Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: welche Inspektionslampe ?

Re: welche Inspektionslampe ? 27 Aug 2008 08:14 #61101

  • Synthy82
  • Synthy82s Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 829
Na ja, das LED-Licht kannst du aber auch verteilen. Eine Möglichkeit wäre, SMD-LEDs auf einem nahezu zylinderförmigen Korpus gleichmäßig um den Umfang zu verteilen - wird aber auch ziemlich teuer, weil man sehr viele LEDs braucht. Eine weitere Möglichkeit könnte sein, eine starke LED (die dann aber evtl. gekühlt werden muss) ans Ende zu setzen und das Licht mit einem Acrylglasstab vorne zu verteilen. Ideal wärs natürlich, wenn man eineen hätte, der innen quasi einen "negativen Kegel" hat und so das Licht nach außen reflektiert...
Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: welche Inspektionslampe ? 27 Aug 2008 15:13 #61107

  • klafu
  • klafus Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • out of memory
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 39
moin,
ich danke schonmal für die vielen Antworten und Ideen. Ich glaube, ich geh da nochmal ganz innig in mich 8-)
es grüsst klafu...der Beste im Norden :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


klafu.hat-gar-keine-homepage.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Skype: klafu5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: welche Inspektionslampe ? 27 Aug 2008 19:58 #61118

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
(die man woanders auch zumindest etwas günstiger bekommt)

Hi Toko, wo denn?
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: welche Inspektionslampe ? 27 Aug 2008 23:05 #61122

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5445
  • Dank erhalten: 154
Hiho,

Toko ist unterwegs und kommt in einer Woche wieder. Er kann also im Mom nicht antworten.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: welche Inspektionslampe ? 29 Aug 2008 23:22 #61174

  • BariPapa
  • BariPapas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 74
Hallo,

wenn es noch Zeit bis zur Adventszeit hat: Dann gibt es in allen Baumärkten schöne Dekoobjekte mit Lichtschläuchen für sehr wenig Geld.

Grüße
Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: welche Inspektionslampe ? 08 Feb 2009 13:53 #69894

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Smatty, wie sieht es denn nun aus mit der Lampe (... und mit meiner Rechnung für die Reeds ;))?
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

welche Inspektionslampe ? 09 Dez 2016 02:11 #120750

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
Ich weiß ja nicht, ob jemand noch bis hierher liest nach all den Jahren, aber bei meiner Lampensuche habe ich gemerkt, daß das Thema immer noch aktuell ist: Woher eine Inspektionslampe bekommen zu einem Preis, der für reine Musiker (nicht Schrauber) in vernünftiger Relation zum Nutzen steht?

Ich habe auf Umwegen und mit einiger Recherche eine Holzbläser-Werkstatt in Jena entdeckt, die nebenher noch genau zwei Sachen verkauft: Polsterkleber und Inspektionslampen... Letztere in verschiedenen Ausführungen und ich habe zugeschlagen und die Ware heute erhalten und vorhin im Dunkeln sofort verwendet und bin restlos zufrieden: Eine superhelle, 24cm lange LED-Lichtleiste (insgesamt 32cm, der Rest ist "Griff") mit Netzteil für keine 35€ inkl. Versand (habe "Medi" genommen, Mini wäre nochmal 10€ günstiger gewesen). Heißen klarola-musikinstrumente und sind beim Gooockel gut zu finden (will hier als Neuer nicht gleich kommerzielle Links posten...).

Ja und habe damit prompt ein paar hauchfeine "Spalte" (teils eigentlich noch weniger als das) gefunden, die vorher bei einem Kumpel mit einer schwächeren Inspektionslampe übersehen wurden: An den unteren drei der fünf Klappen, die links mit Zeige-, Mittel- und Ringfinger betätigt werden (kenne nicht die Namen von Klappen, denn wo die "beschrieben" sind, werden gar nicht wirklich die Klappen, sondern deren Betätigungstasten bezeichnet). Bei mir kommt das einfach überblasene D nicht gut und dafür könnten diese Undichtigkeiten tatsächlich relevant sein...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

welche Inspektionslampe ? 09 Dez 2016 23:56 #120752

  • BariPapa
  • BariPapas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 74
Jetzt in der Adventszeit gibt es überall so Lichtschläuche. Die kann man schon mal nehmen.

Gut zufrieden bin ich mit so Leuchtstäben die in einer schwedischen Möbelhauskette für Schrank- oder Regalbeleuchtungen für wenig Geld verkauft werden. Diese bestehen aus einem Netzteil und drei zusammensteckbaren Leuchtstäben. So kann man sich die optimale Länge zusammenbauen. Schön schmal sind die auch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

welche Inspektionslampe ? 10 Dez 2016 14:16 #120755

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
ja, stimmt...
solche Möbelleuchten müßte auch gehen
Die leuchten dann aber nur in eine Richtung, muß man also evtl. immer richtig gedreht halten...

Lichterschlauch??
So lang wie die sind, blenden die doch mit dem Teil, der heraushängt? Und sind die hell genug?
Letzte Änderung: 10 Dez 2016 14:17 von Micha. Begründung: ergänzt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

welche Inspektionslampe ? 11 Dez 2016 22:37 #120759

  • BariPapa
  • BariPapas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 74
Ja, die Möbelleuchten strahlen nur in eine Richtung. Sie sind aber so hell daß genug Licht in alle Richtungen reflektiert wird. Prüfen tue ich in einem möglichst dunklen Raum.

Die Lichtschläuche sind vor allem auch sperrig. Deswegen ziehe ich die Möbelleuchte vor.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.399 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Sax Workshop ( / Unterricht)

nopic
Aktion: Saxophon Workshop 2020 mit dem Sax Master und Sax Coach Stefan Lamml Neue Kurse für uSenior[...]
-1.00 €
Hohenfels
14.01.2020
von Sax Coach
38 Klick(s)

Lawton 7 Star B Metallmundstück für Tenorsax ( / Mundstücke)

Lawton 7 Star B Metallmundstück für Tenorsax
Gebraucht, aber in gutem Zustand. Zu verkaufen für 250,- EUR (bei Bedarf zzgl. versicherten Versandk[...]
250.00 €
München - Aubing
24.11.2019
von achims
106 Klick(s)

Kostenlose Noten ( / Noten)

Kostenlose Noten
Alle Jahre wieder, verschenkt der grosskopf Lieder! Wenn du unter folgendem Link den Wiehnachtsba[...]
17.11.2019
von grosskopf
244 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang