Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Saxphon-Reinigung außen

Saxphon-Reinigung außen 17 Dez 2016 22:21 #120795

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
Hi,
es gibt viele Texte zum Thema "Reinigung & Pflege", aber entweder findet man dort die Banalitäten, die in der Bedienungsanleitung jedes Saxophons stehen, von wegen nach dem Spielen auswischen, etc. Oder da wird geschrieben, wie man mit Hammer & Meisel, 4Takt-Flex und Polierpaste alle Schichten beseitigt/ruiniert. ;)
Ich denke, was ich suche, ist das, was die meisten suchen:
Wenn das Ding nach einigen Monaten/Jahren nicht mehr neu, sondern irgendwie "runtergekommen" aussieht, wie kann man das zum besseren ändern?

Man liest oft, man könne für die frei zugänglichen und eher glatten Bereiche ein Mikrofastertuch nehmen. Aber diese Stellen sind eher kein Problem: Mit was reinigt man die massenhaften "Problemstellen", an die man weder mit den Fingern, noch einem Tuch herankommt? Zwischen/unter den Wellen oder die Winkel an den Klappen, etc.? Diese Geräte müssen doch irgendwo ähnlich wie Pfeifenreiniger sein, nur fester und nicht rund, sondern rechteckig im Querschnitt? Und dann trocken oder auch wieder mit Spiritus oder ähnlichem?

Wenn hier Tipps zusammengekommen sind, könnte man sie vielleicht bei Pflege und Erste Hilfe zufügen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 26 Jan 2017 14:49 #120984

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
Hi,
will nochmal nachfragen... :unsure:
OK, vielleicht weiß das wirklich keiner - das würde dann auch erklären, warum ich im Internet bislang keine Infos zu dem Thema finden konnte...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 26 Jan 2017 14:57 #120986

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 392
  • Dank erhalten: 23
Das kommt auf das Saxophon an.
Lackierte Instrument erhalten von mir an den gut zugänglichen Stellen gelegendlich mal eine "Politur" mit Möbelspray (der mit Bienenwachs). Bisher habe sich die Polster nicht beschwert, dass sie ev. an den Rändern mal ein bischen Wachs abbekommen. Sinn ist, dass ich damit Ränder durch feuchtigkeit vermeiden möchte und ich mir einbilde die dünne Wachsschicht schützt etwas den Lack.
Da ich das Spray aber nicht einfach auf das Instrument sprühe sondern auf ein Microfasertuch, komme ich, wie Du, so auch nur an die gut zugänglichen Stellen. Für den Rest habe ich einen sehr weichen Pinsel, der zwar die Flusen fäng, aber meißtens die Federn an ihrem Platz läßt.
Versilberte Instrumente, die also schwarz anlaufen, wische ich ab und an mal mit einem Silberputztuch ab, sonst eben der Pinsel. Ganz verhindern kann ich das Anlaufen nicht, unter den Wellen und Achsen sowieso nicht. Da muss dann der SacDoc bei der nächsten anstehenden GÜ eben gründlicher ran.
Ansonsten kommt ab und an mal dünnflüssiges Öl and die Gelenke.
Regelmäßiges durchwischen nach dem Spielen.
Mehr???
JEs
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 26 Jan 2017 20:26 #120995

  • nando
  • nandos Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 746
  • Dank erhalten: 85
Moin,
ich benutze seid Jahren eine Silberputzmilch von Poliboy. Kleine blaue Flasche mit Schwamm. Den Schwamm anfeuchten und dann dünn auftragen. Unzugängliche Stellen mit Microf. Tuch und einem Uhrmacher Schraubendreher einreiben, also das Tuch um den Schraubendreher wickeln. Und Zeit brauchst Du. Das geht nicht mal eben.
Ich putze übrigens alle meine Saxe damit, egal ob lackiert, versilbert.

Gruss

André
Bari: wir schleppen Euch schon durch!
Letzte Änderung: 26 Jan 2017 20:27 von nando.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Saxphon-Reinigung außen 26 Jan 2017 23:23 #120999

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
oh
Textflut!
Textsturmflut :P

Möglicherweise ist, vor allen Dingen in den Kapiteln 4 und 36 meines Textes, durchgedrungen, daß ich eher "Werkzeuge" als Pflegemittel suche? :) Irgendwo habe ich gelesen von jemand, der es einfach mit Feuchtigkeit macht, also nur ein wenig Wasser verwendet, wo sich etwas nicht trocken blank putzen läßt. So hätte ich mir das ebenfalls vorgestellt im ersten Durchgang.

Und wenn das jemandem "hilft" (weil davon gesprochen wurde):
Ich habe ein Keilwerth Toneking Baujahr 1985. Also ich als "Lack-Halblaie" :P sehe da keine Anzeichen eines Klarlacks, und was Goldlack ist, weiß ich nicht (geschweige denn, wie er aussieht bzw. wie man ihn erkennt).

Und zum Thema:
Ein Schraubenzieher mit Stoff umwickelt, das wäre mir zu nervenkitzelnd... Vielleicht gibt es Dentistenwerkzeug für Zahnzwitschenräume ;) , die dafür schlank genug sind?

danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 27 Jan 2017 09:25 #121002

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 392
  • Dank erhalten: 23
Pinsel
Microfasertuch
Korpuswischer
S-Bogenwischer
Spritze mit Kanüle, gefüllt mit Feinmechaniköl.
ev. Kompressor mit Druckluftdüse
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 27 Jan 2017 13:35 #121006

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
danke für die Liste
aber ist es in der realen Praxis dann nicht so?
  1. zu weich
  2. nicht brauchbar führbar
  3. nur für innen wirklich zu gebrauchen
  4. nur für innen wirklich zu gebrauchen
  5. kein Werkzeug
  6. nur für staubartige Verschmutzung
Was für eine Reinigung brauchbar sein könnte, wären wohl eine Art "stabilerer Pfeifenreiniger" oder etwas ähnliches wie die "Filz-Stifte", wie man sie seinerzeit zum Reinigen empfindlicher Bereiche von Tonbandgeräten benutzt hat? Oder so eine Art winzige Ausführung von Flaschenbürsten?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 27 Jan 2017 22:31 #121015

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 51
Einfach mal "Reinigungsstäbchen, Leder" googeln.
Gibts in der Bucht.
Und so kleine Bürsten haben doch die Mädels für ihre Wimpern.

Grüsse aus Schweden
kalle
Letzte Änderung: 27 Jan 2017 22:49 von kalleguzzi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxphon-Reinigung außen 28 Jan 2017 08:00 #121017

  • nando
  • nandos Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 746
  • Dank erhalten: 85
Moin und danke für den Tipp. Hab mal ne Hand voll bestellt.

Gruss in den richtigen Norden

André
Bari: wir schleppen Euch schon durch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalleguzzi

Saxphon-Reinigung außen 29 Jan 2017 15:49 #121031

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
Ja, sowas in der Art hatte ich mir vorgestellt, diese Reinigungsstäbchen. Und dann sind die teils auch noch für Tonköpfe - ganz in meine angedachte Richtung...
Werde mal schauen, teils sind die mit mehr als 1cm Breite wohl zu breit, in welchen Abmessungen es die gibt, aber Leder klingt mir optimal für so einen Zweck!
nie von gehört!

Und ansonsten gehe ich dann jetzt wohl mal auf die Suche nach ein paar Mädchen, oder was...

danke :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.361 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Sax Workshop ( / Unterricht)

nopic
Aktion: Saxophon Workshop 2020 mit dem Sax Master und Sax Coach Stefan Lamml Neue Kurse für uSenior[...]
-1.00 €
Hohenfels
14.01.2020
von Sax Coach
38 Klick(s)

Lawton 7 Star B Metallmundstück für Tenorsax ( / Mundstücke)

Lawton 7 Star B Metallmundstück für Tenorsax
Gebraucht, aber in gutem Zustand. Zu verkaufen für 250,- EUR (bei Bedarf zzgl. versicherten Versandk[...]
250.00 €
München - Aubing
24.11.2019
von achims
106 Klick(s)

Kostenlose Noten ( / Noten)

Kostenlose Noten
Alle Jahre wieder, verschenkt der grosskopf Lieder! Wenn du unter folgendem Link den Wiehnachtsba[...]
17.11.2019
von grosskopf
244 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang