Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Japan Special: windbros

Japan Special: windbros 30 Sep 2013 10:14 #113814

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 16
Hallo Valentin,

wenn es nur um den Underslung-Bogen geht, solltest du auch einen Blick auf die neueren Super20 werfen.

Die werden von vielen Kolleginnen und Kollegen belächelt, weil sie keinen Silberbogen, keine Doppelsteckhülse und keine Pearls haben.
Dafür sind sie um einiges billiger und gar nicht so viel schlechter.

Ich spiele schon lange ein Super20 Alto aus den frühen Siebzigern.
Optisch ist es kein Hingucker (schrecklicher, honigfarbener Lack!), aber ansonsten bin ich top zufrieden damit. Tolle Ansprache, super Sound und prima Intonation.

Ich liebe es. :-)

Lg
Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Japan Special: windbros 15 Okt 2013 13:00 #113943

  • thommy
  • thommys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 11
Hallo SaxBari,

Glückwunsch zu Deinem "neuen" Conn, das sind ja auch wirklich tolle Saxe. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spass damit. B)


LG

Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Japan Special: windbros 17 Okt 2013 19:30 #113962

  • SaxBari
  • SaxBaris Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 4
Hi Thomas,

ja die Conns sind wirklich gut.

Vor allem das 10M bringt mich einem meiner Idole sehr nahe, nämlich Dexter Gordon. Ich habe mich früher, als ich noch auf meinem Selmer Reference 36 spielte, immer gefragt: "Wie kann Dex auf dem Tenorsax so gut gebundene, gerade Achtel spielen?" Ich hab' auf dem Selmer vergeblich versucht, das so hinzubekommen wie er. Jetzt, wo ich das Conn Ladyface habe, stellt das kein Problem mehr dar. Tja, es lag am Instrument. Mit meinem Conn zu spielen, fühlt sich für mich so unglaublich an. Es ist, als ob ich und das Conn eins werden. Der warme, voluminöse meiner Ami-Kanne ist für mich jeden Tag eine angenehme "Ohrenmassage".

Dennoch wird es mein Ziel sein, eines Tages ein King Super 20 spielen zu können. Soweit ich jetzt denken kann, werde ich mein Conn aber nicht verkaufen. Das wäre ja so, als ob ich einen alten Freund aufgeben würde. Ich werde die beiden Hörner parallel benutzen.

Gruß
Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
50 Klick(s)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

[Verkauft] Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
56 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
123 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang