nur aufliegen
3. weichere Blätter und oder kleinere Mundstücksöffnung nehmen

Welche Blätter, welches Mundstück benutzt Du?

Grüße,

Rüdiger
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Doebits
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
33 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
35 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
46 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang