Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Liebling, ich habe mein Chu zerlegt!

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 26 Apr 2010 08:21 #89571

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Oh Gott, er hats getan :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Na dann drücke ich mal die Daumen, dass alles wieder an seinen Ursprungsort zurück kommt...

Schöne Grüße aus Freiburg,
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 26 Apr 2010 09:02 #89574

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Hallo Kollege Adler,

auch von mir aufmunternde Worte.

Sicher kommst Du auch einmal an einen Punkt, wo Du die Kanne am liebsten vom Balkon donnern könntest.

(Stichwort: Einstellen der Klappenkopplungen, absolut dichtes Polstern, diverse Lötarbeiten etc.)

Aber wennn das Horn dann mal fertig ist und sich beim ersten Anblasen von seiner besten Seite zeigt und seine Seele rausläßt, geht pötzlich die Sonne auf und alle Müh und Plag ist schnell vergessen.

Als Hobby-Generalüberholer und nach der zwischenzeitlich 14.GÜ habe ich
solche Erfahrungen schon zu Hauf gemacht und es macht mir doch immer wieder riesigen Spaß solch einem alten, nichtspielfähigen Blechhaufen wieder eine Seele einzuhauchen und zu neuem Leben zu erwecken.

So sieht es gerade bei mir aus:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ein Hüller-Alto ca. 80 Jahre alt (genauere Daten müssen noch recherchiert werden) noch mittendrin bei der Restauration.

Bin sehr gespannt wie das Teil demnächst tönt, aber ein paar etliche Arbeitsstündchen wird's halt noch dauern.

Viel Erfolg bei Deiner Baustelle und halte uns bitte auf dem Laufenden.......hier wird Dir auch geholfen.

Gruß vom Schwarzwald

Wolfgang / Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 26 Apr 2010 10:39 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 26 Apr 2010 11:06 #89582

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

wenn ich das so sehe, dann sollte ich mir vielleicht doch noch mein altes Dolnet Tenor vornehmen. Allerdings habe ich ein wenig Angst, den Koffer zu öffnen. Hab das letzte Mal vor ca. 15 Jahren reingeschaut :S :S :S
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 26 Apr 2010 11:16 #89583

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Das Lesen dieses Themas und die Erfahrungen, die Gleichgesinnte machen, lassen Mut aufkommen, sich doch einmal auch an sowas heranzuwagen.
Aber ein wenig dauert's bei mir noch!

B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 27 Apr 2010 12:07 #89658

  • woodybrass
  • woodybrasss Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 10
Hi Chu-Bastler,

hoffentlich hast Du nicht die Madenschrauben vergessen zu lösen bevor Du die Spitzschrauben rausgedreht hast. :S
Sonst ruinierst Du Dir nämlich die Spitzschraubengewinde.

Ich habe zufällig gerade ein Chu von 1925 überholt. Es hatte die typischen Probleme dieser 80 Jahre alten Instrumenten, die da waren:
Bördelringe intakt, aber quasi auf den Tonlöcher sitzende Achterbahnen.
Mechanik optisch intakt, aber höllisch ausgeschlagen, vor allem die Achsen, die zu viel Spiel in den Klappenröhren haben, sodaß die Klappen nicht nur in gewollter Richtung schwingen sondern auch schräg zur Längsachse.

Mit diesen beiden Problemen wirst Du möglicherweise auch zu kämpfen haben, das sind Probleme wo auch Fachmänner anfangen zu schwitzen. Aber laß Dich nicht entmutigen, Du hast ja die ganze Saxwelt zu Hilfe.

Gruß
Werner ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 27 Apr 2010 12:30 #89660

  • Eagle_08
  • Eagle_08s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
@ Werner:

Selbstverständlich bin ich in die Falle mit den Madenschrauben getappt, hatte aber das Glück, nichts zu ruinieren - nun - den Schraubschlitz habe ich mir vielleicht ein wenig zerkratzt. Immerhin habe ich den Fehler nicht wiederholt, und die Konstruktion empfinde ich als sehr ausgeklügelt, da die Spitzschrauben so optimal arretiert werden können.

Sobald ich mein Material bekomme, geht es zum Wiederaufbau.

Nach meiner laienhaften Vorstellung müsste ein eventuelles Spiel der Rohre gegenüber den Achsen doch auch durch das "Einziehen" zu lösen sein, indem man den Innendurchmesser geringfügig reduziert. Das dadurch unerwünscht entstehende zusätzliche Rohrlänge sollte sich durch Abfeilen ja wieder reduzieren lassen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 27 Apr 2010 12:42 #89662

  • woodybrass
  • woodybrasss Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 10
Einziehen ist genau das richtige, aber vorsicht! Du mußt auf jeden Fall immer die Achse in der Klappe haben, wenn Du mit der Einziehzange arbeitest (und selbst das gibt manchmal Überraschungen). Und manche Klappen lassen sich nicht einziehen, weil einfach kein Platz vorhanden ist um die Zange anzusetzen. Und andere Einziehwerkzeuge sind nicht sonderlich effektiv.
Auf jeden Fall noch folgender Tip: beim Justieren der Polster immer die Federn einhängen, dann nimmst Du das Achsspiel sozusagen mit in die Justage, wenn es nicht ganz beseitigt werden konnte.
Gruß, Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 07 Mai 2010 18:12 #90194

  • Eagle_08
  • Eagle_08s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 20
FIS, F und E sind bepolstert.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und ich bilde mir ein, dass sie auch nicht ganz schlecht schließen. Morgen fliegen die Korken!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 07 Mai 2010 19:14 #90197

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Gratuliere, so mußt Du Dich Step by Step weiter vorantasten.

Laß Dir Zeit, die schwierigeren Baustellen kommen dann noch bald genug.

Übrigens geiles Bild, das halbnackte Sax mit Innenbeleuchtung. ;)

Grüßle und weiterhin viel Erolg.

Wulf / Wuffy
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 07 Mai 2010 19:15 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Liebling, ich habe mein Chu zerlegt! 10 Mai 2010 00:51 #90271

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Eagle_08 schrieb:
Morgen fliegen die Korken!


Grias di, 08er Adler,
was gibt's Neuer im heiligen Land Tirol?

Wie ist es dem Chu in der Zwischenzeit ergangen? Wir sind alle schon gespannt, neue Erfolgsbotschaften von Dir zu hören!

:ohmy: :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.325 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
38 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
37 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
48 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang